Neuer Beitrag

jeskowilke

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hey Bücherfreunde, gerade ist mein zweiter Roman erschienen! Auf den „Ghostwriter“ (Rowohlt 2012) folgt mit „Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“ wieder eine Komödie. Das liebevoll gestaltete Buch (großes Lob an den Verlag!) hat 264 Seiten und ist soeben im Dryas Verlag Frankfurt erschienen.


In meiner Geschichte geht es um eine etwas chaotische Vater-Tochter-Beziehung. Meine Hauptfigur, Stefan Fischer, ist bei seiner Tochter untergekrochen, die als Kfz-Mechanikerin in einer Hinterhofwerkstatt in Hamburg Altona lebt und arbeitet. Carla möchte die Werkstatt von ihrem Chef übernehmen, doch als der unerwartet stirbt, kündigt ihr dessen fiese Ehefrau Job und Werkswohnung. Stefan Fischer schlägt sich derweil in einem Top-Job in der Werbewirtschaft durch – die Verwechslung zweier Bewerbungsmappen und ein absurd verlaufenes Vorstellungsgespräch machten dies möglich. Dann kommt der rüstige Opa Neunzig, ein Kfz-Meister der alten Schule, ins Spiel und später geht es im alten VW-Bus in Richtung Portugal. Ach ja, dann ist da noch Amok, der Werkstatthund. Seine besondere Fähigkeit: Er bringt auf Befehl alle Werkzeuge, die beim Autobasteln gebraucht werden...


Hab ich euch neugierig gemacht? Das würde mich freuen. Hier noch der Link zum Verlag, wo ihr den offiziellen Klappentext findet und in die ersten Seiten reinlesen könnt:
http://www.dryas.de/unterhaltung/das-leben-ist-ein-zotteliges-unget%C3%BCm

Autor: Jesko Wilke
Buch: Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm

MissStrawberry

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das hört sich doch schon mal sehr gut an - und mit komplizierten, aber innigen Vater-Tochter-Beziehungen kenn mich ganz gut aus, so als nicht ganz einfache Tochter eines gar nicht einfachen Vaters ...!

Ein kluger Hund kann auch nicht schaden. Also hoffe ich mal auf meine Losfee!

leniks

vor 1 Jahr

Bewerbungsphase

Ich habe das Buch bereits bei vorablesen.de kennenlernen dürfen, und da ich es unbedingt haben wollte, ist es schon in meinem Besitz, denn ih habe es mir gekauft. Vielleicht lese ich mit. Ganz toll finde ich die Fahne mit den Hunden drauf.

Beiträge danach
94 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SummseBee

vor 1 Jahr

3. Leseabschnitt: Kapitel 29-42
Beitrag einblenden

Ich habe mich schon gefragt ob Stefan noch auf den anderen Stefan Fischer trifft... und dann sitzt dieser nach Stefans Kündigung in der Werbeagentur neben ihm auf der Parkbank. Der andere Stefan war wohl nicht so überzeugend beim Sicherheitsdienst. :) Und die Idee mit dem VW-Bus finde ich echt gut. Und die 4 sind schon ein lustiges Gespann. Vor allem wie sie Opa Neunzig aus dem Pflegeheim entführt haben und als Opa Neunzig dann den Dieb überwältigt hat. Sehr unterhaltsam. Bin sehr gespannt was sie noch erleben werden. Schade das es schon so langsam auf das Ende zu geht.

RDooDoo

vor 1 Jahr

Eure Meinung, eure Rezensionen

Hier die Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jesko-Wilke/Das-Leben-ist-ein-zotteliges-Unget%C3%BCm-1229427029-w/rezension/1279153785/

Dieselbe wird auch auf Amazon zu finden sein :)

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte :)

SummseBee

vor 1 Jahr

4. Leseabschnitt: Kapitel 43-56
Beitrag einblenden

Mir hat das Ende sehr gut gefallen und jeder hat sein Happy End bekommen. Zum Glück wurde die grüne Mappe noch im VW-Bus gefunden und Opa Neunzig konnte Carla die Werkstatt überschreiben. Renate hat am Ende also nicht gewonnen. Das freut mich besonders. Und Stefan geht doch wieder in die Werbung. Finde es toll, dass er auch den echten Stefan Fischer eingestellt hat. Und zwischen ihm und Xulia könnte sich ja auch noch was anbahnen. :)

jeskowilke

vor 1 Jahr

4. Leseabschnitt: Kapitel 43-56
Beitrag einblenden
@SummseBee

... freut mich, dass du Spaß hattest!

jeskowilke

vor 1 Jahr

Eure Meinung, eure Rezensionen
Beitrag einblenden
@RDooDoo

... danke auch an dich!

CryingWolf

vor 1 Jahr

Eure Meinung, eure Rezensionen
Beitrag einblenden

So nachdem auch mein Laptop wieder funktioniert, möchte auch ich mich erstmal recht herzlich dafür bedanken, dass ich ein so großartiges Buch lesen durfte, wofür ich gerne 5 Sterne gebe. Hoffe auf mehr solcher guten Bücher.
Meine Rezi
http://www.lovelybooks.de/autor/Jesko-Wilke/Das-Leben-ist-ein-zotteliges-Unget%C3%BCm-1229427029-w/rezension/1288198575/

Viele Grüße
CryingWolf

jeskowilke

vor 1 Jahr

Eure Meinung, eure Rezensionen
Beitrag einblenden
@CryingWolf

... schön zu hören, dass Dir mein Roman gefallen hat. Danke für die positive Rezension!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks