Jessica Koch

(905)

Lovelybooks Bewertung

  • 1128 Bibliotheken
  • 28 Follower
  • 33 Leser
  • 373 Rezensionen
(622)
(170)
(67)
(38)
(8)
Jessica Koch

Lebenslauf von Jessica Koch

Ich wurde in Ludwigsburg geboren. Dort wuchs ich in einem 2000-Seelen-Dorf zwischen Feldern und Pferdeställen auf, in denen ich den Großteil meiner Kindheit verbrachte. Schon in der Schulzeit begann ich, kürzere Manuskripte zu schreiben, reichte diese aber nie bei Verlagen ein. Anfang 2016 erschien mein Debütroman „Dem Horizont so nah“. Das Buch, belegte wochenlang Platz 1 der Amazon- und Bild-Bestsellerlisten. Mit „Dem Abgrund so nah“ und „Dem Ozean so nah“ erschienen im Laufe des Jahres die ebenfalls sehr erfolgreichen Teile zwei und drei der „Danny-Trilogie“. Meinem neuen Roman, „Die Endlichkeit des Augenblicks“, liegt auch wieder eine Geschichte zu Grunde, die eine Botschaft vermitteln und die Menschen zum Hinsehen bewegen soll.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Jessica Koch
  • Ein mitreißendes Buch

    Dem Horizont so nah

    Between_Ink_And_Paper

    19. September 2018 um 15:56 Rezension zu "Dem Horizont so nah" von Jessica Koch

    Über dieses Buch hatte ich schon so viel gelesen, und zwar nur Gutes. Also musste das Buch einfach her und bin nun froh, es in meinem Bücherregal stehen zu haben, denn das Buch hat mich hellauf begeistert. Zuallererst möchte ich wieder etwas zu dem Cover sagen: es passt wunderbar zur Geschichte und ich liebe einfach das Blau des Himmels. Das Buch handelt von Jessica, einer jungen Frau, die sich noch mitten in der Ausbildung befindet, und auf einem Rummel Danny kennenlernt. Wenige Wochen später sind sie ein Paar.Anfangs kam mir ...

    Mehr
  • Tinas Geschichte

    Dem Ozean so nah

    KerstinTh

    16. September 2018 um 11:27 Rezension zu "Dem Ozean so nah" von Jessica Koch

    Dies ist der dritte Teil der Danny-Trilogie. In diesem Band wird Tinas Geschichte erzählt. Tina ist Dannys beste Freundin, um nicht zu sagen ein Teil von ihm. Ihr ist als Kind ähnliches widerfahren wie Danny. Leider fand sie Erleichterung nicht im Sport, sondern in Drogen. Dieses Buch erzählt ihren Weg weg von den Drogen, hin zu einem normaleren Leben. Und endet, wo Teil eins beginnt. So fügt sich alles wunderbar zusammen. Auch dieser dritte Teil hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist immer noch sehr angenehm und leicht ...

    Mehr
  • Vorgeschichte zu „Dem Horizont so nah“ – Dannys Kindheit

    Dem Abgrund so nah

    KerstinTh

    14. September 2018 um 14:43 Rezension zu "Dem Abgrund so nah" von Jessica Koch

    Dieser Roman umfasst eine der Vorgeschichten zu „Dem Horizont so nah“ und erzählt Dannys Kindheit. Sein Vater missbrauchte Danny ab einem Alter von zehn Jahren. Doch Danny leidet nicht nur unter seinem Vater, sondern auch unter seiner Mutter, die nicht mehr für ihn da ist, sondern in ihrer ganz eigenen Welt lebt. Diese Geschichte geht zum einen sehr detailliert auf die Missbrauchsszenen ein und zum anderen zeigt sie, wie Danny dennoch den Willen hatte, und entwickelt hat, zu Leben. Er geht zum Kampfsport und bringt dort ...

    Mehr
  • Wenn das Meer leuchtet

    Wenn das Meer leuchtet

    SonjaMaus

    13. September 2018 um 17:39 Rezension zu "Wenn das Meer leuchtet" von Jessica Koch

    In dieser Geschichte steht das Thema Mobbing an erster Stelle. Marie hat es seit ihrer Kindheit nicht geschafft Freunde zu finden. Durch ihr Stottern, wird sie permanent bereits als Kind gehänselt.Ihre Hoffnung, endlich Anschluss zu finden und akzeptiert zu werden, wie sie ist, geht sie aufs College. Leider hat sie eine echte Bitch als Zimmergenossin, welche ihr schnell zeigt, wie wenig wert ihr Marie eigentlich ist.Marie verarbeitet ihren Schmerz auf eine ganz spezielle und sehr ungewöhnliche Art und Weise. Diese Art ist für ...

    Mehr
  • Traurige Geschichte die sich auf eine wahre Begebenheit stützt

    Dem Horizont so nah

    Melone

    12. September 2018 um 21:08 Rezension zu "Dem Horizont so nah" von Jessica Koch

    Die Geschichte ist sehr emotional traurig und dennoch wunderschön zu lesen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Da es sich, um eine Liebesgeschichte von kindermissbrauchten Jugendlichen handelt und es sehr detailliert beschrieben wird, würde ich das Buch aber nicht jedem empfehlen zu lesen.

  • ich bin begeistert

    Wenn das Meer leuchtet

    Diezwinkerlinge

    11. September 2018 um 18:46 Rezension zu "Wenn das Meer leuchtet" von Jessica Koch

    Mega. Endlich wieder eine 5 Sterne Rezension. Allein die tollen, tiefgründigen Zitate, die als Überschriften jedes Kapitel einleiten sind der Wahnsinn und passen perfekt auf den Inhalt des folgenden Kapitels. Bis zur Mitte dachte ich noch an ein Vier-Punkte Buch, weil ich schon etwas enttäuscht war, das es hauptsächlich um Mobbing ging und um eine eher labile Persönlichkeit. Das ein oder andere Klischee bedient dieser Roman natürlich auch. Es überraschte aber immer wieder. Jedesmal wenn ich dachte, ich weiß, wie es enden könnte, ...

    Mehr
  • Ein wirklich tolles Buch mit einem sehr wichtigen und leider alltäglichen Thema!

    Wenn das Meer leuchtet

    EvasBookworld

    08. September 2018 um 13:34 Rezension zu "Wenn das Meer leuchtet" von Jessica Koch

    Jessica Koch kann mich wieder einmal mit einem Buch von ihr überzeugen. Die Autorin schafft es jedes Mal aufs Neue, den Leser in eine andere Welt mitzunehmen. Sie erzählt von Dingen, die nicht jedermann gerne hört. Sie schreibt über Thematiken, die zum Nachdenken anregen, die dem Leser auch die Schattenseiten des Lebens zeigen. In ihrem neuen Buch „Wenn das Meer leuchtet“ geht es vor allem um das Thema Mobbing. Leider ein alltägliches Thema, über das sehr gerne hinweggesehen wird. Man kann sich kaum vorstellen, wie schwer so eine ...

    Mehr
  • Sehr emotionale und authentische Geschichte

    Dem Horizont so nah

    KerstinTh

    07. September 2018 um 18:03 Rezension zu "Dem Horizont so nah" von Jessica Koch

    Danijel „Danny“ Taylor verdreht Jessica auf Anhieb den Kopf. Doch diese möchte das zunächst nicht wahrhaben. Doch dann gibt sie nach und lässt sich auf Danny ein. Schnell wird ihr klar: es wird alles andere als leicht werden. Aber sie ist verliebt. Sie braucht ihn und er wird auch sie brauchen. Leider meint das Schicksal es nicht gut mit ihnen. Doch immer wieder würde Jessica Tor zwei wählen!   Dieses Buch hat mich sehr berührt. Die Geschichte um Danny ist so schockierend und teilweise absurd, dass sie nur wahr sein kann, denn so ...

    Mehr
  • Sehr berührend

    Wenn das Meer leuchtet

    vonnee

    06. September 2018 um 14:57 Rezension zu "Wenn das Meer leuchtet" von Jessica Koch

    Ich durfte das ebook durch den FeuerWerke Verlag vorablesen, dies beeinflusst aber nicht meine persönliche Meinung dazu. Das Thema Mobbing ist immer aktuell und das mit einer Liebesgeschichte zu verpacken, hat mich neugierig auf die Geschichte gemacht. Marie ist die Hauptprotagonistin und ich konnte mich in einigen Szenen in sie hinein versetzen, manchmal habe ich aber sehr mit ihren Entscheidungen gerungen und konnte es nicht nachvollziehen. Jayden ist der 2. Hauptprotagonist und ihn konnte ich am Anfang gar nicht leiden, dies ...

    Mehr
  • Schau nicht weg

    Wenn das Meer leuchtet

    RKM

    31. August 2018 um 14:29 Rezension zu "Wenn das Meer leuchtet" von Jessica Koch

    Mobbing ist zu einem echten Modewort geworden, es klingt auch so niedlich. Aber die Realität ist grausam. Wer auch nur einen Funken Menschlichkeit in sich hat, der wird bei der Lektüre in die Knie gehen. Mehrfach. Unglaublich, was Menschen einander antun können. Aber man kann das Buch auch als einen flammenden Appell verstehen. Dafür, nicht wegzuschauen, sondern einzugreifen. Die Zeichen zu erkennen und Opfer aufzufangen, sie auf dem Weg zurück in die Gemeinschaft zu begleiten. Fesselnd und berührend, eine unbedingte Leseempfehlung

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.