Wie man nicht stirbt

von Jesko Wilke 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wie man nicht stirbt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

JuliaAndMyselfs avatar

Interessant, jedoch kann man sich das Meiste denken...

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie man nicht stirbt"

So holen Sie sich Ihre Extra-Lebensjahre!

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Möglichkeit, länger zu leben. Mit diesem Buch in der Hand verfügen Sie über genau das Wissen, das Sie benötigen, um Ihre Lebenserwartung aktiv zu steigern. Studien zeigen nämlich, dass es sie tatsächlich gibt: die Formel für ein langes Leben.

In Wie man nicht stirbt analysiert der Sachbuchautor und Fachjournalist Jesko Wilke die zwölf häufigsten Todesursachen in Deutschland. Was steckt hinter der jeweiligen Erkrankung, wie wird sie behandelt und vor allem: Wie kann ich mich effektiv davor schützen? Welche Vorsorgemaßnahmen sind sinnvoll, welche nicht? Ausgestattet mit vielen praktischen Tipps und Ratschlägen lernen Sie, wie Sie Angstgegner wie Krebs, Schlaganfall, Demenz oder auch ärztliche Behandlungsfehler in Schach halten und Ihr Lebenszeitpotenzial voll ausschöpfen können. Mit einem Selbsttest am Ende eines jeden Kapitels haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihr individuelles Risiko zu ermitteln.

Schätzungen zufolge hängt zu etwa 70 Prozent unsere Gesundheit von unserem individuellen Lebensstil ab. Sie haben es also selbst in der Hand: Nutzen Sie Ihre Chance und holen Sie sich Extra-Jahre, denn der bewusste Lebensstil von heute wird zur Gesundheit von morgen!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783742301635
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:riva
Erscheinungsdatum:13.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    JuliaAndMyselfs avatar
    JuliaAndMyselfvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Interessant, jedoch kann man sich das Meiste denken...
    Interessant, jedoch kann man sich das Meiste denken...

    Das Buch beschreibt die häufigsten Todesarten, was die Ursachen dafür sind und wie man es vermeiden kann deshalb zu sterben. Die behandelten Todesarten sind: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht, Schlaganfall, Infektion, Behandlungsfehler, Lungenkrebs, Demenz, Darmkrebs, Brustkrebs, Prostatakrebs, Selbstmord und Unfall. Die Analyse der einzelnen Arten ist jedoch sehr repetitiv und man könnte das Buch auf folgende Kernpunkte herunterbrechen:
    1. Nicht Rauchen!
    2. Ausgewogen und gesund ernähren!
    3. Sport machen und sich bewegen!
    Viel Neues kann man als gebildeter Mensch aus diesem Buch meiner Meinung nach nicht lernen. Dennoch ist das Buch eine gelungene Zusammenfassung der häufigsten Todesarten und der angestrebten Lebensweisen, die diese Tode verhindern.
    Es lohnt sich das Buch vielleicht mal zu überfliegen, aber eine "Formel für ein langes Leben" wie auf dem Cover beschrieben, kann ich leider nicht entdecken.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks