Jesper Wung-Sung Weg mit Knut

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weg mit Knut“ von Jesper Wung-Sung

Wer ist Knut? Was will er? Und wie wird man ihn los? Ein Hörbuch, das ebenso humorvoll wie tiefgründig ist – eine Hommage an das Leben An Williams Leben ist gar nichts normal. Denn William hat Krebs. Und William hasst Knut. Knut wohnt unter Williams Bett und kommt nur hervor, wenn die beiden allein sind. Irgendwann kam er einfach durchs Fenster geklettert, kugelrund und mit perfektem Seitenscheitel. Inzwischen denkt Knut gar nicht mehr daran, wieder zu verschwinden. Aber William muss Knut loswerden, egal wie. Denn Knut ist nicht irgendwer. Er verkörpert Williams Krankheit und damit auch den Tod. Solange Knut bei ihm ist, kann William nicht gesund werden. Doch William wächst über sich selbst hinaus und befreit sich: von Knut und dem Krebs. Wunderbar feinfühlig fängt dieses Jugendbuch die Gedankenwelt des kranken William ein.

Eine Geschichte, die bittersüß und Schokolade auf Breze ist.

— Seelensplitter

Stöbern in Romane

Lügnerin

In jeder Hinsicht überzeugend erzählt.

jamal_tuschick

Wer hier schlief

Gut geschrieben, regt zum Nachdenken an, berührt mich persönlich aber nicht genug.

MrsFraser

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

Als wir unbesiegbar waren

Nicht mein Buch

brauneye29

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Hörbuch

    Weg mit Knut

    Seelensplitter

    28. May 2017 um 12:09

    Meine Meinung zum Hörbuch:Weg mit KnutAufmerksamkeit:Wie immer gibt es diesen Unterpunkt auf meinem Blog in der Original Rezension :)Inhalt in meinen Worten:Knut, ja wer ist Knut?Knut kann nur von einem sehen und ist irgendwie immer eine Nebenerscheinung des Krebses den William immer wieder besiegen muss. Tragisch daran ist, das Knut wirklich nur von William wahr genommen wird und meistens wenn Knut kommt, weiß William was das bedeutet.Mit einer Prise Humor, einer Messerspitze Tragik, einem Teelöffel Melancholie kommt dieses Hörbuch um die Ecke und lässt den Hörer nicht einfach wieder los.Wie empfand ich das gelesene?Mich berührte die Geschichte von William sehr stark. Einmal weil es sehr realistisch und echt wirkt, wie die Geschichte verläuft, andererseits schafft der Sprecher ganz klar das die Geschichte lebt.Aber das ist auch kein Wunder, denn Jens (eigentlich ein Sprecher der Drei Fragezeichen) weiß, was eine gute Geschichte ausmacht, wenn sie gesprochen wird.Sprecher:Ich finde es immer toll, wenn ich auf einen der Drei Fragezeichen Sprecher stoße, dabei schau ich gar nicht bewusst danach ausschau, aber wenn ich die Stimme erkenne, höre ich irgendwie automatisch mehr zu und lass mich mit der Stimme mittragen, so ist es eben auch bei diesem Hörbuch. Einfach schön.Die Stimme weiß was wie und wo und vor allem warum wann was betont werden muss, so das die Geschichte lebt, das ist für mich ein echter Gewinn.Geschichte:Nachdem ich selbst dank meiner Familie mehr oder minder mit Krebs in Kontakt getreten bin, weiß ich, wie hart diese Diagnose ist. Und genau diese härte kommt auch in diesem Hörbuch gut zur Geltung, aber nicht in einem Mitleidston sondern skurril, ernst, melancholisch, tiefgehend, lustig und vor allem eines authentisch. Auch wenn Knut eine Erfindung ist, gibt doch gerade das der Geschichte auch den richtigen Pfeffer. Denn dadurch merkte ich,wie ernst einerseits die Geschichte ist, andererseits ist sie viel mehr.William erlebt die erste Liebe, echte Freundschaft, aber auch wie aus Mitleid eine Freundschaft entstehen kann. Ein Junge mit dem man auch gut in der Schulbank sitzen kann, und der genauso wie ich ist, nur mit einem gewaltigen Unterschied er trägt den Krebs in sich.Spannung:Für mich nahm die Geschichte immer wieder spannende Wandlungen, weswegen die Geschichte noch lebendiger und schöner wirkte, einziger Mango ich kam nicht dazu noch wirklich viel anderes zu machen, weil ich das Hörbuch in einem Rutsch gehört habe, und ich hoffe irgendwann noch auf das Buch zu treffen, denn dort steht ja noch viel mehr drin, denn das Hörbuch ist ja nur gekürzt.Empfehlung:Ich möchte euch dieses Hörbuch wirklich ans Herz legen, einerseits weil es eine wirklich schwere Geschichte leicht verpackt wieder gibt, so das auch schon jüngere Menschen gut mit dieser Thematik mitgehen können, andererseits weil ich mich mit dem Hörbuch irgendwie verstanden gefühlt habe. Es braucht einfach auch mal ernste Themen in den Jugendbüchern die aber realistisch und lebensnah wieder gegeben werden.Und das schaffte das Hörbuch wirklich gut.Bewertung:Nachdem ich an diesem Hörbuch wirklich nichts auszusetzen habe, ich tief berührt worden bin und der Sprecher einfach perfekt für diese Geschichte passt, gebe ich fünf Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks