Jeong Ho-seung

 4.1 Sterne bei 76 Bewertungen
Autor von Liebende und Liebende.

Lebenslauf von Jeong Ho-seung

Jeong Ho-seung, 1950 in Südkorea geboren, ist einer der bekanntesten Dichter seines Landes. Er studierte an der Kyung Hee University. Seine literarische Laufbahn begann er als Student mit Beiträgen für die Literaturzeitschrift "Anti-Poetry". 1982 veröffentlichte er seinen ersten Roman, dem viele weitere Bestseller folgten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den "Dong Seo"-Literaturpreis. "Liebende" erschien 2008 in Korea und ist inzwischen in der 32. Auflage mit über zwei Millionen verkaufter Exemplare.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jeong Ho-seung

Cover des Buches Liebende9783426292945

Liebende

 (76)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Liebende9783839881743

Liebende

 (0)
Erschienen am 27.03.2019

Neue Rezensionen zu Jeong Ho-seung

Neu

Rezension zu "Liebende" von Jeong Ho-seung

Gedanke zum Leben und der Liebe
leniksvor 5 Monaten

Das Buch ist mir aufgrund des wunderschönen Covers aufgefallen, es ist aber nur auf dem Schutzumschlag des kleinen Hardcover Buches. Das Buch wurde in Korea im Jahr 2008 veröffentlicht, erst in diesem Jahr (2019) in Deutschland im Verlag O. W. Barth.  In diesem Buch geht es um zwei Fische, zu Beginn sind sie Windspiel. Doch ein Fisch möchte fliegen und eines Tages bekommt er Flügel und verlässt seinen Standort. Als Fabel wird die Geschichte erzählt. Was dem Fisch passiert bzw. die Gedanken darin treffen sehr oft auch auf uns Menschen zu. Ich hatte mit dem Schreibstil Probleme, ich musste manches zwei oder dreimal lesen um den Text zu verstehen. Von mir bekommt das 128 Seiten umfassende Buch deshalb nur 3 Sterne. 

Kommentare: 2
53
Teilen

Rezension zu "Liebende" von Jeong Ho-seung

Eine poetische Fabel über die Liebe, das Leben und den Tod
Eric_Maesvor 8 Monaten

Wer hinterfragt nicht ab und an seinen Alltag und die Liebe, welche das Feuer verloren hat?

So geht es Blauperlenauge, einem fliegenden Fisch, der aus einem Glockenspiel zum Leben erweckt wird. Aus Neugier und unerfüllter Liebe fliegt er hinaus in das ungewisse Leben.

Die Fabel ist ein poetisches Feuerwerk des südkoreanischen Dichters Jeong Ho-seung über die Liebe, das Leben und den Tod. Sie ist kurzweilig und lädt ein, die Passagen wieder zu lesen und diese tiefer zu hinterfragen. Wunderbare Naturbeschreibungen koppeln sich hier mit Lebensträumen, Bestimmung und dem Kreis Tod und Leben. Ho-seung ist ein Poet, der hier Worte mit Emotionen schmückt und eine Tiefe verleiht, dass man mittendrin ist im Leben eines fliegenden Fischs. Dieser Fisch wird begleitet vom Wind und vom Meer, Land und Stadt und Steinbuddhas. Abschied und Ankommen sind hier wichtige Ankerpunkte.

Das ist Poesie in bildhafter und zauberhafter Sprache über unsere Existenz. Grandiose Illustrationen und kurzweilige Abschnitte runden das Buch zum perfekten Geschenk für sich und andere ab.

Lieben musst Du jetzt in diesem Augenblick. Verschieb es nicht auf morgen. Unbedingte Kaufempfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Liebende" von Jeong Ho-seung

Nur die Liebe zählt
moniheivor einem Jahr

Schon rein von er Optik her ein wunderbar ansprechendes Buch: Cover und  Illustrationen von Gisela Goppel wirklich wunderbar auf die Fabel abgestimmt.
Außerdem ist für das 127 Seiten lange Buch ein königsblaues Lesebändchen vorhanden. Diese Fabel muss man genießen und Geschichte für Geschichte wirken lassen, also nichts für Schnellleser.
In dem Buch geht es um die Liebe zweier Karpfen (Windspiele an einem Tempel) die mit den Jahren an Kraft verliert und als Blauperlenauge die Möglichkeit erhält dem Zustand zu entfliehen begibt er sich auf reisen.
Dort lernt er die unterschiedlichsten Formen der Liebe erkennen. ... 
Als Geschenk für einen lieben Menschen oder gar zu einer Hochzeit bestens geeignet.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 92 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks