Jeroen Olyslaegers

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Jeroen Olyslaegers

Wunderbarer Autor aus Belgien endlich ins Deutsche übersetzt: Der 1967 in Flandern geborene flämische Autor hat Germanische Philologie an der Universitaire Faculteiten Sint-Ignatius Antwerpen studiert und anschließend im Dokumentationszentrum Louis Paul Boon gearbeitet. Der Dramatiker und Prosaautor, der bereits viele Theaterstücke geschrieben hat, publizierte sein Debüt als Romanautor „Navel“ im Jahr 1994. Der fünfte Roman „Wil“ (2016) des Schriftstellers, der mit Preisen von Kritiker-, Buchhandels- und Publikumsseiten ausgezeichnet wurde, erschien in vielen Ländern, unter anderem Deutschland. In „Weil der Mensch erbärmlich ist“ (2018) blickt Protagonist Wilfried Wils als Neunzigjähriger auf sein Leben zurück. Als Hilfspolizist diente er der SS im besetzten Belgien und wirkte bei der Deportation von Juden mit. Auf der anderen Seite wird er von seinem besten Freund Lode in die Widerstandsbewegung eingeführt. Mit dieser Ambivalenz wird der Autor der Komplexität von Geschichte gerecht und hat trotz Vergangenheitsbezug zum Zweiten Weltkrieg ein aktuelles Werk geschaffen, dass sich den moralischen Fragen der heutigen Zeit stellt. Jeroen Olyslaegers lebt mit seiner Frau, der belgischen Sängerin Nikkie Van Lierop, in Antwerpen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.