Jerry della Femina

 4 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Jerry della Femina

Der letzte Mad Man

Der letzte Mad Man

 (4)
Erschienen am 12.04.2011

Neue Rezensionen zu Jerry della Femina

Neu
Holdens avatar

Rezension zu "Der letzte Mad Man" von Jerry della Femina

Drei-Martini-Lunch
Holdenvor 4 Jahren

Della Femina ist ein Insider der Werbebranche und berät die Serie "Mad men", die von einer Werbeagentur in den 60ern berichtet und wie sich damals die USA und die Wirtschaft verändert haben. Im Vergleich zu der Beschreibung auf der Rückseite des Buches wird viel über die Arbeit in Werbeagenturen, den Umgang mit Großkunden und dem ständigen Auf-dem-Sprung-sein zu einer anderen Agentur berichtet, aber immer interessant und ironisch gebrochen. Ein leicht verdaulicher Schmöker.

Kommentieren0
17
Teilen
Medienjournals avatar

Rezension zu "Der letzte Mad Man" von Jerry della Femina

Rezension zu "Der letzte Mad Man" von Jerry della Femina
Medienjournalvor 6 Jahren

Obwohl sich Der letzte Mad Man keiner Schublade zuordnen lässt, weder Fisch noch Fleisch zu sein scheint, nicht chronologisch ist, nicht tiefenpsychologisch das Terrain der Werbung unter die Lupe nimmt, sich kaum merklich mit soziokulturellen Umwälzungen im Laufe der Jahre beschäftigt, auch nicht mit der übertriebenen Dekadenz der Serie dienen kann, keinen Romanhelden, keinen Anfang und kein wirkliches Ende besitzt, kann ich dieses Buch trotzdem jedem ans Herz legen, der entweder dem Charme der Serie Mad Men erlegen ist oder sich für die damalige Zeit zu interessieren scheint, denn es ist so, wie Jerry della Femina selbst schreibt, “dass die Werbung großen Spaß macht, und zwar die Sorte Spaß, für die man sich sonst ausziehen muss. “ Und eben das merkt man dem Buch an!
Mit dem letzten Satz ist bereits alles gesagt, Martini bestellt, Zigarette angezündet und auf in die wilde Zeit der Mad Men!

Mehr gibt es unter:
http://medienjournal-blog.de/2011/07/der-letzte-mad-man-buch/

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks