Jens Voigt

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Jens Voigt: Shut Up Legs

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Fahrrad

Bei diesen Partnern bestellen:

Nadelbäume

Bei diesen Partnern bestellen:

Laubbäume

Bei diesen Partnern bestellen:

Fischland-Darß

Bei diesen Partnern bestellen:

Man muss kämpfen!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Dann konnte ich einfach nicht aus meiner Haut"

    Jens Voigt: Shut Up Legs
    R_Manthey

    R_Manthey

    06. September 2016 um 10:45 Rezension zu "Jens Voigt: Shut Up Legs" von Jens Voigt

    Wieder einmal war Jens Voigt in einer Fluchtgruppe gelandet, obwohl er es eigentlich gar nicht wollte. Und dann kommt so ein Spruch. Es ist schon komisch, wenn man so etwas liest und diesen Radrennfahrer immer wieder dafür bestaunt hat, dass er sich immer wieder an scheinbar chancenlosen Ausreißversuchen beteiligte. Einerseits - so liest man es in diesem Buch - gelangte Voigt oft eher zufällig in solche Gruppen, weil er "einfach auf eine Bewegung an der Spitze des Feldes" reagierte.  Andererseits waren Fluchtgruppen sein Weg, um ...

    Mehr
  • Eine große Radsportkarriere und ein lesenswertes Buch

    Jens Voigt: Shut Up Legs
    Bibi1960

    Bibi1960

    12. August 2016 um 20:27 Rezension zu "Jens Voigt: Shut Up Legs" von Jens Voigt

    Nach seinem ersten Buch „Man muss kämpfen!“ aus dem Jahr 2007 hat der Radsportler Jens Voigt nun ein neues Buch mit dem Titel „Shut up legs - Meine Profijahre“ geschrieben. Auch hier erzählt er von den Anfängen seiner Karriere in der DDR, den Höhen und Tiefen im Radsport bis hin zum Ende seiner Profikarriere im Jahr 2014.   Sicher ist Jens Voigt nicht der nächste „Pulitzer Preisträger“ und der Stil ist manchmal etwas holprig, aber es gelingt ihm trotzdem in der ihm eigenen lockeren Art, den Leser bei der Stange zu halten. Zu ...

    Mehr
  • Abteilung Attacke - typisch Jens Voigt

    Man muss kämpfen!
    Amy18

    Amy18

    21. December 2014 um 21:56 Rezension zu "Man muss kämpfen!" von Jens Voigt

    2003 sah ich zum ersten mal im Fernsehen die Tour de France und seit dem bin ich ein Radsportfan- was nicht zuletzt an dem Autor dieses Buches liegt.  In diesem Buch berichtet Jens Voigt, mit der Unterstützung von Jochen Willner, vom Verlauf seiner Karriere, seinem Weg zum Radsport. Das Buch beginnt mit einem wunderbaren Grußwort von Bjarne Riis, der ihn als seinen Helden  bezeichnet. Was er mit Sicherheit nicht nur für ihn ist- sondern auch für den gesamten Radsportzirkus. Jens Voigt beginnt seine Geschichte mit seiner ...

    Mehr