Jerry Spinelli Taubenjagd

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Taubenjagd“ von Jerry Spinelli

So lange Palmer denken kann, hat er Angst vor seinem kommenden Geburtstag, denn dann muss er an einem brutalen Ritual teilnehmen, wenn er ein richtiger Junge sein will. Jedes Jahr findet in dem Provinznest Waymer ein großes Volksfest statt, dessen krönenden Abschluss traditionell der Taubentag bildet: ein Wettschießen auf 5000 Tauben. Aufgabe der Jungen ab zehn ist es dabei, den angeschossenen Vögeln die Hälse umzudrehen. Palmers Freunde Bohne, Töle und Henry fiebern dem blutigen Spektakel schon gespannt entgegen, Palmer aber steckt in einem tiefen Zwiespalt. Einerseits ist er maßlos stolz darauf, dass Bohne ihn endlich in seine Straßenbande aufgenommen hat, andererseits fürchtet er den Taubentag, seit er ihn als Vierjähriger zum ersten Mal miterlebt hat. Wieder und wieder begegnen ihm die sanften Vögel in seinen Träumen und er weiß, dass er niemals eine Taube töten könnte. Doch darüber kann er mit seinen Freunden nicht sprechen, will er nicht riskieren, zum Außenseiter zu werden. Pal mers Konflikt spitzt sich zu, als ihm nach einem Unwetter eine Taube zufliegt, die er Picker tauft. Wenn Bohne von Picker erfährt, ist er erledigt - er muss um jeden Preis verhindern, dass die Bande ihn entdeckt! In dieser Situation vertraut sich Palmer dem Nachbarmädchen Dorothy an, die ihm rät, dass er sich einfach weigern soll, ein Halsumdreher zu sein. Aber für Palmer ist das nicht so einfach. Soll er es wirklich wagen, sich Bohne zu widersetzen? Der gefürchtete Taubentag rückt immer näher und Palmers seelischer Konflikt wird immer größer. Er muss eine Entscheidung treffen ...

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen