Jens Wonneberger Pfunds Molkerei

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pfunds Molkerei“ von Jens Wonneberger

Der Laden in der Dresdner Neustadt war nur ein Teil von Pfunds 1880 gegründeten Imperium. Seine Molkerei, die milchwirtschaftlichen Produktionsanlagen, eigene Werkstätten, Verwaltungsgebäude und Werkswohnungen umfaßten zu Beginn des Jahrhunderts 14 000 Quadratmeter. Es gab mehr als 30 Verkaufsstellen in ganz Dresden, 1938 waren 550 Mitarbeiter bei Pfund beschäftigt. Mit 150 Litern Milch am Tag hatte man begonnen, in den dreißiger Jahren waren es bis zu 60 000 Liter, die täglich produziert wurden. Auch nach dem Krieg arbeitete die Molkerei in weit bescheidenerem Ausmaß weiter. 1979 ging sie in den Besitz der VEB Geflügelwirtschaft über. Die alten Produktionsanlagen sind weitgehend abgerissen worden, Pfunds Laden aber erstrahlt heute wieder in altem Glanz - als schönster Milchladen der Welt.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen