Jerry Cotton Die Mafia-Falle/Der Bomben-Jet/Der Mietkiller

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mafia-Falle/Der Bomben-Jet/Der Mietkiller“ von Jerry Cotton

Jerry Cotton ist die erfolgreichste Kriminalromanserie der Welt. Die Gesamtauflage liegt bei 850 Millionen Exemplaren. Jerry Cotton wird in über fünfzig Ländern der Erde gelesen. BASTEI-LÜBBE präsentiert für alle Freunde des Kriminalromans die lange vergriffenen Ausgaben der Jerry-Cotton-Taschenbücher in einer Sonderausgabe. Dieser Band enthält die Romane: Die Verschwörung der Bosse, Highway zur Hölle, Tödlicher Countdown

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Sehr spannender Thriller!

Summergirl2102

Das Porzellanmädchen

TOP-Spannung in & um Berlin - Bentow spielt mit dem Leser aber weiss, wie es geht :)

dreamlady66

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Mafia-Falle/Der Bomben-Jet/Der Mietkiller" von Jerry Cotton

    Die Mafia-Falle/Der Bomben-Jet/Der Mietkiller
    Lerchie

    Lerchie

    03. July 2011 um 18:27

    Das Buch setzt sich aus drei Heftromanen zusammen: 1. Die Mafia-Falle 2. Der Bomben-Jet 3. Der Mietkiller 1. Auf der Beerdigung von Nino Ferriaro fallen Schüsse. Um seine Frau Maria zu retten, wirft sich ihn Mann vor sie und fängt die für ihn tödlichen Schüsse ab. Heimlich bei der Beerdigung war auch Ninos Sohn Franco, der sich jetzt Frank Ferry nennt. Er will mit den Geschäften seines Vaters nichts zu tun haben. Doch er ist jetzt der Erbe… 2. Der Geschäftsmann Lanhagan lädt Jerry Cotton ein, mit ihm nach Washington zu fliegen. Sie fliegen mit der Privatlinie des Unternehmers, und Lanhagan will Jerry Unterlagen zur Verfügung stellen. Da erhalten sie eine Bombendrohung. Eine Bombe, die nicht entschärft werden kann und spätestens bei der Landung zündet…. 3. Ein Mann fuhr mit seinem homosexuellen Begleiter zu einer Müllkippe. Dort bat er ihn, auszusteigen. Verwundert stieg dieser aus: Wollte der etwa hier….? Nein, das wollte er nicht, er erschoss ihn! George Pelekanos arbeitete im Showgeschäft. Jerry Cotton war zu ihm gebeten worden. Sie waren befreundet. Pelekanos wollte sich nicht der Mafia beugen, zunächst…. Auch diese Jerry-Cotton-Romane haben mir gut gefallen. Sie waren spannend und fesselnd. Jerry Cotton ist Kult. Ich kann sie für Interessierte nur empfehlen.

    Mehr