Jerry Cotton Der Hacker der Mafia

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Hacker der Mafia“ von Jerry Cotton

Das nackte Grauen sprang den jungen Gregor Willford an, als er die Tür seines Apartments öffnete und in die Mündungen von Schalldämpferpistolen starrte. Gregor war Informatik-Student, und um auf die Lücken in bestimmten Sicherheitssystemen aufmerksam zu machen, war er frechdreist in die Zentralrechner der US-Notenbank und der städischen Wasserversorgung von New York eingedrungen. Der FBI fahndete nach ihm, aber es waren nicht die G-men, die ihn aufgespürt hatten, sondern skupellose Gangster. Sie drängten ihn in sein Apartment, hielten ihn mit ihren Waffen in Schach. Von nun an sollte Gregor Willford für sie arbeiten, für die Höllenhunde des organisierten Verbrechens. Er sollte der Hacker der Mafia werden ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Nicht nur das Wasser am 'Drowning Pool' ist tief, verwirbelt und undurchschaubar - auch die Seelen der Menschen. Ein geniales Buch!

Stefanie_Gregg

Das Mädchen, das schwieg

Super norwegischer Krimi

Leylascrap

AchtNacht

naja.. nicht so wirklich mein Buch gewesen.

VickisBooks

Projekt Orphan

Nicht ganz so gut wie Teil 1 und für meinen Geschmack beinahe ein wenig zu viel "James-Bond-Action".. Trotzdem sehr spannend! :)

Nepomurks

In tiefen Schluchten

Kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich! Nicht unbedingt ein Krimi! Sehr zu empfehlen als Urlaubs- und Reiselektüre.

Hennie

Gray

Sehr großartige Charaktere, gute Geschichte, nur sprachlich so gar nicht überzeugend. Schade, aber auf hohem Niveau schade.

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen