Jens Westerbeck Herr Westerbeck und seine Belege

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Herr Westerbeck und seine Belege“ von Jens Westerbeck

Die nächste Steuererklärung kommt bestimmt.

Das weiß niemand besser als Herr Westerbeck. Er ist seit fünfzehn Jahren Unternehmer und heftet jeden Beleg gewissenhaft ab. Doch bei aller Sorgfalt melden sich auch manchmal Zweifel: Gehören 47 kleine Weizen, 3 Wodka und 1 Schokotörtchen wirklich auf einen Bewirtungsbeleg?

Der preisgekrönte Comedy-Autor Jens Westerbeck führt durch das lustigste Steuer-ABC seit Einführung der Sektsteuer. Eine urkomische Reise durch die wundersame Welt der Abgaben mit überraschend ernstem Ende.

Stöbern in Humor

Traumprinz

Wer leichte Kost, nette Unterhaltung, Witz, Liebe und ein HappyEnd sucht, ist hier genau richtig. Ich fand es super!

ErleseneBuecher

Sei ein Einhorn!

Ein gute Laune Buch, welches zum Verschenken optimal geeignet ist. Gerne vergebe ich eine Kaufempfehlung!

MelE

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Sehr lustiger, aber auch gruseliger Blick in das Leben von überbehüteten Kindern und ihren Eltern!

misery3103

Manche mögen's steil

Schöne Geschichte, aber mit nerviger Protagonistin!

Tine_1980

Die unterschätzte Kunst des Scheiterns und weitere Mysterien im Leben von Menschen und anderen Kleintieren

Teils amüsante Fabeln, die zum Nachdenken anregen. Besonders gefallen hat mir die letzte Kurzgeschichte ;-)

katthi

Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen

Sehr süße Illustrationen mit durchaus interessanten Fun Facts. Gut geeignet als Geschenk.

Narr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Mann heftet ab - zynischer Roman über Steuern & Co

    Herr Westerbeck und seine Belege

    Rpunkt99

    07. July 2015 um 21:24

    'Herr Westerbeck und seine Belege - Ein Mann heftet ab' von Jens Westerbeck - im Heyne Hardcore Verlag erschienen - 171 Seiten Dieses kleine Buch wurde mir schon von einer guten Studienfreundin empfohlen und schließlich habe ich es dann im Rahmen einer lovelybooks-Verlosung ergattern können. Herzlichen Dank noch einmal dafür. Dabei führt Herr Westerbeck als Ich-Erzähler durch dieses witzig und ironische Aktenheftchen. Mit blauem Sakko und netten Anekdoten über Abschreibungen, Bewirtungsbelege mit 41 kleinen Weizen, Schokotörtchen und Wodka, Haushaltsführung die GEZ und die ein oder andere Talkshow gelingt es ihm den Leser durch das A-Z der Steuern und Abgaben zu begleiten und regt auch in manch einem Kapitel zum Philosophieren und vorallem Lachen an. Es ist aber wirklich nur etwas für Leute, die sich gerne mit humorvoller Lektüre über Politik und Wirtschaft beschäftigen wollen und sich vorallem ein bisschen damit auskennen. Alles in allem ein super Buch mit Lachfaktor - ein Nachmittag und eine Zugfahrt und ich konnte das kleine Ding tatsächlich zu den Akten legen. Sehr nett für zwischendurch oder kurz zum Durchschnaufen vor den nächsten Prüfungen!

    Mehr
  • Herr Westerbeck und seine Belege

    Herr Westerbeck und seine Belege

    Sweetybeanie

    01. July 2015 um 09:52

    Zum Inhalt: Herr Westerbeck ist seit vielen Jahren ein erfolgreicher Unternehmer und doch kann er immer öfter den Kopf schütteln über das deutsche Steuer- bzw. Abgabensystem. In diesem Buch nimmt er dieses System aufs Korn - von A wie Abschreibung über K wie Kinderfreibetrag bis Z wie Zitatrecht rechnet er mit der deutschen Bürokratie ab. Meine Meinung: ein humorvolles Buch über Steuerrecht und Buchführung, welches man durchaus schnell mal zwischendurch lesen kann. Ich musste beim Lesen häufig schmunzeln, der Schreibstil hat mir gut gefallen.

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, schreibt uns im passenden Unterthema einen Beitrag mit dem Titel/den Titeln aus dem entsprechenden Genre und seid automatisch bei der Verlosung dabei. Ihr könnt euch selbstverständlich für mehrere Bücher in mehreren Genres bewerben - bitte schreibt dafür aber für jedes Genre einen extra Beitrag, in dem ihr dann auch mehrere Titel aus einem Genre auflisten dürft! Am Donnerstag, dem 18. Juni, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier in den jeweiligen Unterthemen mit. Solltet ihr gewinnen, verpflichtet ihr euch, bis zum 2. August 2015 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion! Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"! Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und uns unsere Bücher abnehmt & wünschen euch viel Spaß beim Stöbern! ;)

    Mehr
    • 4789
  • Herr Westerbeck und da Finanzamt-ABC

    Herr Westerbeck und seine Belege

    Grandville

    12. May 2014 um 17:29

    Muss gestehen, dass ich etwas vollkommen anderes erwartet habe. Ich dachte, ich würde Herrn Westerbeck bei dem Abenteuer "ich mache eine  Steuererklärung" belgeiten und den ein oder anderen unterhaltsamen Fallstrick mit ihm zusammen überstehen. Also eine fortlaufende Erzählung. Bekommen habe ich ein kleines Steuer-ABC. Herr Westerbeck hat seine Gedanken z.B. zum Ehegattensplitting notiert. Auch wird vereinzelt kurz auf aktuelle Geschehnisse (z.B. Fall Hoenes) eingegangen. Insgesamt hat es mich nicht wirklich vom Hocker gehauen, weil ich dem Humor nicht ganz folgen konnte. Wir waren wohl einfach nicht auf einer Wellenlänge.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks