Jerome K. Jerome Drei Mann in einem Boot

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drei Mann in einem Boot“ von Jerome K. Jerome

Angeregt zu seinem berühmten Buch wurde Jerome Klapka Jerome (1859 1927) durch die Hochzeitsreise mit seiner Frau Ettie auf der Themse. Zunächst als ernsthafte Reisebeschreibung geplant, entwickelte sich der Text rasch in eine humoristische Richtung. Drei Freunde und ihr Hund unternehmen zum Vergnügen eine Bootstour auf der Themse, wobei der Lauf des Flusses als Handlungsstrang dient, an dem ein Reihe von Episoden und Erlebnissen locker aufgereiht werden. Das Buch, das vom Start weg millionenfach verkauft wurde und heute als Klassiker der englischen Literatur gilt, ist eine einzigartige Mischung aus Urlaubsgeschichte, Idylle und gänzlich unsentimentaler Schilderung von Land und Leuten.

Zauberhft leichtes Lesevergnügen.

— PoerpleOehring

Stöbern in Romane

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

Kleine große Schritte

Ein wichtiges Thema, die Ausarbeitung überzeugt nicht ganz.

TheCoon

Solange es Schmetterlinge gibt

Leider nicht sehr überzeugend!

TheCoon

Oder Florida

Puh ... das war so gar nicht mein Buch. Die Story ist flach und die "Witze" platt ....

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeit einplanen

    Drei Mann in einem Boot

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. October 2013 um 22:56

    Angeregt zu seinem berühmten Buch wurde Jerome Klapka Jerome (1859 1927) durch die Hochzeitsreise mit seiner Frau Ettie auf der Themse. Zunächst als ernsthafte Reisebeschreibung geplant, entwickelte sich der Text rasch in eine humoristische Richtung. Drei Freunde und ihr Hund unternehmen zum Vergnügen eine Bootstour auf der Themse, wobei der Lauf des Flusses als Handlungsstrang dient, an dem ein Reihe von Episoden und Erlebnissen locker aufgereiht werden. Das Buch, das vom Start weg millionenfach verkauft wurde und heute als Klassiker der englischen Literatur gilt, ist eine einzigartige Mischung aus Urlaubsgeschichte, Idylle und gänzlich unsentimentaler Schilderung von Land und Leuten. Vom Schreibstil her nicht ganz einfach zu lesen. Manchmal ziemlich verwirrend, weil man nicht weiß ob es eine gedankliche Geschichte ist oder wirklich passiert. Ansonsten aber viele sehr gute humoristische Abschnitte enthalten, sofern man mit englischem Humor zurechtkommt. Gute Beschreibung der Charaktere und Situationen. Ich werde es wohl irgendwann in der Originalausgabe lesen, weil ich denke der englische Humor wird dort besser zur Geltung kommen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks