Dem Horizont so nah

(269)

Lovelybooks Bewertung

  • 240 Bibliotheken
  • 30 Follower
  • 16 Leser
  • 120 Rezensionen
(197)
(43)
(24)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Dem Horizont so nah“ von Jessica Koch

Die Nr. 1 der BILD-Bestsellerliste - das Buch, das schon über 125.000 Leserinnen begeisterte. Eine bewegende Geschichte über Freundschaft, Mut, Vertrauen und die Kraft, loszulassen. Eine wahre Geschichte. Jessica ist jung, genießt das Leben und schaut in eine vielversprechende Zukunft. Dann trifft sie Danny. Sofort ist sie von ihm fasziniert, denn trotz seines guten Aussehens und selbstbewussten Auftretens scheint ihn ein dunkles Geheimnis zu umgeben. Nach und nach gelingt es Jessica, hinter Dannys Fassade zu blicken und ihn kennenzulernen. Abgründe tun sich auf: Danny ist von Kindheit an zutiefst traumatisiert. Fernab von Heimat und Familie kämpft er um ein normales Leben. Trotz aller Schwierigkeiten und gegen jede Vernunft entsteht zwischen Jessica und Danny eine innige Liebe. Doch nicht nur Dannys Vergangenheit ist düster, auch seine Zukunft ist bereits gezeichnet. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit … Leserstimmen: "Ich liebe diesen Roman." „Ich habe schon sehr viele Bücher gelesen, aber nichts hat mich annähernd so gepackt wie dieses!“ „Danke, dass ich dieses außergewöhnliche Buch lesen durfte!“ "Wahrscheinlich das beste Buch, das ich jemals gelesen habe." "Oh mein Gott, ich kann nicht mehr aufhören zu heulen." "Es würde mich nicht überraschen, wenn die Geschichte verfilmt wird." "Einfach nur unglaublich." "Ein wundervolles Buch, das so viele Emotionen in mir wach gerufen hat wie kein anderes." „Ich bin wirklich sprachlos, aufgewühlt, erschüttert, traurig, glücklich und vieles mehr.“ „Das Buch ist unglaublich. Ich lese ja wirklich gerne und viel, auch Biografisches. Aber diese unglaubliche Ehrlichkeit ist entwaffnend.“ „Dieses Buch werde ich definitiv jedem meiner Freunde und Bekannten empfehlen. Die Welt muss diese Geschichte lesen.“ „Ich kann gerade gar nicht in Worte fassen, was diese Liebesgeschichte mit mir gemacht hat.“ „Dieser Roman ist schockierend ehrlich, romantisch und emotional.“ „Ein Bollwerk an Emotionen! Eine Achterbahnfahrt des Lebens!“ „Vielen Dank an Jessica, dafür dass sie IHRE Liebesgeschichte mit uns teilt!“ „Ein dramatischer Liebesroman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.“ „Jeder Satz mit tiefster Emotion verbunden.“

Hatte Potenzial, gerade bei so ernsten Themen. Emotional berühren konnte es mich nicht. Auch der wechselnde Erzählstil fand ich störend.

— TraumTante
TraumTante

Ein Thema über das man nicht häufig liest. Trotzdem konnte es mich durch wirre Perspektivwechsel nicht durchgehend fesseln und berühren.

— Anni_im_Leseland
Anni_im_Leseland

Bestimmt nicht mein letztes von Frau Koch :)

— Hannebuch
Hannebuch

Sehr berührend! Habe gelacht und geweint ...

— carosa96
carosa96

das Buch hat mich sehr berührt...

— A_le_x_an_d_ra
A_le_x_an_d_ra

Mir fehlen die Worte... UNGLAUBLICH trifft es nicht mal annähernd!

— MiniMixi
MiniMixi

Unglaublich berührende Geschichte!

— Rebecca1493
Rebecca1493

Sehr berührend, diese Geschichte hat mich zu Tränen gerührt.

— Charly552
Charly552

Unglaublich fesselnd und mitreißend. Ein Buch, das man in einem Rutsch lesen will.

— woelfchen90
woelfchen90

Wahnsinn

— KatrinTe
KatrinTe

Stöbern in Romane

Hotel du Barry oder das Findelkind in der Suppenschüssel

Bizarrer Lesespass über das Leben vor und hinter den Kulissen eines Luxushotels anno 1919!

talisha

Das Buch der Spiegel

der total andere Krimi – fesselnd!

Rebecca1120

Weit weg ist anders

Roadmovie mit 2 unterschiedlichen Charakteren - Geschmacksache!

dreamlady66

Betrunkene Bäume

Sehr einfühlsame und wunderbar geschriebene Geschichte über Freundschaft, Alter und Einsamkeit mit kleinen Unlogiken.

Xirxe

Das geträumte Land

Richtig schöne Geschichte, die einen guten Einblick in das Leben von Einwanderern bietet.

Xirxe

Wenn ich jetzt nicht gehe

Ein Roman den ich jedem ans Herz lege ihn zu lesen. Verletzte Seelen, dunkle Geheimnisse, einfach Aufregend und mitreißend

Arietta

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeckBecky_BloomwoodBeeLubellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoeB_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79carathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBookscrimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegoldDarcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDiondivergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalannihappytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84jasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_KehrerKasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinThkingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33LimitLesslinda2271lLissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miahMiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberryMissSweety86mistellormondymrc0Mrs_Nanny_OggMurphyS91 N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerleseSnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611SteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeu V Valabevalle87vb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzleszessi79

    Mehr
    • 3090
  • Den Hype finde ich unbegründet!

    Dem Horizont so nah
    MoniUnwritten

    MoniUnwritten

    06. February 2017 um 18:54

    Dieses Buch gehört zu denen, die ich nur fertig lese, weil es Rezensionsexemplare sind. Sowohl die Story als auch die Protagonisten konnten mich nicht überzeugen und der Schreibstil ist frei von den Emotionen, die er beschreiben will. Ich würde gern positiver sein, aber bei diesem Buch fällt es mir schwer. Jessica hat es leider nicht geschafft, mir sympathisch zu werden. Danny tritt am Anfang ziemlich arrogant auf, weil er sehr von seinen Flirtfähigkeiten überzeugt ist. Obwohl Jessica ihm zuerst Kontra gibt, lässt sie sich dann doch einlullen, obwohl sie es danach bereut. Auch während der Beziehung reagiert sie oft übertrieben und bricht damit auch ihr Wort, welches sie Danny zuvor gegeben hatte. Allerdings bleibt positiv zu bemerken, dass Jessica eine enorme Stärke entwickelt. Danny dagegen wurde mit der Zeit richtig liebenswert und seine Handlungen konnte ich auch besser verstehen als Jessicas. Christina spielt ebenfalls eine große Rolle in der Geschichte und zwischendurch kam es mir eher so vor, als würde hier eine Dreiecksbeziehung stattfinden, nur ohne das Drama. Vielleicht lag es daran, dass die Emotionen der Figuren nicht gut rübergebracht worden, dass ich so schlecht mitfühlen konnte. Für meinen Geschmack war die Beziehung zu harmonisch geschildert. Ständig betonte die Autorin, wie perfekt alles zwischen ihnen war, als müsste sie sich selbst im Nachhinein davon überzeugen. Ich kann nicht wirklich glauben, dass es keine Streitigkeiten um Alltagsdinge gegeben haben soll. Selbst wenn hier nichts nachträglich idealisiert wurde, hätte man immerhin die Bemerkungen weglassen können. Der Eindruck einer liebevollen Beziehung ergibt sich auch so. Zusätzlich werden auch abwertende Kommentare aus dem Umfeld erwähnt, immer mit dem Zusatz, dass die glücklich Verliebten sich nichts daraus machten. Da frage ich mich doch, warum es extra erwähnt werden muss, wenn es ihnen offenbar so egal war. Vielleicht war auch hier etwas Autosuggestion nötig? Das Buch beruht auf wahren Begebenheiten. Trotzdem fiel es mir schwer zu glauben, dass alles so passiert sein soll. Das lag vor allem daran, dass die Schicksale sehr schlimm und traumatisch sind. Jedes Problem, dass einem für die vorliegende Konstellation mit ihren Vergangenheiten einfällt, taucht tatsächlich früher oder später auf. Manchmal hatte ich auch den Eindruck, dass die Dinge hier mit Absicht so dargestellt werden, dass man es beim Lesen als besonders schlimm empfindet. Zwischendurch kam es oft zu Gewalt. Die Prügeleien wurden jedes Mal ausführlich geschildert. Ich habe es als unnötig empfunden, jede Grausamkeit so genau wiederzugeben. Mir hätte auch eine kürzere Zusammenfassung gereicht um zu verstehen, wie brutal hier agiert wurde. Das Ende kam so, wie ich es erwartet hatte. Dennoch hat es mich mitgenommen, vielleicht weil ich mich zwar nicht in Jessica, dafür aber ein wenig in Danny hineinversetzen konnte. Trotzdem verbergen sich hier keine Überraschungen, spätestens ab der Hälfte der Geschichte wusste ich, was kommen wird. Eine Sache kann ich trotz allem aus diesem Buch mitnehmen: Vorurteile sind nur dafür da, sich nicht genauer mit den Menschen beschäftigen zu müssen. Dabei belügt man sich jedoch selbst und nimmt sich die Chance auf einzigartige Begegnungen. Fazit: Leider nicht lesenswerte, dafür ebenso leider wahre Geschichte. Gut geeignet, wenn man weinen möchte, obwohl die Emotionen oft nicht gut vermittelt werden.

    Mehr
  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe gehalten ist. Dabei gilt als Richtwert etwa 2/3 des Covers sollen in dieser Farbe sein. Die Farbbücher müssen im Monat der entsprechenden Farbe gelesen werden, sonst zählen sie nicht.    Es gibt noch  Zusatzaufgaben, die ihr in Kombination mit dem „Farbbuch“ lösen könnt. Diese Aufgaben sind (im Gegensatz zum Vorjahr) von Anfang bekannt und können beliebig mit den Farben kombiniert werden. Jede Zusatzaufgabe darf nur einmal gelöst werden!  Es gibt 13 Zusatzaufgaben, von denen ihr (logischerweise) nur maximal 12 lösen könnt (jeden Monat ein Buch). Warum ich 13 Aufgaben stelle? Weil ihr so etwas mehr Entscheidungsfreiraum habt.  Die Zusatzaufgaben MÜSSEN in Kombination mit einem Farbbuch gelesen werden - Lest ihr ein Buch, das nur die Zusatzaufgabe erfüllt, zählt dies leider nicht.  Zusatzaufgaben dürfen nachträglich nicht getauscht werden! Einmal gelöst, ist die Aufgabe aus dem Spiel.  Es gelten für diese Challenge alle Bücher, die mehr als 100 Seiten haben (es gilt immer die von euch gelesene Ausgabe).  Punkte  Für jedes  Farbbuch, das im richtigen Monat gelesen wurde gibt es  1 Punkt.  Für jede  Zusatzaufgabe, die in Kombination mit einem Farbbuch gelesen wurde gibt es noch  +1 Punkt.  Somit kann man im Monat maximal 2 Punkte bekommen.  BEISPIEL April: Grün  Ich lese „Zeitenzauber - Die goldene Brücke“ von Eva Völler.  Damit bekomme ich 1 Punkt für die Farbe.  Zusätzlich erfüllt es das Kriterium „Von einer Frau geschrieben“. Dafür erhalte ich ebenfalls 1 Punkt.  Damit habe ich im April insgesamt 2 Punkte gesammelt.  FARBEN Januar : Bunt Februar : Weiß März :  Gelb April : Grün Mai: Metallic / Glitzer Juni : Blau Juli : Lila / Violett August : Rosa / Pink September : Rot Oktober : Orange November : Braun Dezember : Schwarz ZUSATZAUFGABEN 1 ) Ein Buch, das verfilmt wurde. 2) Ein Buch, das mehr als 550g wiegt. 3) Ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover. 4) Ein Buch, das in Afrika, Asien oder Südamerika spielt. 5) Ein Buch mit Feuer oder Wasser auf dem Cover oder im Titel.  6) Ein Buch, dessen Autor mindestens 3 weitere Bücher veröffentlicht hat.  7) Ein Buch mit einer Zahl im Titel. 8) Ein Buch eines Autors, von dem du noch nichts gelesen hast. 9) Ein Buch, das vor 1950 erstmalig erschienen ist. 10) Ein Buch, das einen Preis gewonnen hat (nennt den Preis). 11) Ein Buch, das von einer Frau geschrieben wurde. 12) Ein Klassiker  13) Ein Buch, das der zweite Teil einer Reihe ist WIE MACHE ICH MIT?  Erstellt einen Sammelbeitrag im Unterforum „Sammelbeitrag“ (BITTE NICHT UNTER „Bewerbung“!)  Schickt mir den Link zum Sammelbeitrag bitte in einer Nachricht!  Lest fleißig eure Bücher und sammelt Punkte! Tragt diese anschließend in euren Sammelbeitrag ein. Ihr könnt jederzeit in diese Challenge einsteigen, könnt aber nur ab dem aktuellen Monat mitmachen.  Noch Fragen?  Dann stellt diese gerne bei „Fragen & Antworten“. Antworten zu bereits gestellten Fragen werde ich dort im ersten Beitrag sammeln.  Seid ihr euch unsicher, ob euer Buch die Farbvorgabe erfüllt? Dann schaut im entsprechenden Thema nach. Dort tummeln sich viele liebe, hilfsbereite Menschen, die euch gerne weiterhelfen.  In den Monatsthemen könnt ihr euch zudem auch gerne über die Zusatzaufgaben, etc. austauschen.  Alles klar?  Dann freue ich mich, dass ihr dabei seid und wünsche euch ein farbenfrohes Jahr 2017!  Teilnehmerliste:  Aramara ban-aislingeach BeEe26 BlueSunset  booksvillavintage _Buchliebhaberin_ Car_Pe ClaraOswald Code-between-lines EnysBooks Gutti93 janaka  Johanna_Jay  Joo117 josie28 JulesWhetherther Kady katha_strophe kleinechaotin Kodabaer Kuhni77 LadySamira091062 lesebiene27 LostHope2000 louella2209 LubaBo mareike91  Mirijane MissSnorkfraeulein Mrs_Nanny_Ogg Nelebooks  papaverorosso PMelittaM Ponybuchfee QueenSize  sansol schafswolke ScheckTina SomeBody StefanieFreigericht stebec sursulapitschi Talathiel Vucha zhera

    Mehr
    • 482
  • Fantastisches Leseerlebnis

    Dem Horizont so nah
    carosa96

    carosa96

    01. February 2017 um 15:38

    Ein wirklich wundervolles Buch, zu dem ich gelacht und geweint habe. Klare Leseempfehlung für alle, die auf der Suche nach großen Gefühlen sind!

  • Rezension zu "Dem Horizont so nah" von Jessica Koch

    Dem Horizont so nah
    MiniMixi

    MiniMixi

    01. February 2017 um 14:08

    Das Buch "Dem Horizont so nah" wurde von Jessica Koch geschrieben und hat 462 Seiten. Es erschien im August 2016 im Rowohlt-Verlag und spielt in einem Zeitraum von 3 Jahren. Die weibliche Protagonistin heißt Jessica und ist die Ich-Erzählerin in diesem Buch. Jessica trifft auf den männlichen Protagonisten Danny und gemeinsam beginnt für die Beiden eine schwierige Zeit.Jessica besucht mit ihrer besten Freundin ein Volksfest und amüsiert sich gut, als sie auf einen Jungen trifft, der sie vom ersten Moment an beeindruckt und in seinen Bann zieht. Sie verbringen den Rest des Volksfestes zusammen und Jessica gibt dem Fremden mit den unglaublich blauen Augen ihre Nummer. Nie hätte sie erwartet dass er sich meldet. Als er eines Tages doch von sich hören lässt, staunt Jessica nicht schlecht und lässt sich auf ein näheres Kennenlernen ein. Mit der Zeit kommen die Beiden sich näher und werden ein Paar. Doch ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt. Es kommen immer mehr Geheimnisse aus Dannys Vergangenhheit ans Licht, aus der er ein riesen Geheimnis macht. Jessica ist schockiert und beginnt bald Danny und die Welt mit anderen Augen zu sehen. Ist die Liebe der beiden stark genug um mit der harten Realität klarzukommen? Was ändert sich in dem Leben der Beiden? Welches erschreckende Geheimnis hat Danny so lange zurückgehalten? Lest dieses tolle Buch und findet es heraus! Das Buch beinhaltet Themen wie die Liebe, leben mit einer Krankheit und leben mit traumatischen Erfahrungen. Aber auch das Thema Freundschaft kommt nicht zu kurz. Empfehlen wüde ich das Buch für Leser ab 16 Jahren, denn einige Stellen könnten verstörend auf jüngere Leser wirken. Zudem sollte man für dieses Buch eine gewisse Reife haben. Mir persönlich hat das Buch richtig gut gefallen. Der Schreibstil war sehr angenehm und die Autorin schafft es einfach den Leser zu fesseln. Die Tatsache, dass dieses Buch auf einer wahren Begebenheit basiert und einen Teil des Lebens der Autorin erzählt, macht manche Stellen noch nervenaufreibender. In diesem tollen Buch werden sehr viele schwierige Themen angesprochen und die Art wie Jessica Koch mit diesen Themen umgeht bzw. wie sie sie beschreibt ist ungaublich toll. Ich hatte schnell einen sehr guten Draht zu den Charakteren, denn sie waren sehr lebhaft und greifbar dargestellt. Es handelte sich um ganz normale Menschen, wie zum Beispiel den eigenen Nachbarn und das machte sie so sympathisch und real. Die Charaktere und die Geschichte an sich hat Jessica Koch so zum Leben erweckt, dass es sich anfühlt als wäre man ein Teil davon. Wen eine ernstere Thematik nicht abschreckt und wer Geschichten mit starken Charakteren und einem sehr realen Verlauf mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen. An diese Geschichte wird man sich auf jeden Fall noch lange nach beenden des Buches erinnern. Von mir gabe es volle 5 Sterne.

    Mehr
  • Es tat mir in der Seele weh...

    Dem Horizont so nah
    buecherfuechschen

    buecherfuechschen

    26. January 2017 um 21:52

    Titel: Dem Horizont so nah Autor/in: Jessica Koch Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag Seiten: 462 Inhalt: Eine wahre Geschichte. Jessica ist jung, genießt das Leben und schaut in eine vielversprechende Zukunft. Dann trifft sie Danny. Sofort ist sie von ihm fasziniert, denn trotz seines guten Aussehens und selbstbewussten Auftretens scheint ihn ein dunkles Geheimnis zu umgeben. Nach und nach gelingt es Jessica, hinter Dannys Fassade zu blicken und ihn kennenzulernen. Abgründe tun sich auf: Danny ist von Kindheit an zutiefst traumatisiert. Fernab von Heimat und Familie kämpft er um ein normales Leben. Trotz aller Schwierigkeiten und gegen jede Vernunft entsteht zwischen Jessica und Danny eine innige Liebe. Doch nicht nur Dannys Vergangenheit ist düster, auch seine Zukunft ist bereits gezeichnet. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit... Meine Meinung: Nicht nur vor dem lesen dieses Buches hatte ich Angst, sondern auch vorm rezensieren. Wie bewertet man ein Buch, was auf einer wahren Begebenheit beruht? Ich mein dieses "Geschichte" ist wirklich passiert... Schon auf den ersten Seiten ist mir aufgefallen das Jessicha Koch wirklich offen schreibt. Dies zieht sich durchs ganze Buch und lässt einen wirklich am Geschehen teilhaben. ich will in dieser Rezension nichts über die Protagonisten schreiben, denn ehrlich gesagt möchte ich nicht über sie richten oder urteilen. Ich musste des öffteren beim lesen stoppen und mir irgendeinen Film anschauen, indem es nur "Friede Freude Eierkuchen" gab, damit ich nicht demprimiert ins Bett ging. Denn das Thema hat es wirklich. Ich weiß nicht wie oft ich mir über die Geschichte die letzten Tage Gedanken gemacht habe, aber mir kommt immer wieder der selbe Satz/ die selben Fragen in den Kopf. Was wäre passiert wenn Denny und Jessica 10 Jahre später geboren wären? Wäre Denny dann noch am Leben? Heutzutage können Hiv-Positive Menschen sogar gesunde Babys kriegen, wieso musste Denny sterben? Warum hatte er nie eine Chance? Es tut mir wirklich in der Seele weh, dass die beiden nur so wenig Zeit miteinander hatten und ich muss zugeben das ich zum Schluss die eine oder andere Träne vergossen habe. Auch wenn mir das Buch ansich gut gefallen hat, denke ich das ich die beiden anderen Teile nicht lesen werde. Dafür bin ich einfach zu nah am Wasser gebaut und weiß schon jetzt das mir das Thema eine ganze Weile nicht mehr aus dem Kopf geht. Mein Fazit: Jessica Koch hat ganz offen über ein Tabuthema geschrieben und dafür bekommt sie meinen vollen Respekt. Ich gebe dem Buch 5/5 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ Danke an den Rowohlt Taschenbuch Verlag für das Rezensionsexemplar, ich habe mich sehr darüber gefreut :)

    Mehr
  • Wahnsinn

    Dem Horizont so nah
    KatrinTe

    KatrinTe

    23. January 2017 um 13:55

    Die Geschichte von Danny und Jessica ist wirklich markerschütternd.Ich bin über das Buch gestolpert und habe es eigentlich nur wegen dem schönen Cover gekauft und den Klappentext überhaupt nicht gelesen. Ich war wirklich erschüttert und habe geweint wie ein kleines Kind. Die Vergangenheit von Danny ist so schlimm, dass ich teilweise aufhören musste zu lesen, es lag nicht an dem Buch, sondern an der Handlung. Es ist wunderbar geschrieben und leistet auch noch sehr viel Aufklärung, was ich super finde!

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den meine Kollegin nordbreze (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken wird. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an nordbreze mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Ich bin in Mutterschutz / Elternzeit und kann mich darum nicht kümmern. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2016 bis 31.12.2016 . Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2016 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr bereits mindestens ein anderes Buch gelesen habt. (Verratet auch, welches ihr schon kennt.) Ein Buch, in dessen Buchtitel ein Wort mindestens 2 mal vorkommt. Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Punkte zu sehen sind. Ein Buch, dessen Autor 2 Vornamen hat. Ein Buch, das der erste Teil einer Buchreihe ist (mindestens 3 Bände) und von der auch schon mindestens 3 Bände erschienen sind. Ein Buch, auf dessen Cover eine bekannte Sehenswürdigkeit abgebildet ist. (Bitte benennt auch diese Sehenswürdigkeit.) Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, das 2016 erstmalig in der Sprache, in der es gelesen wird, veröffentlicht wurde. Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht. Ein Buch, dessen Cover vorranging blau ist. Ein Buch, das hauptsächlich in einem europäischen Land spielt, jedoch nicht in Deutschland, Frankreich oder Großbritannien. Ein Buch, auf dessen Cover ein Gesicht, aber nicht der Rest der Person abgebildet ist. Ein Buch, das kein Happy End hat. (Vorsicht, wenn ihr hier bei anderen Teilnehmern vorbeischaut - euch könnte das Ende eines Buches verraten werden.) Ein Buch, das zwischen 300 und 350 Seiten lang ist. Ein Buch, bei dem der gesamte Name des Autors aus genauso vielen Buchstaben besteht, wie dein eigener gesamter Name. (Vor- und Nachname sind gefragt, Doppelnamen sollen nur mitgezählt werden, wenn sie auch für gewöhnlich mit genannt werden! Bitte gebt die Anzahl mit an, nennt aber nicht euren vollständigen Namen.) Ein Buch, das mindestens 20 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Ihr findet die Anzahl, wenn ihr auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fahrt.) Ein Buch, dass im Zeitraum von 2008 bis 2012 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das ihr schon einmal gelesen oder aber früher schon einmal angefangen aber nicht zu Ende gelesen hattet. Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor. Ein Buch, dessen Titel kursiv geschrieben ist. Ein Buch, in dem ein bestimmter Beruf eine wichtige Rolle spielt und in dem aus dem Berufsleben der Figur detailliert berichtet wird. (Bitte benennt auch den Beruf.) Ein Buch, das mindestens 100 Jahre in der Zukunft oder aber mindestens 100 Jahre in der Vergangenheit spielt. Ein Buch, das mindestens 4cm dick ist. Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch in einer Fremdsprache (nicht Deutsch). Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit dem selben Buchstaben enden. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist. Ein Buch, das ihr in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft habt. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das ihr als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört habt. Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 3-4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, in dessen Buchtitel eine Aufzählung vorkommt (mindestens 3 Wörter). Ein Buch, das euch von einem anderen Leser persönlich empfohlen wurde. (Bitte schreibt auch dazu, von wem die Empfehlung kam: beste Freundin, Mutter, Bruder o.Ä.) Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr schon mindestens 3 andere Bücher zuvor gelesen habt. (Bitte Verlagsname und 3 zuvor gelesene Bücher mit angeben.) Ein Buch, für dessen Covergestaltung auch ein echtes Photo verwendet wurde. Ein Buch, in dessen Buchtitel ein zusammengesetztes Substantiv vorkommt. Ein Buch, in dem die Schule eine Rolle spielt. Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur zwischen 20 und 30 Jahre alt ist. Ein Buch, auf dessen Cover ein Buch zu sehen ist. Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 3 mal aufeinander folgt. Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2016 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an nordbreze und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: AAberRushAduja (20/20)agi507Aglaya (40/40)Agnes13AjanaAlchemillaAleida (33/30)alicepleasanceAlondria (33/20)Amelienamigo8347ANATAL (30/30) andymichihelli (40/40)Anendienangi_stumpf (40 / 40)Aniday (30/30) AnnejaAnneMayaJannika (30/30)Ann-KathrinSpeckmannAnrubaArachn0phobiA (40/40)Artemis_25 (40/40)Ascari0Athene79Bban-aislingeach BandeloBeaSurbeck (30/30)BeatDropsOutBella233 (40/40)BellastellaBellis-Perennis (40/40)Betsbybeyond_redemptionBiancaWoeB_ini (40/40)BioinaBjjordisonblack_horse (40/40)blauerklausblessedBloodyBigMess (32/30)Bluebell2004BlueSunsetbookgirlbooksnstoriesBookwormyBosni (40/40)BuchblogDieLeserinBuchgespenst (34/30)Buchhandlung_am_SchaeferseeBuchnascherinBuchraettin (31/30)buecherduftBuechermomenteBUechersindmeineWeltBuschchristineCCadiya (35/30)Caillean79 (38/30)calimero8169 (20/20)CaroasChattysBuecherblog (20/20)ChoikangDeerChrischiD (26/20)ChrissiHchristariraChubbChubbCithielClaudia-MarinaClaudias_LesefreudenCode-between-lines (38/30)ConjaConnyKathsBooksCori2016Crazy-Girl6789crimarestricrumb (20/20)CupcakeCat (22/20)czytelniczka73 (31/30)Ddaneegold (40/40)DaniliesingDaninskyDanni89DarcyDebbi1985DeenglaDeinSichererTodDelphynadia78DieBertaDieTina2012digra (40/40)DiniLivingdisadelidivergent (32/30)DonnaVivi (20/20)Dreamworx (37/37)Eelane_eodainelemyyElkeel_lorene (38/30)elmidi (20/20)elodie_kEmmas_bookEmotionenEngelchen07 (30/30)Ernie1981 (20/20)Eternity (33/30)Eva-Maria_ObermannEvan (30/30)FfairybooksFantworldfelicitas26Feni Finchen411Flamingo FLYING_ROXFornika (40/40)franzzifrauschnuerchenfredhel (25/20)furchtlos (20/20) GGelis (20/20)gemischtetueteglueckGetReadyGinevraGinny-Katniss27glanzenteGlanzleistungGrOtEsQuE (35/30)Gruenentegst (30/30)guutemineGwendolinaHhalfbadhannelore259HarIequinhasirasi2 (38/30)haTikvaHenny176 HerbstmondHerzkirscheehexepanki (30/30)Hikarihisteriker (40/40)HoneyIndahouse (37/30)hundeliebhaberIIcelegs (36/20)ichundelaineIgelaIgelmanu66 (40/40)IMG_1001ImYoursInaVainohulluInsider2199 (31/30)iorethIraWirairishladyIsiVitalitsabookwormthingJJadrajala68 (20/20)janaka (36/30)Janina84janinchens.buecherweltJaninezachariaejasbrJashrin (40/40)_Jassijenvo82jk14JulesWhethetherJulia2610Julia_liest (20/20)juliane108JuliB (40/40)Julie209 (36/30)JusyKKarin_Kehrer (30/30)Kasin (30/30)katha_strophe (40/40)Kattel82KayvanTeeKendraKidakatashkillerprincesskingofmusicKionaKirschLilliKleine1984kleinechaotinKlene123KnirinKnorke (24/20)kn-quietscheentchenKrimiwurmKuhni77KurousagiLLaDragoniaLadyIceTea (40/40)LadySamira091062LandbienelaraundlucaLarii-MausiLarryPi (20/20)lauterundleiseLena205LenaausDDlenicool11 (30/30)LeonoraVonToffiefee (37/30)lesebiene27LeseJetteLese-Krissi (22/20)Lesemaus1984lesende_samtpfoteleseratteneuLeseratz_8Lesestunde_mit_MarieLesetaubeLesezirkel (20/20)lexana (20/20)Lexi216189LiberaceLibriHollyLilawandel (30/30) lilylovesbookslille12Lilli33 (33/30)LillianMcCarthy (40/40)LimitLess (35/30)linda2271lLisbeth0412Lisbeth76Lissy (30/30)Literaturlivinginaworldofbookslizzie123LMonLoki_Laufeysonlouella2209Lovely90 (30/30)lovely_bookwormLrvtcb (20/20)LucretiaLuiline (40/40)luminasbooksLuzi92MmabuereleMaggieGreenemaggiterrineMalinaldamareike91Marina2483marinasworldMariposa93marpijemartina400 (30/30)M-aryMaus71maxine-julieMeinhildSmelanie1984 (30/30)MelEMe-LianMelvadjaMeseMiamou (31/30)miekenMiniMixiMinnaMMira20 (37/30)MiracleDay (30/30)MissErfolgmiss_mesmerized (40/40)MissSnorkfraeulein (29/20)MissStrawberry (31/20)MissTalchenmistellor (40/35)Mizuiro (30/30)mona_lisas_laechelnMone97 mondy (20/20)moziread Mrs_Nanny_Oggmsmedlock MsChillimyownnameNNachtorchideenaddoochnaninka (39/30)Nelkennemo91 (20/20) nessie500N9erzNightflower (40/40)Nisnisnonamed_girlnordbreze (33/20) NuddlOonce-upon-a-time (40/40)PPachi10 (40/40)paevalill (20/20)pamNparden (40/40)paschsoloPaulamybooksandme (40/40)peedee (40/40)PelippaPessimonPfoten-LinsePhiniPMelittaM (37/30)PusteblumenfarmQQueenelyza (40/40)QueenSize (30/20)RrainbowlyRegina99Reisen-durch-BuecherRitja (30/30)RosenmadlRotkäppchen (20/20)SSabanasabine3010_Sahara_sameaSamuel_PickwickSanakitoSaphierSarafinchenSardonyxsassthxticscarlett59schaclaschafswolkeSchCh121 (40/40)Schlehenfee (40/40)Schneeflocke2013Schnutsche Schwertlilie79 (27/20)sechmetSeelensplitterShaylanaShineOn (30/30)Sick (30/30)Sikal (36/20)SkybabeSnordbruchsnowberrysnowi81solveig (40/40)Somayasommerlese (40 / 40)Sophiiiespecialangspozal89StarletStefanieFreigericht (40/40) StefanieFreigericht - Agatha Christiestefanie_skySteffiR30Steffis-BuecherkisteSteffiZiStehlbluetensteinchen80 (30/30)sternblutsternchennagelsternenbrisestoffelchenStormy-BookssuggarSuleikaSuleviasunlight (31/30)sursulapitschiSuse33 Suska (30/30)Svanvithe SweetSmile (30/30)SweetybeaniesweetyenteSylverstarTTabitaTalathiel (36/30)TalieTaluzi (39/30)Tamileintanja_025Tatsu (30/30)Tess-xyThaliomee (30/30)TheBookWormThe iron butterfly (30/30)thelauraverseTiana_Loreen Tina2803 (20/20)Tini_S (40/40)TiniSpeechless (20/20)tootsy3000 TraubenbaerTraumkatzeTraumTante (40/40)TschisesTulipdaisytumblereadUuli123 (30/30)unfabulousVvalle87vb90vielleser18 (33/30)VroniMars (35/30)VuchaWWaldlaeuferin (20/20)WatsekaWedma (20/20)werderanerWermoeweWillia (31/30)Winterzauber (34/30)WolfhoundWolly (35/30)wunderfitzXxbutterblumeYYaalboyunasmoondragon7YuyunYvetteH (40/40) Zzazzles (40/40)Zeit_zu_Lesenzessi79 (40/40)Zoe27zuckerbrini

    Mehr
    • 6501
  • Ohne Worte

    Dem Horizont so nah
    Anja_Ar

    Anja_Ar

    23. January 2017 um 10:54

    Dieses Buch hat mich emotional so mitgerissen,
    dass ich nach dem Lesen erstmal eine Pause einlegen
    musste.
    Gefühlvoll, echt und athentisch geschrieben, gerade
    unter dem Aspekt das hier eine wahre Geschichte erzählt wird.

  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin
    leucoryx

    leucoryx

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je Monat: Höhe eures SuBs am letzten Monatstag     - Auflistung der gelesenen Bücher + Geldbeträge2. Es zählen die Bücher zum SuB, die sich bei euch Zuhause ungelesen befinden. Geliehene Bücher (z.B. Bibliotheksbücher, Wanderbücher) müssen nicht gezählt werden.3. Geldbeträge werden in einem extra Sparschwein gesammelt. Bitte legt für euch fest, ob ihr an diesen Geldbetrag erst nach Ablauf der Challenge rangehen wollt oder ob es euer (ausschließliches) Geldreservoir für neue Bücher ist.4. Geldbeträge:         1€ je gelesenes (/gehörtes) SuB-Buch ODER         2€ falls das Buch dem Monatsthema entspricht         Ende des Monats: + 3€, falls SuB <= SuB Ende des letzten Monats;   - 3€, falls SuB > SuB Ende des letzten Monats 5. Ich werde jeden Monat ein Auswahlkriterium benennen. Das soll als Hilfestellung dienen, falls ihr nicht wisst was ihr als nächstes lesen wollt.-------------------------------------------------------------------------------Teilnehmer: (Aktualisiert am 20.02.2017)Name                      |  Aktueller SuB   |  Original-SuB  |  Erspartesleucoryx                                21                          22                    20,00€PollyMaundrell                   66                           60                     7,00€Kirschbluetensommer   180                         181                    5,00€ annlu                                      79                         100                   42,00€Nelebooks                          744                        703                   50,90€ulrikeu                                    65                          50                     2,00€Oanniki                                   36                          38                     4,00€dia78                                  1.249                     1.249                    0,00€ChattysBuecherblog          17                          20                     11,80€ StefanReschke                      69                          68                     -3,00€darkshadowroses              569                        554                     1,00€Kurousagi                             252                        251                     -3,00€Julie209                                    73                          76                     3,00€

    Mehr
    • 151
  • Wechselbad der Gefühle

    Dem Horizont so nah
    HeyyHandsome

    HeyyHandsome

    17. January 2017 um 12:19

    Ich tauche am liebsten blind in Bücher ein, ich werde deshalb nicht allzu tief auf die Geschichte selbst eingehen, bei diesem Buch möchte man nicht gespoilert werden. Bis zum Schluss war mir deshalb auch nicht klar, dass die Autorin das Geschriebene selbst erlebt hat und diese Tatsache hat mich tief ins Herz getroffen. Bei dem Cover und der Kurzbeschreibung bei Audible war es nicht ersichtlich, man geht von einer ganz "normalen" Liebesgeschichte aus. Besonders der Anfang unterstützt den Verdacht.Jessica, fast 18, trifft auf den 20 jährigen Danny, dieser ist charmant und scheinbar ein großer Frauenheld - typischer Aufreißer. Also ein Kennenlernen ganz nach Klischee. Bei diesem platten Anfang fiel es mir persönlich schwer das Hörbuch nicht abzubrechen, Jessicas Verhalten und ihre Gedankengänge waren für mich oft nicht nachvollziehbar. Doch dabei zu bleiben lohnt sich. Je besser man die Charaktere kennenlernt, desto mehr lassen Sie einen nicht mehr los. Nach und nach befasst sich das Buch mit diversen Tabu Themen unserer Gesellschaft, Themen mit denen man sich nur beschäftigt, wenn es nötig ist. Jessica Koch erzählt hier Danny's Geschichte, die es auf jeden Fall wert ist erzählt zu werden. Sie öffnet einem die Augen, die Welt nicht immer so zu sehen, wie sie scheint - Vorurteile sind so oft mehr als fehl am Platz.Sie erlaubt uns, einen Menschen kennen zu lernen, der nun, nicht nur für Sie, unvergessen bleibt. Danny zeigt soviel Herz, soviel Selbstlosigkeit und hinterlässt damit einen bleibenden Eindruck.FAZIT: Aus jedem Buch kann man irgendetwas mitnehmen und aus diesem nehme ich deutlich mehr mit als gedacht. Die Tragik dieser Geschichte hat mich dann doch mitgerissen, ein Wechselbad der Gefühle. Der Schreibstil ist einfach, nicht anspruchsvoll, aber genau das macht das Ganze glaubwürdig. Beim Schreiben dieser Rezension habe ich meine Wertung nochmal geändert, da mich das Buch doch mehr beschäftigt.Ein großes Danke geht an die Autorin, die uns hier einen tiefen und berührend ehrlichen Einblick in ihre Vergangenheit gibt.

    Mehr
  • "Tor 2! Es wird immer Tor 2 sein!"

    Dem Horizont so nah
    zhera

    zhera

    11. January 2017 um 19:04

    InhaltAls Jessica Danny kennen lernt, ahnt sie noch nichts von seinem dunklen Geheimnis. Seine Kindheit hat ihn außerdem gezeichnet und immer wieder warnt er sie davor, bei ihm zu bleiben. Trotzdem bleibt sie bei ihm und ihre unerschütterliche Liebe bringt sie dazu mit ihm in eine Zukunft zu blicken, die unveränderlich zu sein scheint.. Meine Meinung»Sie kategorisierten die Menschen nicht nach den Maßstäben der Gesellschaft, sondern nach ihren inneren Werten.« - Seite 95 Kleine Anmerkung: Diese Rezension ist ein wenig anders aufgebaut als meine anderen Rezensionen. Ich werde nicht über den Schreibstil, die Charaktere oder die Story sprechen, weil ich sonst spoilern müsste und das möchte ich nicht. Des Weiteren ist der Roman autobiografisch, weshalb diese Dinge hier ohnehin anders gewertet werden. Ich habe das Buch letztes Jahr bereits begonnen und es nach 15% wieder abgebrochen, weil ich so unglaublich genervt von Jessica und dem Anfang war. Es fängt an wie in einem typischen Liebesroman. Ich legte es daher beiseite und als mir das Buch in einer Challenge empfohlen wurde, nahm ich es wieder in die Hand. Mittlerweile kann ich sagen, dass es einfach nicht der richtige Augenblick für das Buch war und ich es in kürzester Zeit verschlungen habe. Die Geschichte packte mich und ich konnte - wollte! - auch nicht mehr aufhören, bis ich ans Ende angelangt war. Dieses Buch ist weitaus mehr als ein kitschiger Liebesroman. Es behandelt Themen, die nicht leicht zu schlucken sind. Themen, die unter die Haut gehen. Das Schicksal von Danny ist so tragisch und es ist unheimlich berührend, wie er damit umgeht. Auch Christina ist unheimlich stark. Danny und Christina ändern die Ansichten von Jessica und man kann sagen, dass die Zeit mit den beiden sie unheimlich stark geprägt hat. Danny wird immer ein Teil von Jessica sein und sie wird wohl für immer seine Ducky sein. Die Geschichte macht es noch wertvoller und schwerer, wenn man weiß, dass dieser Roman autobiografisch ist. Sie ist einfach nur unglaublich und wunderschön. Sie ist mir wirklich unter die Haut gegangen und das Buch hallt sicher noch lange nach. FazitDas Buch hat mich zum Nachdenken angeregt und ich werde es auf jeden Fall noch einmal lesen. Es ist wunderschön und herzzereißend zugleich und ich werde mir auch noch die beiden Folgebände zulegen. Es gibt fünf Sterne von mir sowie eine klare Kaufempfehlung!

    Mehr
  • Dem Horizont so nah

    Dem Horizont so nah
    Samirabooklover

    Samirabooklover

    07. January 2017 um 18:09

    Ich werde hier nicht viel zum Inhalt erzählen, weil ich euch sonst nur zu viel preisgeben würde und das eine spoilerfreie Rezension sein soll :)In dem Buch trifft Jessica auf den Halbamerikaner Danny und verliebt sich in ihn.Wer jetzt jedoch einen einfachen Liebesroman erwartet, wird sehr überrascht werden."Dem Horizont so nah" ist eine wahre Geschichte. Jessica Koch, die Autorin des Buches, hat das Geschriebene selbst erlebt. Und das habe ich auch während dem Lesen gespürt.Vermutlich habt ihr schon bemerkt, dass diese Rezension anders sein wird, als meine bisherigen. Es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden.Diese Geschichte hat mich berührt, mitgenommen, schockiert und fassungslos gemacht. Ich habe das Buch ganz anders wahrgenommen mit dem Wissen, dass das ganze Geschehen Wirklichkeit war, dass es sich um Menschen aus Fleisch und Blut handelt.Ich kann und möchte dieses Buch deshalb nicht so einfach bewerten, wie ich es sonst mache.Ich habe mich nie in dieser Situation befunden. Vielleicht hätte ich anders gehandelt, mich anders verhalten.Aber jeder Mensch hat seinen eigenen Charakter, seine Persönlichkeit, die ihn ausmacht.Mir steht es nicht zu über andere Menschen und ihre Geschichte zu urteilen. Ich habe nicht das Recht, die Entscheidungen der Personen zu bewerten. Ich kann euch erzählen, dass der Schreibstil der Autorin ausbaufähig ist. Dass ich mich nicht immer in die Personen reinversetzen konnte und dass ich nicht immer mit der Sprache und dem Verhalten innerhalb des Buches klargekommen bin.Aber für mich waren das eigentlich nur Banalitäten.Jessica hat kaum etwas ausgelassen. Seien es Szenen gewesen, die sich fast zu verrückt anhören, als dass sie wahr wären oder Alltagssituationen, die sich sonst nicht immer in Büchern vorfinden.Ich habe gespürt, dass sie ihre Erinnerungen und Gefühle aufgeschrieben hat, wie sie wirklich waren. Direkt und ehrlich. FazitIch bewundere Jessica Koch für ihren Mut, "Dem Horizont so nah" geschrieben und veröffentlicht zu haben. Und ich finde, dass dieses Buch noch viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Diese Geschichte wurde vom Leben geschrieben. Diese Geschichte muss erzählt werden."Tor 2. Mit allen Konsequenzen. Es ist allein meine Entscheidung. Wie die anderen Optionen aussehen, interessiert mich nicht. Es wird immer

    Mehr
  • Eine Liebe, die über den Tod hinausgeht

    Dem Horizont so nah
    Sonja_Lacher

    Sonja_Lacher

    06. January 2017 um 18:27

    Ein echt gelungenes Buch, das mir am Ende einige Tränen in die Augen getrieben hat. Das Schicksal kann einem das Leben wirklich erschweren, zumindest hätte Danny das Recht, diese Tatsache zu bestätigen. Jessica und Danny sind ein besonderes und interessantes Paar, das mich mitgenommen hat. Nur mit Dannys "alter Freundin" konnte ich mich nicht zurechtfinden.

  • Das Leben ist kein Ponnyhof

    Dem Horizont so nah
    Kitty_Catina

    Kitty_Catina

    06. January 2017 um 13:48

    Als Jessica sich in den charismatischen Halbamerikaner Danny verliebt, weiß sie noch nicht, auf welch ein Abenteuer sie sich einlässt und welche Hoch und Tiefs sie mit ihm durchleben wird. Denn Danny ist anders, was ihr schnell klar wird. Er wehrt sich gegen Berührungen und zieht sich oft in sich zurück. Bald wird ihr klar, dass Dannys Vergangenheit auch ihrer beider Zukunft bestimmen wird. Mehr kann und möchte ich nicht über den Inhalt des Buches erzählen, ohne zu viel zu verraten. Wichtig ist nur zu sagen, dass es sich hier nicht, wie man vielleicht vermuten könnte, um einen klassischen New Adult-Roman handelt, sondern um die wahre Geschichte der Autorin, welche tragischer kaum sein könnte. Jessica Koch erzählt hier ihre Erfahrungen aus der Beziehung mit Danny, mit dem sie eine wahre Achterbahnfahrt durchgemacht haben muss. Was dabei fällt überhaupt nicht auf, dass Jessica eigentlich gar keine Schriftstellerin ist, sondern nur eine einfache Frau, die ihre Geschichte verarbeiten wollte. Ihr Schreibstil ist von denen anderer Autorinnen in diesem Genre nicht zu unterscheiden. Er ist genauso leicht und flüssig zu lesen und man kommt gut durch das Buch. Mir ein Urteil über die Geschichte zu erlauben, ist wirklich schwer, denn was kann man schon kritisieren an Dingen, die wirklich so geschehen sind? Was kann man gut heißen, an Dingen, die ganz und gar nicht gut waren und anderen wiederum, die uns lehren, unsere Zeit, ob kurz oder lang, besser zu nutzen? Denn um genau das geht es in diesem Buch, um Zeit und wie die beiden Protagonisten diese nutzten. Es geht darum, jeden Atemzug zu genießen und nicht mit seinem Schicksal zu hadern, wenn es manchmal auch noch so schwer ist. Was soll man also sagen zu einer wahren Geschichte? Ich kann nur sagen, dass sie mir einerseits sehr zu Herzen ging, mich andererseits auch geschockt hat und sie mir noch immer im Kopf herum kreist. Was die Protagonisten angeht, so ist es genauso schwer, diese zu beurteilen. Sympathisch waren sie mir beide und wie sollte ihre Entwicklung wohl sein? Sie entwickeln sich im Laufe der Geschichte genau so, wie man sich das vorstellen könnte, wenn es nur irgendwie vorstellbar wäre. Beide durchleben höchste, glückliche Gefühle, Hoffnung und dann wieder rabenschwarzes Leid und Traurigkeit. Wie bewertet man nun ein solches Buch, eine solche "Lebensgeschichte"?! Hat mir das Buch gefallen? Jein! Hat mir der Schreibstil gefallen? Definitiv Ja! Hat mir die Geschichte gefallen? Jein, denn das Leben ist kein Ponnyhof! Welche Gefühle hat dieses Buch in mir ausgelöst? Es hat mich zum Nachdenken gebracht, mich hoffnungsvoll und dann wieder traurig gemacht! Würde ich dieses Buch weiter empfehlen? Ja, auf jeden Fall, aber nur wenn man starke Nerven hat! Also, was bleibt mir weiter zu sagen? Lest dieses Buch, lest es und lest auch die weiteren Bände, wenn ihr euch traut und diese Themen, die darin vorkommen verdauen könnt. Ich werde die weiteren Bände nicht mehr lesen, aber nur, weil ich weiß, um was es in Band zwei und drei geht und nicht damit umgehen könnte. 

    Mehr
  • weitere