Handbuch Medienwissenschaft

von Jens Schröter
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Handbuch Medienwissenschaft
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Handbuch Medienwissenschaft"

Das Handbuch Medienwissenschaft bietet einen Überblick über die Theorieentwicklung mit einem Schwerpunkt auf der kulturwissenschaftlich orientierten Medienwissenschaft. Der Band präsentiert den aktuellen Forschungs- und Diskussionsstand in vier Abschnitten: Ein erster knapperer Teil gibt einen Überblick über Medienbegriffe und die Entwicklung der Medienwissenschaft. Es folgt die Darstellung verschiedener Medientheorien (wie etwa phänomenologische und systemtheoretische Theorien, Medienarchäologie, Akteur-Medien-Theorie sowie auch Mediatisierung/Medialisierung und Intermedialität/Remediation). Ein weiterer Teil präsentiert knapp die Entwicklung verschiedener Einzelmedien und zeigt ihren Anteil an der theoretischen Reflexion (wie z.B. Geld, Brief, Telefon, Film, Internet und Mobile Medien), Ausblicke auf Schnittstellen zu anderen Disziplinen schließen den Band ab.

Verkaufsargumente:

- Medienwissenschaft heute ist heterogen und sehr vielfältig: das Handbuch, hat den Anspruch, die Medienwissenschaft auf aktuellem Stand abzubilden.
- Holt die jüngste Theorieentwicklung ein, die in den vorhandenen knappen Einführungen meist noch nicht vorkommt.
- Das Handbuch vernetzt die Einzelmedien mit der Theorie und macht vielfältige Bezüge deutlich.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783476024121
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:577 Seiten
Verlag:J.B. Metzler Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:10.04.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks