Jens Wawrczeck

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Jens Wawrczeck

Jens Wawrczeck wurde durch seine Darstellung des Peter Shaw in den "Drei ???"-Hörspielen zum Kultsprecher. Auch seine anderen Hörbuchinterpretationen erreichten große Aufmerksamkeit und wurden von Publikum und Kritik gleichermaßen gefeiert. 2014 erhielt er für seine Interpretation von "Lassie" den Kinderhörbuchpreis BEO.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die militante Madonna (ISBN: 9783869746296)

Die militante Madonna

Erscheint am 05.10.2021 als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.
Cover des Buches Shelter (ISBN: 9783844543216)

Shelter

Erscheint am 18.10.2021 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Jens Wawrczeck

Cover des Buches Erebos (ISBN: 9783867175715)

Erebos

 (129)
Erschienen am 18.01.2010
Cover des Buches Thalamus (ISBN: 9783844530919)

Thalamus

 (52)
Erschienen am 13.08.2018
Cover des Buches Elanus (ISBN: 9783844523225)

Elanus

 (46)
Erschienen am 22.08.2016
Cover des Buches Layers (ISBN: 9783844519358)

Layers

 (48)
Erschienen am 17.08.2015
Cover des Buches Erebos 2 (ISBN: 9783844536188)

Erebos 2

 (29)
Erschienen am 26.08.2019
Cover des Buches Das Graveyard-Buch (ISBN: 9783867174244)

Das Graveyard-Buch

 (30)
Erschienen am 20.02.2009
Cover des Buches Die Drei Fragezeichen und der Geisterzug (ISBN: 9783866290723)

Die Drei Fragezeichen und der Geisterzug

 (17)
Erschienen am 04.04.2008
Cover des Buches Baudolino (ISBN: 9783844505764)

Baudolino

 (11)
Erschienen am 16.10.2006

Neue Rezensionen zu Jens Wawrczeck

Cover des Buches Die drei ??? und das Fußballphantom (ISBN: 0886979232327)Buechergartens avatar

Rezension zu "Die drei ??? und das Fußballphantom" von Marco Sonnleitner

Der Sport steckt mal wieder nur in Cover und Titel
Buechergartenvor 4 Tagen

》INHALT:

Während die drei Fragezeichen bei einem Spiel der Highschool-Meisterschaft im Stadion mitfiebern, gerät Peter mit seinem Handy aus Versehen in das Gespräch zweier Männer. Was er dort zu hören bekommt, lässt ihm die Haare zu Berge stehen: Scheinbar versucht ein anonymer Anrufer den Vater eines Spielers mit der Bedrohung dessen Lebens – noch währen des Spieles – zu erpressen. Um dies zu verhindern schalten sich Justus, Bob und Peter in das Geschehen ein und eine wilde Schnitzeljagd durch Los Angeles beginnt…

 

》EIGENE MEINUNG:

Das Cover lässt mich zuerst „Bitte keine weitere Sportfolge der Drei Fragezeichen“ denken – ein Fußballstadion, Zuschauer, Spieler und ein Ball im Visier einer Waffe. Sehr passend zu einer Szene der Handlung. Zum Glück kein Hinweis auf die komplette Erzählung, von der vieles außerhalb des Stadions und abseits des Sports spielt. Dieser ist mal wieder nur der Aufhänger und der Titel irreführend.

Die Geschichte an sich konnte mich dann aber ebenfalls nicht vom Hocker hauen. Die eingestreuten Rätsel-Elemente sind eigentlich spannend, werden aber meist von Justus viel zu schnell gelöst. Das Ende kann dann nochmal etwas berühren, findet aber auch zu schnell ein (etwas unglaubwürdiges) Ende.

 


Tracks:

1. Konferenzschaltung

2. Pseudonyme

3. Schlechter Empfang

4. Genie-Streich

5. Neues Rätsel

6. Homepage

7. 50.000

8. Störung

9. Schuss

10. Griechische Tragödie

11. Kalte Dusche

 


Trivia:


  • Die Rätsel des Namenlosen zum Mitknobeln:


Die Mutter eines Heiligen, der sommerlichen Namen trug, sieht hoch am Himmel einen Mann, der niemals nach der Freiheit frug.

Zu 999 in...alter Zeit, die Colorado...gar nicht weit, entstand, was...Kinder freudig rührt...und täglich...Lichtermeer gebiert

Die Wurzel aus 2209 x die Wurzel aus 24336 + 668. Davon 10 %. Das Ganze x 62,5.

Er kennt die alte Blumenstadt, die Ärzte einst zu Herrschern hatt'. Am schiefen Turm küsst er das Meer, doch unserer ist ganz aus Teer. Und wo er in die Dämmerung sinkt, Ihr Geld dann fröhlich für mich winkt.

  • Justus erklärt, dass ein fußballähnliches Spiel bereits im zweiten Jahrtausend vor Christus in China gespielt wurde. Übersetzt hieß es so viel wie Den Ball mit dem Fuß stoßen.
  • Der Fall Codename Cobra wird ebenso erwähnt wie das Internetcafé Surfers Paradise, dass die drei Detektive für ihre Recherchen nutzen.
  •  Wieder einmal wird der für Recherchen und Archiv verantwortliche Detektiv niedergeschlagen und verliert das Bewusstsein.
  • Sergeant Biederman liest die Visitenkarte der drei Detektive falsch vor. Er liest "Wir lösen jeden Fall". Richtig müsste es heißen: "Wir übernehmen jeden Fall".

(Quelle: https://www.3fragezeichen.de/?ziel=https://www.3fragezeichen.de/buchdb.php?buch=152)

 


》FAZIT:

Absolutes Mittelmaß. Cover und Titel weisen in eine komplett falsche Richtung. Der Inhalt enthält nette Rätsel, kann aber mit dem Ende nicht punkten.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Baudolino (ISBN: 9783844505764)Lorschi_Kabauters avatar

Rezension zu "Baudolino" von Umberto Eco

Großartig produziertes Hörspiel!
Lorschi_Kabautervor 3 Monaten

Ein sehr professionell produziertes Hörspiel, das ich bereits mehrere Male gehört habe. Dies ist aufgrund der Komplexität der Handlung allerdings auch notwendig, da manche Passagen beim ersten Hören etwas wirr erscheinen. Auch die Vielzahl an Charakteren kann zunächst überfordern. Die Sprecher sind aber wirklich alle hochprofessionell und kreieren eine angenehm geheimnissvolle Stimmung!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Thalamus (ISBN: 9783844530919)Riunas avatar

Rezension zu "Thalamus" von Ursula Poznanski

Überraschend anders und neuartig
Riunavor 4 Monaten

Ich muss sagen, ich hab mir dieses Hörbüch quasi 'zufällig' gekauft. Autorin gesehen (ich lese viel Poznanski), das Cover hat gefallen, zack, gekauft. Erst danach habe ich gelesen, dass es um einen Jugendlichen geht, der Im Koma lag, ein HST hat und nicht mehr richtig sprechen kann, ja der zunächst nicht mal mehr alleine essen und trinken kann. Niemals hätte ich mir das in den Warenkorb. 

Doch die Geschichte ist anders als erwartet. Kein Gebade in Tränen und Selbstmitgleid, kein 'Die-Welt-ist-so-schlimm-Gefühl' beim Lesen. Das Buch war überraschend gut, insgesamt sehr spannend und einfach anders als gedacht. Den verletzten Timo habe ich wider Erwarten sehr gerne begleitet! 😃

Die Geschichte hat einen tollen roten Faden und nimmt den Leser Stück für Stück mit. 

Einziges Kritik besteht darin, dass in der Mitte eher lange wenig passiert ist und am Schluss dann dafür alles ganz schnell ging. Auch war die Auslösung irgendwann quasi schon klar. 

Insgesamt gebe ich der Geschichte 4 Sterne, dem Sprecher, welcher den sprachblockierten Timo gesprochen hat sogar 4-5. Macht gesamt 4 ⭐⭐⭐⭐, Tendenz nach oben, sowie eine klare Lese- bzw. Hörempfehlung für alle, die einfach mal etwas Neues erleben wollen, das sie noch nicht kennen. 😉

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks