Jesper Wung-Sung

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(3)
(7)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Opfer

Bei diesen Partnern bestellen:

Weg mit Knut!

Bei diesen Partnern bestellen:

Opfer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Hörbuch

    Weg mit Knut

    Seelensplitter

    28. May 2017 um 12:09 Rezension zu "Weg mit Knut" von Jesper Wung-Sung

    Meine Meinung zum Hörbuch:Weg mit KnutAufmerksamkeit:Wie immer gibt es diesen Unterpunkt auf meinem Blog in der Original Rezension :)Inhalt in meinen Worten:Knut, ja wer ist Knut?Knut kann nur von einem sehen und ist irgendwie immer eine Nebenerscheinung des Krebses den William immer wieder besiegen muss. Tragisch daran ist, das Knut wirklich nur von William wahr genommen wird und meistens wenn Knut kommt, weiß William was das bedeutet.Mit einer Prise Humor, einer Messerspitze Tragik, einem Teelöffel Melancholie kommt dieses ...

    Mehr
  • OPfer | Rezension

    Opfer

    vivreavecdeslivres

    16. April 2017 um 15:28 Rezension zu "Opfer" von Jesper Wung-Sung

    Anaïs:Ich kann nicht sagen, ob dieses Buch eine tiefere Message hat. Ob es einfach skurriles Werk ist, das uns Lesern Nahe legen möchte, was mit Menschen in einer Notsituation passiert. Das 140 Seiten kurze Buch habe ich in nur einer Stunde durch gelesen. Benjamin ist die Hauptperson unserer Geschichte. Er ist der Sohn des Schulleiters und  wird an einem Tag ganz plötzlich mit der ganzen Schule eingesperrt. Sie sitzen in dem Gebäude fest. Abgeschottet von der Aussenwelt, kein Entfliehen ist möglich. Beim Lesen habe ich mir die ...

    Mehr
  • Mitmenschlichkeit auf dem Prüfstand

    Opfer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. November 2016 um 12:54 Rezension zu "Opfer" von Jesper Wung-Sung

    Was wäre, wenn eine ganze Schule unter Quarantäne gestellt würde? Wenn wochenlang niemand mehr raus oder rein könnte, der Kontakt zur Außenwelt abbräche?Jesper Wung spielt die Situation schonungslos durch und gleichzeitig mit großer Empathie, lässt dazu Benjamin, den nachdenklichen Sohn des Schulleiters, fast filmisch, wie in Schockstarre, berichten, wie sich die Lage immer weiter verschärft, wie Lehrer und Schüler reagieren. Ab dem Zeitpunkt, an dem die Seuche alle Erwachsenen hingerafft hat, erinnert die Dynamik der Geschichte ...

    Mehr
  • Man erkennt die Vorbilder, leider nicht so ausgeführt wie gedacht

    Opfer

    dominona

    02. September 2016 um 07:38 Rezension zu "Opfer" von Jesper Wung-Sung

    Wer den "Herr der Fliegen" mag, dem könnte dieses Buch gefallen. Da mir persönlich aber Gouldings Roman nicht zusagt, hatte ich auch hiermit so meine Probleme. Der Ansatz, dass eine Schule unter Quarantäne gestellt und sich selbst überlassen wird, weil eine Seuche ausgebrochen ist, finde ich gut, aber das Geschehen wird dann zu vorhersagbar oder was wird wohl geschehen, wenn es keine Erwachsenen mehr auf dem Schulgelände gibt? 

  • erschreckend, aufwühlend und leider am Ende für mich unbefriedigend

    Opfer - Lasst uns hier raus!

    Normal-ist-langweilig

    12. April 2016 um 12:20 Rezension zu "Opfer - Lasst uns hier raus!" von Jesper Wung-Sung

    Meine Meinung: Ich habe mich sehr auf dieses Hörbuch gefreut, da ich das Thema gleichzeitig aktuell und spannend finde! Eine Schule, um die ein Zaun errichtet wird, erkrankte Schüler und Lehrer und keinen Kontakt zur Außenwelt? Die Geschichte musste ich kennen lernen! Als Hörer wird man direkt in die Geschichte „geworfen“! Die Einleitung beschränkt sich auf ein Minimum und schon geht das Abenteuer – für manche das letztes ihres Lebens – los. Man erfährt ehrlich gesagt nicht viel! Als Hörer bekommt man einige Informationen und ...

    Mehr
  • Nachdenklich!

    Opfer

    jjjj14

    14. March 2016 um 17:27 Rezension zu "Opfer" von Jesper Wung-Sung

    Nachdenklich, stark und lesenswert. Eine modern: Herr der Fliegen!

  • Ein packendes und realistisches Horrorszenario mit Tiefgang

    Opfer - Lasst uns hier raus!

    WildeCharlotte

    13. March 2016 um 21:56 Rezension zu "Opfer - Lasst uns hier raus!" von Jesper Wung-Sung

    Ich erinnere mich noch gut an die Spannung, die in der Luft lag, wenn es in der Schule einen Feueralarm gab. Natürlich rechnete man immer damit, dass es sich um eine Übung handelt. Dennoch herrschte jedes Mal eine dezent, aber deutlich aufgeladene Stimmung...Eine ähnliche, zunächst nur etwas angespannte Stimmung wird zu Beginn von Opfer vermittelt, als die Schüler angewiesen werden, das Gelände vorerst nicht zu verlassen.Der Schrecken beginnt damit, dass ein Lehrer mit Nasenbluten zusammenbricht. Es ahnt niemand, dass dies kein ...

    Mehr
  • Kurz und genau.

    Opfer

    LaraJ

    09. March 2016 um 21:53 Rezension zu "Opfer" von Jesper Wung-Sung

    Plötzlich wird die Schule von Benjamin von einem 4 Meter hohen Zaun umgeben, nirgendwo gibt es Netz und eine Krankheit breitet sich aus. Sie sind eingesperrt bekommen keine Info und müssen die Toten selbst begraben. Ich dachte mir schon das die Story sehr trocken erzählt wird, also war das für mich keine große Überraschung. Doch die Fragen die man sich während des lesens stellt waren den Autoren aber glaube ich eher wichtiger. Das hat er auch sehr gut gemacht. Ich habe noch lange über das Buch nachdenken müssen. Dieser kurze und ...

    Mehr
  • Ungewöhnlich- anders- macht nachdenklich- ein kühler Stil- ein Buch, das nachhallt

    Opfer

    Buchraettin

    Rezension zu "Opfer" von Jesper Wung-Sung

    Eine Schule. Ein Lehrer, der zusammenbricht.  Nach Schulschluss werden die Schüler und Lehrer gebeten in der Schule zu bleiben.  Es gibt keine wirklichen Informationen über den Grund. Niemand kann Kontakt nach außen aufnehmen. Doch dann wird ein Zaun um die Schule errichtet. Und es gibt weitere Kranke. Erzählt wird aus Sicht von Benjamin, dem Sohn des Direktors. Das ist so ein Buch, das nachhallt und mir immer noch ein wenig Gänsehaut bereitet. Ganz langsam tauche ich als Leser in die Geschichte ein. Warum müssen sie da bleiben? ...

    Mehr
    • 2
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks