Jessica Adams Ballroom Blitz

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ballroom Blitz“ von Jessica Adams

Ende der 70er Jahre: Lindas Leben wird zu einer Rock'n'Roll-Odyssee, als ein Londoner Musikmagazin sie als Reporterin einstellt. Sie steht auf jeder Gästeliste, bekommt die neuesten Platten und trifft völlig verrückte Musiker.§§Lindas konservativer Freund David hält davon allerdings nicht sehr viel ...

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ballroom Blitz" von Jessica Adams

    Ballroom Blitz
    nurvilya

    nurvilya

    15. December 2007 um 20:01

    Die Vogue sagt "Ein absolutes muss!" ... ich sage - naja, nicht zwingend. Das Buch ist nett geschrieben und bietet amüsante Einblicke in das Redaktionsleben des NWW (New Wave Weekly) und ins Privatleben von Linda. Schön finde ich vor allem den Epilog - 20 Jahre später. - Ich mache mir ja gern meine Gedanken wie es wohl mit Buchfiguren nach der letzten Seite wohl weitergehen mag ... hier bekomme ich eine ausführliche Ausführung dessen. Vorbildlich - so dürfte es für mich öfter sein

    Mehr