Jesse Kellerman Todeslust

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Todeslust“ von Jesse Kellerman

Gefährliche Liebschaften, sexuelle Grenzerfahrungen und eine tödliche Sackgasse Jonah ist Arzt im Praktikum und schiebt in einem New Yorker Krankenhaus eine 36-Stunden-Schicht nach der anderen. Als er sich nach einer solchen völlig übermüdet auf den Heimweg macht, glaubt er deshalb auch zu halluzinieren, als auf offener Straße und direkt vor seinen Augen eine junge Frau erstochen wird. Weil ihre Schreie jedoch sehr real sind, greift Jonah kurzerhand ein und ersticht den Mörder im Affekt. Was auf diese ebenso mutige wie ritterliche Tat folgt, hätte sich der junge Arzt niemals träumen lassen – die Boulevardpresse stürzt sich auf ihn, was seinen Vorgesetzten ganz und gar nicht gefällt. Und dann steht plötzlich die junge Frau vor ihm, die Jonah gerettet hat: Eve ist sirenenhaft schön, lebenslustig, vor allem aber unglaublich erotisch. Und so nimmt eine Amour fou ihren Lauf, die Jonah in tödliche Gefahr bringt …

Stöbern in Krimi & Thriller

The Ending

Sehr philosophisch veranlagter, kurzer Thriller

Hortensia13

Niemals

Ich konnte es kaum aus der Hand nehmen, ich habe es überall mit hingenommen!

Buchgeschnipsel

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Todeslust" von Jesse Kellerman

    Todeslust

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. March 2013 um 16:08

    Ich weiss ehrlich gesagt, nicht genau woran es lag, aber dieser Thriller hat mich irgendwie so gar nicht vom Hocker resp. dem Sofa gehauen. Vielleicht war es meine Unkonzentriertheit, vielleicht auch der Storyverlauf, aber irgendwann konnte ich mir nicht mehr merken, welche Person nun welche Geschichte hat und wie die in die Geschichte passt. Möglicherweise starte ich in ein paar Monaten noch mal einen Versuch aber für dieses Mal, kann ich daran nicht wirklich viel loben.

    Mehr
  • Rezension zu "Todeslust" von Jesse Kellerman

    Todeslust

    vormi

    18. August 2011 um 19:42

    Leider ist es schon ein paar Jahre her, daß ich das Buch gelesen habe. Es war mir durch den Nachnamen aufgefallen und da ich ein Fan seines Vaters bin (Jonathan Kellermann) und der Klappentext sehr spannend klang, hab ich es mir gekauft. Ich fand das Buch gut und spannend, und, was mir immer sehr wichtig ist, mal was Anderes. Ein sehr gelungener Debütroman, dem nur der letzte Pfiff gefehlt hat. Ich bin schon gespannt, was wir von diesem Autoren noch zu lesen bekommen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks