Jessa Holbrook

 3,7 Sterne bei 69 Bewertungen
Autor von Song of Love, SONG OF LOVE - Als wir uns fanden und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jessa Holbrook

Jessa Holbrook ist ein Pseudonym. Jessa stammt aus einer sehr kleinen Stadt, die aber eine sehr große Bibliothek besaß. Mit sechs Jahren entdeckte sie ihre Liebe zu Büchern und beschloss, sich einmal komplett durch alle Regale zu lesen. Daran arbeitet sie heute noch. Ihre Leidenschaft hat sie zum Beruf gemacht und gesteht, dass sie die Bücher, die sie im Schlafzimmer liest, mit dem Roman betrügt, der im Erdgeschoss liegt. Und die beiden ahnen nichts von ihrer heimlichen Affäre mit der Schwarte, die sie im Küchenschrank versteckt hat.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jessa Holbrook

Cover des Buches Song of Love (ISBN: 9783570310922)

Song of Love

 (19)
Erschienen am 11.04.2016
Cover des Buches SONG OF LOVE - Als wir uns fanden (ISBN: 9783641152284)

SONG OF LOVE - Als wir uns fanden

 (16)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches SONG OF LOVE - Als wir zusammen waren (ISBN: 9783641152314)

SONG OF LOVE - Als wir zusammen waren

 (8)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches SONG OF LOVE - Obwohl du mir fehltest (ISBN: 9783641152321)

SONG OF LOVE - Obwohl du mir fehltest

 (6)
Erschienen am 13.07.2015
Cover des Buches SONG OF LOVE - Was ich von dir träumte (ISBN: 9783641152307)

SONG OF LOVE - Was ich von dir träumte

 (7)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches SONG OF LOVE - Wie ich mich zurückzog (ISBN: 9783641152291)

SONG OF LOVE - Wie ich mich zurückzog

 (7)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches SONG OF LOVE - Weil es wahr ist (ISBN: 9783641152338)

SONG OF LOVE - Weil es wahr ist

 (6)
Erschienen am 10.08.2015
Cover des Buches Song of Love (ISBN: 9783641190439)

Song of Love

 (0)
Erschienen am 11.04.2016

Neue Rezensionen zu Jessa Holbrook

Cover des Buches Song of Love (ISBN: 9783570310922)Neko_Hina_Chans avatar

Rezension zu "Song of Love" von Jessa Holbrook

Song of love
Neko_Hina_Chanvor einem Jahr

Ich steh eigentlich nicht so auf fremdgehn in einer beziehung 

Doch hab ich von anfang das gefuhl gehabt das Dave und Sarah mehr freunde sind als ein pärrchen


Dann das chaos mit will

Ich musste zum ende immer wieder meine tränen weg wischen bin aber am ende ist Ja alles gut gelaufen 



Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Song of Love (ISBN: 9783570310922)V

Rezension zu "Song of Love" von Jessa Holbrook

Locker, leicht
vannisbuchzeilenvor 4 Jahren

Ein super Buch für zwischendurch. Nichts anspruchsvolles, aber trotzdem Liebe und Romatik. An alle die etwas für zwischendurch suchen, ist das Buch aufjedenfall pefekt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Song of Love (ISBN: 9783570310922)VanessasBibliotheks avatar

Rezension zu "Song of Love" von Jessa Holbrook

Ich liebe Bücher mit und über Musik
VanessasBibliothekvor 5 Jahren

Zuerst wusste ich nicht, was ich von dem Buch halten soll, weil ich eigentlich absolut gegen Seitensprünge bin. Aber mich hat das Buch so interessiert, weil ich ja absolut auf Musik in Büchern stehe, ok ich stehe auch so auf Musik. Also habe ich mich überraschen lassen und wurde nicht enttäuscht. Das Buch hat mir ein paar gute Lesestunden gegeben.

Man steigt zu Beginn schon direkt in die Story ein, was ich ja besonders mag. Dave und Sarah haben schon eine 3 Jährige Beziehung hinter sich, aber das Einzige, was an dieser besonders ist, ist die Leidenschaft zur Musik. Als Band DaSa funktionieren sie sehr gut, das Song schreiben klappt und ihre Band feiert auch schon kleine lokale Erfolge. Aber so aufregend die musikalische Beziehung auch ist, so unspektakulär ist die Partnerbeziehung.

Auf einer Party, auf der die Beiden spielen, trifft Sarah Will, der Playboy der Schule. Allerdings schon von Anfang an, passiert da etwas besonderes zwischen den Beiden und da nimmt das Chaos seinen lauf. Beide wehren sich noch gegen ihre Liebe, denn Beide stecken noch in einer Beziehung und es gilt sich zu entscheiden. 

Ich mag die Chemie, die zu Beginn zwischen Will und Sarah herrscht. Die Autorin bekommt es echt gut hin, dass es besonders erscheint und die Beziehung zu Dave umso langweiliger und vielleicht sogar falsch. Durch den lockeren, leichten Schreibstil lässt sich das Buch gut und schnell lesen. 

Was mir gefehlt hat, waren richtige Songs, das hätte das Buch richtig toll abgerundet. So ein par Songtexte oder zumindest einzelne Zeilen. 

Der andere Kritikpunkt ist, dass es doch etwas flach manchmal wirkt. Man erfährt nur etwas über Sarah, das Buch ist auch aus ihrer Perspektive, aber der Rest der Charaktere erscheinen recht blass. Über Will und Dave erfährt man so gut wie nichts, was ich schade finde. Ihre beste Freundin taucht selten auf und auch die restliche Familie von Sarah, die immerhin 2 Schwestern hat, wirken mir zu blass.

Dafür ziehe ich insgesamt einen Stern ab, aber es war trotzdem gute Unterhaltung.


Fazit

4/5


Ein gutes solides Jugendbuch, was mich gut unterhalten hat, auch mit ein paar Schwächen. Wer das Thema Seitensprung nicht so eng sieht und versteht, dass man sich in jemand neues verlieben kann, weil es einfach aufregender und besser passt, kommt mit diesem Buch gut klar und hat einige nette Lesestunden.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 67 Bibliotheken

auf 21 Wunschzettel

von 28 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks