Jerry Marcs , Frank-Michael Rost Der Schatz im Gingoland

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schatz im Gingoland“ von Jerry Marcs

Ein CUNGERLAN Live-Hörspiel nach Figuren und Motiven von Jerry Marcs. Mit den Sprechern der Szene93.

Tarwilder (Mirco Leibig) und Knave Messa (Stephanie Seupke) brechen mit dem exzentrischen Charismatiker Charra Le-Duf (Sascha Mohme) ins gefährliche Gingoland auf. Dort soll ein riesiger Schatz verborgen sein, der sie unendlich reich machen könnte. Aber der Schurke Viz Apeza (Simon Hellmich) ist ihnen mit ein paar Handlangern, darunter das hünenhafte Monster "Vertilger", der Zwillingsbruder des "Vernichters", auf der Spur. Weiterhin tauchen die bekannten Figuren Kapitän Tir, Kommandant Lasfare, Tosh und Chum (alle gesprochen von Florian Winters) und Meister Kentoka (Philipp Wasmund) auf. Hinzu kommen die neuen Charaktere Kainy A'Nunq (Sandra Pries) und Publikumsliebling Dummez Zeytch (Ulrich Gilleßen). Alle zusammen erleben einen wild-rasanten Mix aus Comedy, Science-Fiction und typisch cungerlanischen Wendungen.

DER SCHATZ IM GINGOLAND ist die bisher aufwändigste Produktion, die die abenteuerlichen und schrägen Geschichten von Jerry Marcs live vor Publikum auf die Bühne gebracht hat. Im Zuge der Erftstädter Kulturzeit wurde das Stück am 13. September 2015 von Mitgliedern des Szene93-Ensembles im Geske Musik- und Kulturhaus aufgeführt und von Muxx.tv für das Erftstädter Stadtfernsehen aufgezeichnet. Diese Aufnahme bildete die Grundlage für die CD-Produktion. Dazu wurde das Master von technischen Unzulänglichkeiten, z.B. "Plopper", einigen wenigen Versprechern (die nicht zur Erheiterung beigetragen haben) und unnötigen Pausen bereinigt. Die lebhaften Publikumsreaktionen sowie der allgemeine Live-Charakter der Aufzeichnung sind aber erhalten geblieben. Da aus technischen Gründen nicht alle geplanten Geräusch-Effekte bei der Aufführung verwendet werden konnten, wurden sie nun für diese Veröffentlichung wieder in das Master integriert, so dass es nun sehr genau der ursprünglichen Vision für dieses Live-Hörspiel entspricht.

Die Geschichte von DER SCHATZ IM GINGOLAND spielt zwischen CUNGERLAN Folge 3 und 4. Anders als frühere Live-Hörspiele aus dieser Serie ist es stärker mit der eigentlichen Gesamthandlung verbunden, liefert sogar ein paar Hinweise auf die Auflösung der großen Geschichte in Folge 12. Trotzdem kann man das Hörspiel auch für sich allein genießen bzw. auch Hörer, die noch nie zuvor mit CUNGERLAN in Berührung gekommen sind, können hier ihren Spaß haben.

Stöbern in Humor

Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen

Ein handliches, süßes und lehrreiches Büchlein mit wahnsinnig tollen Illustrationen.

Niccitrallafitti

Manche mögen's steil

Etwas Romantik, etwas Bergsteigererlebnis und ein vorhersehbares Ende konnten mich dieses Mal nicht völlig überzeugen.

sommerlese

Wie wir Katzen die Welt sehen

Unterhaltsames und lehrreiches Buch, für uns als Katzenpersonal ein muss.

rebell

Fernverkehr

Ein Buch mit einer sehr guten Mischung aus Humor und Emotionen - empfehlenswert!

angi_stumpf

"Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen"

Kurzweilig, witzig, unterhaltsam.

Hermione27

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks