Mach dein Bett!: Wie die kleinen Dinge im Leben die Psyche positiv beeinflussen (Selbstwert, Selbstbewusstsein)

von Jens Wilkensen 
2,2 Sterne bei5 Bewertungen
Mach dein Bett!: Wie die kleinen Dinge im Leben die Psyche positiv beeinflussen (Selbstwert, Selbstbewusstsein)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S

Leider sehr wenig aussagekräftig und wenig hilfreich.

S

Kein Ratgeber

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mach dein Bett!: Wie die kleinen Dinge im Leben die Psyche positiv beeinflussen (Selbstwert, Selbstbewusstsein)"

Mach dein Bett!

Das sind die Worte die ich dachte, als ich eines Tages aufwachte und es mit meiner Unzufriedeheit mit allem nicht mehr aushielt.
Harte Schicksalsschläge haben mich dazu verleitet, diesen kleinen Ratgeber zu schreiben. Vielleicht kann ich auch dir mit meinen Erkenntissen helfen.

Dieses Buch wird dir helfen, wenn...

...du unzufrieden mit dir und der Welt bist

...dein Selbstwert und dein Selbstbewusstsein einen Aufwärtshaken erleiden mussten

...du wieder einen geregelten Tagesblauf aufbauen möchtest

...du dich für den Fall der Fälle vorbereiten möchtest

Durch dieses Buch möchte ich dir, werter Leser, einen Schubs in die richtige Richtung geben.

Dadurch sollst du:

1. Dominanter und Selbstsicherer im Leben und im Beruf werden

2. Mehr Wertschätzung für das Leben und die Familie gewinnen

3. Glücklicher werden

Wenn dir das Buch gefallen hat, freue ich mich auf dein Feedback!

Lese es auf deinem PC, Mac, Smartphone, Tablet oder Kindle Gerät.

★★Klicke jetzt auf den Button „1-Click“ und erhalte sofort dein Exemplar!★★

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07F171ST8
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:38 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:24.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    S
    Schneeflammevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Kein Ratgeber
    Kein Ratgeber

    Vom Cover her wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass es sich um ein Ratgeberbuch handelt und war daher gespannt was mich erwartet. Als ich angefangen habe das Buch zu lesen, war ich überrascht, dass nur 29 Seiten auf meinen Reader angezeigt wurden. Wieviel Ratgeber kann man auf 29 Seiten verstecken? Das Buch ist eher ein Erlebnisbericht mit ein paar Ableitungen und Verallgemeinerungen. Das Buch basiert auf  das gleichnamige Buch "Mach dein Bett" wo es um Navy Seals geht. Dies wäre hier die besser Wahl, ebenso ähnliche Bücher wie Miracle Morning. Dem Buch fehlt Struktur ebenso ist der Sprachstil nicht ansprechend. Ich finde es schade, weil der Autor so sympatisch wirkt aber das Buch ist wenig professionell gestaltet. Daher kann ich für mich nichts mitnehmen, auch nicht für meine Patienten. Zudem fehlen Hinweise für "Härtefälle". Das Buch wäre höchsten denkbar als Geschenk für einen Kumpel, der eine kleine Pechsträhne hat....


    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Xoryvias avatar
    Xoryviavor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Gut geschrieben, aber für mich weniger ein Ratgeber.
    Mach dein Bett!:Wie die kleinen Dinge im Leben die Psyche positiv beeinflussen; Jens Wilkensen

    Der Titel und auch das Cover des Buches laden ein, in eine Geschichte über einen Autor, der in seinem Leben durch zwei Schicksalsschläge ordentlich aus der Bahn geworfen wurde. Sein Leben gerät aus den Fugen, er lässt sich und alles um Ihn herum schleifen, bis es tiefer nicht zu gehen vermag. Doch dann fängt er an, sich aus seinem Tief wieder herauszukämpfen, mit kleinen Ritualen, die Ihm den Alltag strukturieren, Ihn täglich an etwas erinnern, etwas positives. Er, nein, eigentlich jeder hat sein Leben selbst in der Hand. Setz dir Ziele, halte dich an kleine Rituale, jeden Tag und wenn es nur das Bettmachen ist, allein das hilft, dir ein positives Selbstwertgefühl zu vermitteln und dich zu stärken.

    Sehr schön geschrieben, erinnert der Ratgeber aber eher an einen Roman, die Tipps und Ratschläge sind eher mitten in der Geschichte verankert, es gibt keine direkten Punkte, zu denen der Leser hinspringen kann, um es sich noch einmal durchzulesen. Es ist ein absolut mutmachendes Buch, ich denke aber, ein professioneller Ratgeber wäre etwas ausführlicher, tiefsinniger und klar gegliedert. Ausserdem fehlt mir hier eventuell ein Hinweis, dass man sich auch in professionelle Hilfe begeben kann, ich könnte mir vorstellen, dass das Buch ein Denkanstoß ist, aber aus manchen Tiefs kommt man vielleicht nicht ohne einen Menschen, mit dem man spricht, der einem direkt Tipps gibt wieder heraus.


    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Hexxes avatar
    Hexxevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Lebenshelfender Ratgeber, gut gemeint.
    Es fällt mir sehr schwer

    ... diese Rezension abzugeben, vor allem, weil der Autor, der unter dem Pseudonym Jens Wilkensen schreibt, einen echt sympathischen Eindruck macht.
    Mit viel Mut und Zuversicht beschreibt er anhand seiner eigenen Krise (Hut ab und danke dafür) Wege, die ihm geholfen haben sich wieder dem Leben und seinen Herausforderungen zu stellen.
    Zu meinem Bedauern komme ich nicht ganz so gut zurecht mit dem Buch. Es liest sich wie eine Geschichte, unterbrochen von Anweisungen an die Leserschaft , aber nur manchmal. Ab und an liegt es am Leser oder der Leserin selbst herauszufinden, wo des Pudels Kern liegt. Am meisten fehlt mir tatsächlich der Hinweis für alle Ratsuchenden, dass es manchmal ohne professionelle Hilfe nicht weitergeht und die versprochenen Erfolge in Sachen des Klappentextes. Vielleicht könnte man das auf mehr Seiten in Angriff nehmen?
    Dennoch bedanke ich mich dafür, an der Leserunde teilgenommen zu haben.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Abundantias avatar
    Abundantiavor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Für Menschen in Krisenzeiten eine Motivation, die ersten Schritte zur Selbsthilfe in die eigene Hand zu nehmen
    Kleine Rituale für mehr Halt in Krisenphasen

    Jens Wilkensen führt in seinem Ratgeber "Mach dein Bett" Möglichkeiten auf, wie man mit kleinen Handlungen sein Wohlbefinden aufbessert. Zu Beginn des Buches erfährt man die (Leidens-)Geschichte des Autors und wie es nach und nach zum Tiefpunkt seines Lebens kam. Im Verlauf schildert er den Wendepunkt und die Erkenntnis, dass nur man selbst verantwortlich ist, für die Art und Weise, wie man das Leben betrachtet und was es einem schenken kann. Es folgen Rituale und Hilfestellungen, mit denen man sich selbst in Krisenzeiten wieder aus dem Sumpf ziehen und dem Schicksal Positives abgewinnen kann.
    Das Büchlein lässt sich flüssig und einfach lesen und ist für Anfänger auf dem Gebiet "Bewusstsein und Achtsamkeit" eine Einstiegsmöglchkeit. Fortgeschrittene werden hier allerdings wenig neuen Input erhalten. Nichtsdestotrotz ein schönes Beispiel von der Macht der kleinen Gewohnheiten, die unsere Psyche merklich beeinflussen können.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    SchneeweisschenundRosenrotvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Leider sehr wenig aussagekräftig und wenig hilfreich.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    J
    Hallo und danke das du dich an dieser Leserrunde beteiligen möchtest!
    Ich habe mich unter diesen Pseudonym an ein Ebook getraut und möchtes es hier vorstellen und deine Meinung dazu hören. Ich versuche in der Leserrunde live dabei zu sein, ansonsten werde ich Fragen anschließend beantworten.
    Ich freue mich auf deine Meinung und konstruktive Kritik!

    Die auserwählten erhalten jeweils ein Ebook im Mobi/Epub Format.

    Eine Inhaltsangabe zu dem Buch/Ratgeber:Autoren oder Titel-Cover

    Mach dein Bett!

    Das sind die Worte die ich dachte, als ich eines Tages aufwachte und es mit meiner Unzufriedeheit mit allem nicht mehr aushielt.
    Harte Schicksalsschläge haben mich dazu verleitet, diesen kleinen Ratgeber zu schreiben. Vielleicht kann ich auch dir mit meinen Erkenntissen helfen.

    Dieses Buch wird dir helfen, wenn...

    ...du unzufrieden mit dir und der Welt bist

    ...dein Selbstwert und dein Selbstbewusstsein einen Aufwärtshaken erleiden mussten

    ...du wieder einen geregelten Tagesblauf aufbauen möchtest

    ...du dich für den Fall der Fälle vorbereiten möchtest

    Durch dieses Buch möchte ich dir, werter Leser, einen Schubs in die richtige Richtung geben.

    Dadurch sollst du:

    1. Dominanter und Selbstsicherer im Leben und im Beruf werden

    2. Mehr Wertschätzung für das Leben und die Familie gewinnen

    3. Glücklicher werden

    Wenn dir das Buch gefallen hat, freue ich mich auf dein Feedback!
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks