Neuer Beitrag

Jessyko

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Lovely-Booker :-)


ich suche wieder nette Leserinnen, die mein VIERTES Buch 
Die Endlichkeit des Augenblicks 
 lesen und anschließend rezensieren. 

Nach meiner Danny-Trilogie ist das nun mein neuer Roman. 

Das Buch wird am 2. Juni FeuerWerkeVerlag veröffentlicht und erscheint ab September im Rowohlt-Verlag

Wer hat Lust dazu? 


Klappentext:


Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann entscheide dich immer für den zweiten, denn er hätte niemals dein Herz erobert, wenn der erste der Richtige gewesen wäre. (Johnny Depp)

Was aber, wenn du beide zur gleichen Zeit kennenlernst? Was, wenn es zwei Menschen sind, die eine große Last mit sich tragen? Eine Last, die sie wie ein unsichtbares Band miteinander verbindet?
Wenn dein Herz dich zu beiden zieht, wen würdest du wählen? Denjenigen mit den körperlichen oder denjenigen mit den seelischen Wunden? Würdest du dich überhaupt entscheiden, wenn du wüsstest, welche endgültigen Konsequenzen deine Wahl mit sich bringt? 

Eine Geschichte über vergebene Chancen. Eine Geschichte über das Trugbild des ersten Moments. Eine Geschichte über die Endlichkeit des Augenblicks.



Was ihr tun müsst, um mit in den Los-Topf zu gelangen? 

Sagt mir einfach, warum ihr das Buch lesen wollt! 

Ich vergebe nach Ende der Bewerbungsrunde 3 Taschenbücher und 20 E-Books im gewünschten Format. 

Mit der Bewerbung verpflichtet ihr euch zur Teilnahme an der Leserunde und im Anschluss zur Rezension. (Toll wäre auch eine Rezension bei Amazon.) Bitte gebt bei der Bewerbung mit an, für was ihr euch bewerbt (eBook - Print).
Bitte beachten, dass die Taschenbuch-Gewinner vorab eine PDF bekommen, um an der Leserunde teilzunehmen, denn die Bücher können erst nach der Veröffentlichung (nach dem Druck) versandt werden!

 Ich freue mich auf euch und wünsche allen Teilnehmern viel Glück!!!



Liebe Grüße Eure
Jessica

Autor: Jessica Koch
Buch: Die Endlichkeit des Augenblicks

Natascha_Werning

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich möchte dein neuestes Werk lesen, weil ich es bemerkenswert finde, wie du es schaffst mit deinen lockeren und flüssigen Schreibstil, die Leser so mitzunehmen, dass die denken man befindet sich selbst mitten in der Geschichte und genauso schaffst du es die Gefühle der Protagonisten so real zu beschreiben, dass man richtig mitfühlt. Auch das du immer wieder Tabuthemen findest die in der Gesellschaft nicht oft angesprochen werden und versuchst dadurch die Menschen mit deinen Geschichten zum mehr nachdenken und hinsehen zu bewegen.

Ich bewerbe mich hiermit für die Printausgabe.

Leseeule35

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Da ich den Klappentext sehr interessant finde und das mal keine typische Liebesgeschichte zu sein schein, nebenbei finde ich auch das Cover recht hübsch, möchte ich mich gerne für diese Leserunde hier bewerben. Ich kenne von dir als Autorin noch nichts, aber das kann ja noch werden. Daher würde ich mich da auch völlig überraschen lassen. Gerne würde ich mit einem E-Pub teilhaben.

Beiträge danach
208 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

YH110BY

vor 4 Monaten

Mitte (Der Unfall)
Beitrag einblenden

Ich fand es toll von Josh, dass er Basti trotzdem bei dem Überfall geholfen hat. Das war wohl wirklich die Ironie des Schicksals, dass er dann von einem Auto erfasst wurde. Da ist er endlich soweit, das Leben wieder genießen zu können und dann passiert so etwas...

YH110BY

vor 4 Monaten

Ende
Beitrag einblenden

Das Ende hat mich auch sehr berührt. Als Josh im Koma lag und dann schließlich gestorben ist, musste ich sehr mit den Tränen kämpfen. Sams erste Reaktion, Basti eine runter zu hauen, fand ich total überzogen von ihr. Ich fand es toll von Basti, dass er ihr keine Vorwürfe wegen dem Baby gemacht hat und es sogar mit ihr aufziehen möchte. Mit diesem Ende hätte ich so überhaupt nicht gerechnet.

tinstamp

vor 4 Monaten

Anfang (Das Kennenlernen)
Beitrag einblenden

Ich bin auch erst jetzt hier, aber ich habe mir das Buch ja selbst gekauft, nachdem ich irrtümlich das eBook bekommen habe, aber keinen reader habe.

Ich habe gestern den ersten Abschnitt gelesen und finde deinen Schreibstil nach wie vor einfach toll. Man bekommt die Gefühle der Protagionisten so lebendig vermittelt.
Es ist noch schwer sich vorzustellen, dass sich Sam in Beide verlieben wird. Josh ist sehr verschlossen und steckt in einer tiefen Depression. Sebastian steckt das alles (viel zu?) gut weg und er scheint auch Rückhalt von seiner Familie zu haben. Samantha weiß worauf sie sich einlässt, denn mit einer überforderten Mutter und einer authistischen Schwester hat sie schon viel erlebt.

tinstamp

vor 3 Monaten

Mitte (Sam und Josh)
Beitrag einblenden

Ich finde Josh Verhalten nicht okay und vorallem auch noch die Sache mit dem Kondom...also echt!
Basti lässt sich viel zu viel von Patricia bevormunden und Sam reagiert viel zu besitzergreifend.

tinstamp

vor 3 Monaten

Mitte (Der Unfall)
Beitrag einblenden

Der Überfalll war einfach schrecklich! Hat mich aber auch dein erstes Buch der Danny Trilogie erinnert...
Traurig, dass Josh gerade dann vor ein Auto kommt, als er endlich wieder beginnt zu leben......traurig!

tinstamp

vor 3 Monaten

Ende
Beitrag einblenden

Das Ende war sehr berührend und hat mich echt fertig gemacht. Ich musste schon früher eine Pause einlegen, da meine Mutter verstorben ist und mich deine Geshcichte leider noch mehr runterzog...sorry! Deswegen brauchte ich hier eine Pause und ich werde meine Rezension dann am 18.8. veröffenltichen, wenn Rowohlt es veröffentlicht.

Aber zurück zum Ende des Buches.....wie Sam reagiert hat, als sie Basti im Krankenhaus gesehen hat war unter der Gürtellinie! Zuerst sollte man fragen, bevor man austeilt....das hat sie einige Sympathiepunkte bei mir gekostet.
Danach wird es aber sehr berührend und traurig und es ist gut, dass die Beiden wieder zusammengefunden haben bzw. das Kind gemeinsam ausziehen möchten.

tinstamp

vor 3 Monaten

Sonstiges

Nachdem ich mir das Buch letztendlich dann selbst gekauft habe, hier meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Jessica-Koch/Die-Endlichkeit-des-Augenblicks-1457192734-w/rezension/1481507983/1481507576/

und auf meinem Blog:
http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/2017/08/die-endlichkeit-des-augenblicks-jessica.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks