Jessica Grant Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers“ von Jessica Grant

Ein wunderbarer Roman mit einer zauberhaften Heldin und ihrer klugen Schildkröte. Regel Nr. 1 für Schildkrötenbesitzer: Halte eine Schildkröte niemals für tot. Audrey Flowers vertritt diese optimistische Haltung nicht nur im Blick auf ihre Schildkröte Winnifred. Als Audreys Vater bei einem Unfall schwer verletzt wird, will die junge Frau nicht glauben, dass er tatsächlich sterben könnte. Doch schließlich muss sie nicht nur seinen Tod verarbeiten, sondern auch einige Geheimnisse aufdecken, die er ihr hinterlassen hat. Sie findet heraus, was Toff, den Mann aus Cambridge, mit ihrer Familie verbindet. Und warum Onkel Thoby seit ihrer Kindheit bei ihnen lebt. Außerdem lernt sie einen Experten für Weihnachtsbeleuchtungen kennen, der sich schon bald rührend um sie kümmert. Wie Audrey sieht auch er die Welt als zauberhaften Ort – und das ist sie tatsächlich: Schildkröten lesen Shakespeare. Piloten küssen ihre Copiloten. Und man könnte womöglich ewig leben, sofern man die üblichen Gefahren meidet: rasende Christbäume; fehlerhafte Lichterketten; Klippen, wenn man einsam ist, und Treppen, wenn man müde ist. Ein wunderbarer Roman mit einer zauberhaften Heldin und ihrer klugen Schildkröte.

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

einzigartig (gut)!

bri114

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine Bucht voller Geheimnisse - sehr spannend und überraschend!

ConnyKathsBooks

Sonntags in Trondheim

Faszinierend ungewöhnliche Geschichte der Familie Neshows. Spannend und toll geschrieben

isabellepf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen, Liebe und das Leben allgemein - ein Highlight!

Annafrieda

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers" von Jessica Grant

    Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers
    agent-I

    agent-I

    20. November 2010 um 13:40

    Habe diese Hörbuch durch Zufall gefunden und, nach kurzem Reinhören, gekauft.Zum einen weil, Mutter & Tochter Thalbach lesen und zum anderen, weil ich auch Fan von Amelié bin und die Inhaltsangabe klang ähnlich! Schon nach 21 Minuten wusste ich, das der Kauf richtig war- nicht nur das Anna & Katharina Thalbach glänzend "tönen", sondern weil auch die Geschichte echt witzig ist ( auch wenn ich gelesen habe, das das HB gekürzt wurde) - ich kann es jedem empfehlen, der was Sonniges für den Herbst braucht und flüffig, leichte Unterhaltung mag - leicht wie ein Schokokuchen und ab und an ein wenig weinerlich, da ist dann das Chilli versteckt :)

    Mehr