Jessica Bernett

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(2)
(1)
(0)
(0)
Jessica Bernett

Lebenslauf von Jessica Bernett

essica Bernett wurde an einem sonnigen Herbsttag im Jahre 1978 als Enkelin eines Buchdruckers in Wiesbaden geboren. Am liebsten würde sie die ganze Welt bereisen und an jedem Ort einige Monate verbringen. Aktuell lebt sie mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern und zwei Katzen in Mainz. Sie liebt starke Frauenfiguren, die sie in spannende Geschichten verwickelt und tobt sich in allen Bereichen der Fantasy aus, von historischer Fantasy über Urban Fantasy bis hin zur Science Fantasy. Nachdem sie mehrere Kurzgeschichten mit Erfolg veröffentlicht hatte, erschien im Dezember 2013 „Alantua“. Obwohl „Alantua“ ein klassischer Fantasy-Roman ist, in dem Magie, Abenteuer und Liebe eine wichtige Rolle spielen, wollte sie den Focus ihrer Geschichte besonders auf das Schicksal dreier Schwestern legen, die allen Widerständen zum Trotz ihre eigenen Wege finden. In der Vampirjäger-Reihe "Blutsucht" geht es um Toni, die mit ihren übersinnlichen Fähigkeiten Vampire erspüren kann. Mit ihrem Partner Brent durchstreift sie die europäischen Großstädte auf der Suche nach mordenden Vampiren. Im Frühjahr 2018 erscheint ihr neuestes Projekt „Elayne“ im Sternensand Verlag. Mit dieser Nacherzählung der Artussage entführt die Autorin ihre Leser in die Welt des frühen Mittelalters. Natürlich darf auch hier ein Hauch Magie nicht fehlen. Wenn Jessica Bernett nicht gerade in Abenteuern mit ihren Kindern versinkt, schreibt oder von neuen Geschichten träumt, tummelt sie sich mit Vorliebe auf Conventions, um sich mit Gleichgesinnten über Lieblingsserien, Filme und Bücher auszutauschen. Aktuelle Infos über die Autorin findet man auf der Facebook-Seite und auf Instagram https://www.facebook.com/jessbernett/ https://www.instagram.com/jessii1978/

Bekannteste Bücher

Blutsüchtig in Prag

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutsucht 2: Glasgow

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutsucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Alantua (Volume 1) (German Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Jessica Bernett
  • Bissiger Kurzroman

    Blutsucht
    PJF

    PJF

    22. August 2015 um 18:43 Rezension zu "Blutsucht" von Jessica Bernett

    Fans von Vampiren und Mysteryserien kommen voll auf ihre Kosten.  Mir ist es sehr leicht gefallen, mich mit der Hauptfigur zu identifizieren, die zufällig in ein spannendes Abenteuer gerät. Ich bin gespannt wie es weitergeht. 

  • Buchverlosung zu "Blutsucht: Band 1" von Jessica Bernett

    Blutsucht
    JessBernett

    JessBernett

    zu Buchtitel "Blutsucht" von Jessica Bernett

    Ich verlose 4 Mängelexemplare meines Kurz-Romans "Blutsucht". Mangel: In der Kopfzeile im Buch ist noch mein vorheriges Pseudonym enthalten anstatt des aktuellen Namens ;-) Klappentext: Toni's Leben verläuft alles andere als geplant: Ihr Freund hat sie wegen einer üppigen Blondine verlassen, sie hat ihr Studium geschmissen und kommt mit ihrem Job als Barkeeperin in einem Irish Pub gerade so über die Runden. Ihr einziger Lichtblick ist ein mysteriöser Gast, der jeden Abend in das Pub kommt. Er ist nicht nur geheimnisvoll sondern ...

    Mehr
    • 74
  • Kurzroman trifft meine Sympathie!

    Blutsucht
    lovelyliciousme

    lovelyliciousme

    17. August 2015 um 10:51 Rezension zu "Blutsucht" von Jessica Bernett

    Worum geht es in dem Buch? Toni, eine flachbusige Barkeeperin in einem Irish Pub in Mainz, schafft es mit ihrem Job gerade so über die Runden zu kommen. Sie ist Single, weil ihr Ex sie für eine vollbusige Blondine verlassen hat. Sie ist Barkeeperin, weil sie ihr Studium geschmissen hat und Geld verdienen muss. Momentan ist sie eher unglücklich und unzufrieden mit sich, da kommt jede Ablenkung wie gerufen. Und dies scheint ein neuer Gast zu ein. Er ist mysteriös und kommt jeden Abend in den Pub, bestellt sein Glöög und verweilt ...

    Mehr
  • Es knistert vor Spannung und Erotik....

    Blutsucht
    Antika18

    Antika18

    15. August 2015 um 17:50 Rezension zu "Blutsucht" von Jessica Bernett

    Zum Inhalt: Nachdem Toni ( Antonia ) ihr Studium abgebrochen hat, arbeitet sie in einem Irish Pub als Barkeeperin. Ihr Leben verläuft nicht so, wie sie es eigentlich geplant hatte. Ihr Freund hat sie vor einigen Monaten wegen einer üppigen Blondine verlassen und seitdem herrscht in ihrem Liebesleben Flaute. Bis plötzlich ein unheimlich attraktiver Fremder jeden Abend im Pub auftaucht und ihr den Kopf verdreht. Doch dann geschieht ein schrecklicher Mord und nicht nur die Polizei interessiert sich für diesen Fall. In Toni schwelt ...

    Mehr
  • Blutsucht = Buchsucht? :)

    Blutsucht
    Tigerlili

    Tigerlili

    13. August 2015 um 13:30 Rezension zu "Blutsucht" von Jessica Bernett

    Blutsucht ist ein Kurzroman, welcher mit seinen 113 Seiten wirklich viel zu kurz ist. DIe Hauptperson Toni ist ein charmantes Mädel "von Nebenan" mit welcher sich sicherlich die ein oder andere Leserin identifizieren kann. Toni lernt einen Vampir kennen und verzerrt sich nach diesem. Natürlich erleben die Beiden auch gemeinsam ein spannendes Abenteuer - sowohl im Bett als auch im wahren Leben ;) An einigen Stellen mag der Roman geschrieben sein wie "vom Mächen nebenan", die hilft jedoch sich schnell in die Geschichte einzufinden ...

    Mehr
  • Blutsucht = Buchsucht? :)

    Blutsucht
    Tigerlili

    Tigerlili

    13. August 2015 um 13:29 Rezension zu "Blutsucht" von Jessica Bernett

    Blutsucht ist ein Kurzroman, welcher mit seinen 113 Seiten wirklich viel zu kurz ist. DIe Hauptperson Toni ist ein charmantes Mädel "von Nebenan" mit welcher sich sicherlich die ein oder andere Leserin identifizieren kann. Toni lernt einen Vampir kennen und verzerrt sich nach diesem. Natürlich erleben die Beiden auch gemeinsam ein spannendes Abenteuer - sowohl im Bett als auch im wahren Leben ;) An einigen Stellen mag der Roman geschrieben sein wie "vom Mächen nebenan", die hilft jedoch sich schnell in die Geschichte einzufinden ...

    Mehr