Jeremy Langreuter

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor*in von Stimmt das, Luzie?.

Neue Bücher

Cover des Buches Frida, die kleine Waldhexe (7). Flunkertrick und Schummelei helfen nicht bei Zauberei (ISBN: 9783401719726)

Frida, die kleine Waldhexe (7). Flunkertrick und Schummelei helfen nicht bei Zauberei

Neu erschienen am 02.02.2024 als Gebundenes Buch bei Arena.

Alle Bücher von Jeremy Langreuter

Cover des Buches Das magische Weihnachtskarussell (ISBN: 9783649631866)

Das magische Weihnachtskarussell

 (10)
Erschienen am 24.09.2019
Cover des Buches Frida, die kleine Waldhexe (ISBN: 9783401715933)

Frida, die kleine Waldhexe

 (2)
Erschienen am 28.01.2021
Cover des Buches Käpt'n Sharky - Der Piratenkönig (ISBN: 9783649637288)

Käpt'n Sharky - Der Piratenkönig

 (2)
Erschienen am 26.02.2021
Cover des Buches Franzi & Sansibar im Land der Träume (ISBN: 9783649640356)

Franzi & Sansibar im Land der Träume

 (1)
Erschienen am 03.07.2023

Neue Rezensionen zu Jeremy Langreuter

Cover des Buches Käpt'n Sharky - Das Geheimnis der Schildkrötenkönigin (ISBN: 9783649633822)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Käpt'n Sharky - Das Geheimnis der Schildkrötenkönigin" von Jutta Langreuter

Das Geheimnis der Schildkrötenkönigin
Sternenstaubfeevor 5 Monaten

Eine schöne Kindergeschichte über Piraten, die sich für Erstleser gut eignet und auch zum Vorlesen super ist! Der Geschichte würde ich vier Sterne geben, aber einen Stern bekommt das Buch zusätzlich für die Aufmachung. Es ist optisch so schön anzusehen. Ich liebe die Zeichnungen! 

💗 💗 💗

11. Oktober 2023

Cover des Buches Franzi & Sansibar im Land der Träume (ISBN: 9783649640356)
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Franzi & Sansibar im Land der Träume" von Jutta Langreuter

Zwischen Traum und Wirklichkeit, ein tolles Dschungelabenteuer. Spannend, fantasievoll, witzig, ereignisreich und ganz viel mehr
Kinderbuchkistevor 7 Monaten

Auf euch wartet Entdeckerspaß und Träumerei

ein Ausflug in den Dschungel

viele tierische Begegnungen

und ganz viel Herzenswärme

eine zauberhafte Geschichte auch um den Tag ausklingen zu lassen

für Kinder ab 3 Jahren

Mit diesem tollen Bilderbuch taucht ihr in eine reale Traumwelt ein.

Ihr denkt das passt nicht zusammen?

Real und Traum?

Doch wer seiner Fantasie freien Raum lässt, so wie Franzi, der Protagonistin dieser Geschichte, der wird genau das erleben.

Es ist schon spät. Eigentlich Zeit zum Schlafen. Zu gern würde Franzi von ihrem Papa noch mehr über den Dschungel erfahren, doch der drückt ihr ihren Löwen Sansibar in den Arm, macht das kleine Nachtlicht aus und schließt leise die Tür des Kinderzimmers. 

Was der Vater nicht ahnt, Franzi ist noch nicht müde. 

Sie möchte mit Sansibar noch etwas erleben. Sansibar sieht das ein wenig anders. Er schlägt vor lieber noch ein Bilderbuch zu lesen. Doch Franzi lässt nicht locker. Sie will selbst Abenteuer erleben. 

"Die müssen aufregend und ein bisschen gefährlich sein. Sonst sind es keine Abenteuer", (Zitat) sagt sie und springt aus dem Bett.

Die schnappt sich ihren Rucksack, packt Proviant , Kompass, Fernglas und ihre Kinderkamera hinein, sucht noch schnell die Taschenlampe und dann geht's los.

Sansibar folgt ihr unwillig. Er würde viel lieber zuhause gemütlich im Bett liegen als durch den gefährlichen Urwald streifen.

Jutta & Jeremy Langreuter haben sich einiges einfallen lassen, um in ihrer -aus vielen vorangegangenen Bilderbuchgeschichten- bekannten einfühlsamen und gern spannungsaufbauenden Erzählweise, ein Abenteuer zu erzählen, dass die Leser regelrecht entführt und mitwandern lässt. Dabei machen sie nicht nur die Bekanntschaft eines Orang-Utans, eines Kolibris und eines Faultiers, sondern auch von seltsamen Ameisen und einer Elefantenfamilie. Ein Elefant zeigt ihnen den Dschungel von oben und auch sonst machen sie tolle Erfahrungen. Aber schöne Momente machen noch kein richtiges Abenteuer aus. Für Franzi darf es auch mal etwas gefährlich werden und das wird es natürlich. So begegnen sie einem Krokodil, dass nur zum Schein freundlich ist, und ein paar nett anzusehenden, bunten Frösche sollten sie auch besser nicht zu nahekommen. Und auch eine wilde Floßfahrt , ein Wasserfall und ein Schwarm bunter Vögel begeistern die kleine Abenteurerin.

Jede Begegnung hat eine eigene kleine Geschichte, die es zu entdecken gilt. 

Jutta und Jeremy Langreuter schaffen es Spannung und den Sinn für die Wunder der Natur so wundervoll in einen Kontext zu bringen, so dass man stets das Gefühl hat mit dabei zu sein. 

"Sie gehen über weichen Boden, vor ihnen baumeln dicke Lianen. Überall wachsen riesige Bäume und dicke Schlingpflanzen.

Sie hören das sanfte Rausche der Blätter und so viele Vogelstimmen!" (Zitat)

Fühlt ihr auch den weichen Boden? 

Seht ihr vor euerem inneren Auge die riesigen Bäume, die dicken Schlingpflanzen? 

Genauso stimmungsvoll, wie wir ins Abenteuer hineingeführt worden sind werden wir auch wieder verabschiedet. 

"Die Blätter rauschen, der Wasserfall murmelt. Vor ihnen spielen zwei Schmetterlinge Fangen."(Zitat)

"Komm, Sansibar, wir schlafen jetzt ein", flüstert Franzi müde und kuschelt sich in ihr Kissen..."

Lädt das nicht geradezu dazu ein es Franzi und Sansibar gleich zu tun?

Durch den zauberhaften Erzählstil wird die Fantasie der Leser extrem angeregt und Stimmungen aufgebaut.

Malin Hörls Illustrationen sind dabei wunderbare Begleiter, die viele kleine Randgeschichten erleben lassen, aber nie die Fantasie der Leser blockieren, sondern ihr viel mehr ganz wunderbar zu spielen.

Es gibt so viel zu entdecken, dass man selbst beim wiederholten Hinsehen noch etwas Neues entdecken wird.

Und so erleben wir hier eine fantastische Bilderbuchgeschichte, die uns in ein Abenteuer mitnimmt, bei dem Realität und Traum stets eine Rolle spielen, man sich dessen auch bewusst ist und trotzdem ist man im Hier und Jetzt, im unmittelbaren Abenteuer, das am Ende einfach zum Weiterträumen ist.

Und deshalb ist dieses Bilderbuch auch ganz toll, um den Tag ausklingen zu lassen.

Kommt ihr mit ins Abenteuer?

Wollt ihr auch die giftigen Frösche, die nette Elefantenfamilie, den kleinen Kolibri oder das Faultier kennenlernen und erfahren, was Franzi und Sansibar mit ihnen erleben?

Ja dann besorgt euch am besten schnell das Buch und taucht selbst ins Abenteuer ein.

In diesem Sinne wünsche ich euch ganz viel Entdeckerspaß, ganz viele Dschungelabenteuer und schöne Träume.



Cover des Buches Käpt'n Sharky - Der Schatz der Piratenkönige (ISBN: 9783649640639)
KleineLulus avatar

Rezension zu "Käpt'n Sharky - Der Schatz der Piratenkönige" von Jutta Langreuter

Lust nach mehr Abenteuer
KleineLuluvor 8 Monaten

Ich habe die Geschichte heute morgen meinem Pflegesohn vorgelesen und er fand die Bilder in dem Buch toll. Auch das es dort etwas zum Umklappen gibt und plötzlich z.B. der Piratenschatz auftaucht. Er möchte auf jeden Fall noch die weiteren Bände vorgelesen bekommen.

Käpt'n Sharky steuert mit seiner Mannschaft die Pirateninsel an und wird dort freudig begrüßt. Der König der Piraten hat von seinem Vater einen Schatz vererbt bekommen, aber niemand weiß wo. Alle Piraten sind gierig auf den Schatz und suchen sofort die Insel ab. Dann kommt plötzlich ein großes Unwetter und die Rivallen halten zusammen. Jeder hilft jedem damit niemand zu schaden kommt und natürlich wird in der Geschichte auch der Schatz gefunden;-)

Ich persönlich finde, dass man bei so vielen Namen einen Knoten in der Zunge bekommt.  Nicht so gut fand ich das Ende was etwas schnell und abgehackt wirkte. Aber trotzdem eine schöne Geschichte mit tollen Bildern und einer sehr schönen Moral. Kinder können so durch leichte Geschichten viel fürs Leben lernen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks