Jessica Braun , Christoph Koch Your home is my castle

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Your home is my castle“ von Jessica Braun

Im Urlaub wohnen, essen und feiern, wo es auch die Einheimischen tun; mitten ins Leben eintauchen statt in gesichtslosen Hotels oder Touristenresorts unter sich zu bleiben. Als Haus- oder Wohnungstauscher landet man dort, wo sich der Alltag abspielt: in echten Wohngegenden, mit Nachbarn am Gartenzaun und Lieblingscafé an der Ecke. Seit Jahren gehen Jessica Braun und Christoph Koch auf Reisen, indem sie mit vorher völlig Fremden die Wohnung tauschen. Mal für ein Wochenende, manchmal aber auch für mehrere Monate. Natürlich waren auch die Autoren anfangs skeptisch: Wollten sie wirklich, dass andere in ihrem Bett schliefen? In diesem Buch teilen die beiden ihre durchweg positiven Erlebnisse und beantworten zahlreiche Fragen zur richtigen Vorbereitung, dem Umgang mit Vertrauen, Verantwortung und Privatsphäre. Ein inspirierendes Buch, das Lust auf eine neue Art des Reisens macht.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Your home is my castle

    Your home is my castle
    Winterzauber

    Winterzauber

    06. August 2017 um 12:21

    Die Journalisten Jessica Braun und Christoph Koch haben den Haustausch für sich entdeckt und lassen uns an ihren Erfahrungen teilhaben. Auch wenn man selbst niemals haustauschen möchte und sonst auch nicht besonders an diesem Thema interessiert war, dieses Buch wird alle begeistern.Eine Mischung aus Reise- und Erfahrungsbericht verpackt in nette flüssig zu lesende Geschichten. Dank der tolle ausführlichen Beschreibung war ich mit den Autoren in Stockholm, Kopenhagen, Stockholm, Princeton, Oakland, Paris, Perth, High Wycombe, Oaxaca und Oakland. Alles ist so toll beschrieben, ich habe die Sonnenaufgänge vor mir gesehen, beim Tod der Katze ein paar Tränchen verdrückt und Lust die jeweilige Landesküche zu probieren. Besonders witzig – Zitat von Cyrus während eines Thanksgivingdinner – „Ich habe eines gelernt, Deutsche sind verrückt nach Mineralwasser, sie haben das wahrscheinlich beste Leitungswasser der Welt und tragen trotzdem alle kistenweise Flaschen mit sprudelndem Wasser aus irgendwelchen Heilquellen nach Hause. Und wenn man sie dann fragt, warum, sagen sie allen Ernstes, wegen der Mineralien. Das fand ich lustig.“Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt danke der netten lockeren und witzigen Schreibweise und mein neues Reisewunschziel ist auf jeden Fall Oakland. Ich würde ein weiteres Buch des Paares gern lesen. 

    Mehr