Jeremy Massey

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(7)
(11)
(13)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    Buecherwurm1309

    14. November 2017 um 11:46 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    Eigene Meinung: Ich saß sehr lange an diesem Buch, was ich anfangs nicht gedacht hätte, da der Klappentext und der Titel des Buches mich sehr angesprochen haben. Jedoch hatte ich das Problem, dass sich das Buch an der ein oder anderen Stelle sehr gezogen hat und ich auch mit den vielen verschiedenen Namen und Personen durcheinander kam. Meiner Meinung nach wollte auch der sogenannte "Kanal 24" nicht so Recht zum Rest des Buches passen, da es für mich einfach unpassend und zu 'mystisch' war. Auf der anderen Seite muss ich jedoch ...

    Mehr
  • Am Anfang viel Humor, konnte mich aber nicht ganz überzeugen

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    buecher_bewertungen1

    11. August 2017 um 10:51 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    ZusammenfassungPaddy Buckley ist mit Leib und Seele Bestatter. Als eine attraktive Witwe seine Zuwendung braucht, gibt er sie ihr – doch sie stirbt auf dem Höhepunkt seines körperlichen Trostes. Geschockt von diesem Erlebnis, überfährt er auf dem Heimweg einen Fußgänger. Der Tote ist der Bruder des gefährlichsten Gangsters von ganz Irland, Vincent Cullen. Jetzt hat er eine tote Witwe und einen toten Gangster am Hals, für die er obendrein auch noch die Beerdigung auszurichten hat! Er muss also höllisch aufpassen, sich nicht zu ...

    Mehr
  • Bestatter, Särge und irischer Humor !!!

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    Literaturwerkstatt-kreativ

    23. April 2017 um 14:49 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    „Literaturwerkstatt- kreativ“ rezensiert "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey In dem Buch geht es um den Protagonisten Paddy Buckley. Seine Frau Eva ist vor zwei Jahren plötzlich verstorben, seit dem leidet er unter chronischen Schlafstörungen und arbeitet nun jeden Tag. Er arbeitet beim renommierten Bestattungsunternehmen von Frank Gallagher in Dublin. Schon Paddy`s toter Vater hat dort gearbeitet und seinem Sohn sämtliche Finesse des Handwerks beigebracht. Paddy ist ein absolut professioneller Bestatter ...

    Mehr
  • Humorvoll, aber doch einige Schwächen

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    catching_words

    04. April 2017 um 20:53 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    Es war ein netten Buch für zwischendurch.An einigen Stellen lies es sich aber schwer lesen. Einige Passagen waren mir einfach zu langatmig beschrieben, mit Details, die für die Story nicht relevant waren.Den Anfang fand ich ziemlich verstörend. Der Vorfall mit der trauernden Witwe hat mich zwar etwas schockiert, aber der humorvolle Schreibstil hat die Situation so absurd gemacht, dass man nur dabei lachen konnte.Dieser schwarze Humor hat sich wie ein roter Faden durch den Roman gezogen. Paddy scheint nur so von einer Panne in die ...

    Mehr
  • Galgenhumor und irische Freundschaft

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    Schlehenfee

    27. March 2017 um 19:50 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    Paddy Buckley arbeitet als Bestatter für das Dubliner Traditionsunternehmen Gallagher. Seit dem Tod seiner Frau ist er schon neben der Spur, doch nun erlebt er eine höllische Woche. Als eine frischgebackene Witwe körperlichen Trost bei ihm sucht, gibt er ihn ihr und hat plötzlich eine Tote an der Hand. Doch das ist noch sein kleinstes Problem. Nach einem nächtlichen Einsatz überfährt er ausgerechnet Donal Cullen, den Bruder von Irlands berüchtigstem Verbrecher und Oberhaupt eines Mafia-ähnlichen Clans. Ausgerechnet Paddy muss ...

    Mehr
  • An vielen Stellen übertrieben, an wichtigen Stellen gespart

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    Zeilentraumfaenger

    27. March 2017 um 18:24 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    Ich hatte mich total auf das Buch gefreut und wurde leider ziemlich enttäuscht. Es war nicht super schlecht, aber es war leider auch nicht gut.Am besten gefallen hat mir letztendlich das Cover,die Idee mit dem Sarg fand ich super. Den Anfang fand ich auch noch okay. Paddy war ein sympathischer Mann und ich habe mit ihm gelitten, während er von seiner verstorbenen Frau erzählt hat.Das war's dann aber auch mit den Gefühlen. Bis auf die Angst an einigen Stellen kam überhaupt nichts rüber, auch wenn immer wieder gesagt wurde, wie ...

    Mehr
  • Sehr viel Humor

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    Booksarehome

    23. March 2017 um 17:55 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    Meine Meinung:Zuerst einmal möchte ich mich beim Bloggerportal und bei carl´s books für dieses Rezensionsexemplar bedanken. In dem Buch geht es um den Bestatter Paddy Buckley. Seine Frau ist vor paar Jahren gestorben und so weiß er auch oft wie sich manche Kunden von ihnen fühlen, die selbst gerade jemanden verloren haben. Er ist fast immer total professionell, doch trotzdem wird er bei Lucy, welche vor kurzem ihren Ehemann verloren hat, ganz schwach. Dabei passiert etwas, was nicht hätte passieren dürfen. Doch es kommt ...

    Mehr
  • Tolle Urlaubslektüre

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    pattyliest

    24. January 2017 um 17:31 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    INHALTPaddys Alltag ist geprägt vom Tod, denn als Bestatter ist er ständig von diesem umgeben. Als er dann jedoch unmittelbar Schuld am Tod einer Kundin ist, beginnt seine Mauer zu bröckeln. Nachdem die attraktive Witwe seine spezielle Form der Zuwendung nicht überlebt, begibt er sich geistesabwesend nach Eintreffen der Rettungssanitäter auf den Heimweg. Als wäre der eine Tod nicht bereits genug, läuft ihm ein Mann vor das Auto, welcher auf der Stelle tot ist. Es stellt sich heraus, dass es sich um den Bruder des gefährlichsten ...

    Mehr
  • Eine gute Geschichte, von der ich mir allerdings mehr erhofft hatte

    Die letzten vier Tage des Paddy Buckley

    PollyMaundrell

    11. January 2017 um 10:17 Rezension zu "Die letzten vier Tage des Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    Buchinfo Paddy Buckley ist mit Leib und Seele Bestatter. Als eine attraktive Witwe seine Zuwendung braucht, gibt er sie ihr – doch sie stirbt auf dem Höhepunkt seines körperlichen Trostes. Geschockt von diesem Erlebnis, überfährt er auf dem Heimweg einen Fußgänger. Der Tote ist der Bruder des gefährlichsten Gangsters von ganz Irland, Vincent Cullen. Jetzt hat er eine tote Witwe und einen toten Gangster am Hals, für die er obendrein auch noch die Beerdigung auszurichten hat! Er muss also höllisch aufpassen, sich nicht zu verraten. ...

    Mehr
  • Charmante Geschichte ganz nach Murphy's Law

    The Last Four Days of Paddy Buckley

    pattyliest

    31. December 2016 um 17:10 Rezension zu "The Last Four Days of Paddy Buckley" von Jeremy Massey

    INHALT Paddys Alltag ist geprägt vom Tod, denn als Bestatter ist er ständig von diesem umgeben. Als er dann jedoch unmittelbar Schuld am Tod einer Kundin ist, beginnt seine Mauer zu bröckeln. Nachdem die attraktive Witwe seine spezielle Form der Zuwendung nicht überlebt, begibt er sich geistesabwesend nach Eintreffen der Rettungssanitäter auf den Heimweg. Als wäre der eine Tod nicht bereits genug, läuft ihm ein Mann vor das Auto, welcher auf der Stelle tot ist. Es stellt sich heraus, dass es sich um den Bruder des gefährlichsten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks