Jeremy Rifkin Die dritte industrielle Revolution

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die dritte industrielle Revolution“ von Jeremy Rifkin

Nach den Umstürzen in der Arabischen Welt und der Atomkatastrophe von Japan steht fest: Wir brauchen eine Abkehr von fossilen Energien und mit Atomkraft ist die Wende nicht zu machen. Kanzlerin Merkel will Deutschland zum Ökostromland umbauen, doch der Ausstieg aus der Kernenergie hat seinen Preis für Bürger, Unternehmen und die Politik. Er wird die Fundamente der Gesellschaft verändern. Schon heute entstehen Tag für Tag ganze Stadtteile, in denen eine neue Ära von Mobilität, Wohnen, Bildung und Energiegewinnung Wirklichkeit wird – und Jeremy Rifkin ist ihr Chefplaner. Er berichtet von den Begegnungen mit den Topmanagern großer Konzerne wie IBM, Siemens, EnBW, Daimler und nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer von Spitzenpolitikern wie Angela Merkel, David Cameron oder Romano Prodi, wo er unermüdlich für eine neue Welt eintritt. Sein Buch ist der faszinierende Werkstattbericht eines Insiders über Zukunftstechnologien, die grüne Exportschlager werden können.

Es liest sich wie ein Traum. Rifkin entwickelt eine umfassende Theorie, wie die Menschheit ihren elementaren Problemen begegnen kann. Er fin

— Steinhausen

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesenswert!

    Die dritte industrielle Revolution

    Steinhausen

    28. December 2014 um 15:11

    Es liest sich wie ein Traum. Rifkin entwickelt eine umfassende Theorie, wie die Menschheit ihren elementaren Problemen begegnen kann. Er findet verschiedene Ansätze unterschiedlicher Wissenschaften, um seine Thesen zu belegen. Neben einem drastischen Wertewandel sieht Rifkin die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien als elementar an. Eine neue Wertschätzung der Natur ist für ihn unabgdingbar, um das Ende der Spezies Mensch zu verhindern. Wesentlich ist für Rifkin vor allem eine Umorientierung der Wirtschaftswissenschaften, die nicht mehr nur auf pure Gewinnmaximierung zielen darf, weil sie nicht mehr menschlich ist. Sie muss seiner Meinung nach endlich den Ressourcenverbrauch in Ihre Gewinnberechnungen einfließen lassen. Rifkin ist ein Visionär in einer visionslosen Zeit! Er zeigt die Probleme auf und bietet vielschichtige Lösungsansätze an. Seine Ansätze erfordern einen Wertewandel, der einen hohen Einsatz und Willen voraussetzen. Hoffentlich lassen sich wirtschaftliche Entscheider und die Politik auf Rifkin ein und nehmen seine Modelle ernst.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks