Jessica Martinez

 4 Sterne bei 317 Bewertungen
Jessica Martinez

Lebenslauf von Jessica Martinez

Jessica Martínez erblickt in Calgary, Kanada das Licht der Welt. Bereits im jungen Alter liebte sie Geschichten genauso wie Musik. Sie spielte Geige und als sie drei war, wusste sie schon, dass sie eines Tages Bücher schreiben möchte. Nach einem Studium spielte die Autorin als Musikerin in einem Orchester und arbeitete als Kellnerin und Geigenlehrerin. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei kleinen Kindern in Orlando, Florida. "Virtuosity – Liebe um jeden Preis" ist das Debüt der Autorin. Weitere Bücher werden aber folgen und sind bereits in Arbeit.

Alle Bücher von Jessica Martinez

Virtuosity - Liebe um jeden Preis

Virtuosity - Liebe um jeden Preis

 (296)
Erschienen am 17.02.2012
Nicht mit mir, Schwesterherz!

Nicht mit mir, Schwesterherz!

 (6)
Erschienen am 16.09.2014
Virtuosity - Liebe um jeden Preis

Virtuosity - Liebe um jeden Preis

 (10)
Erschienen am 14.02.2012
Virtuosity

Virtuosity

 (4)
Erschienen am 27.10.2011
Kiss Kill Vanish

Kiss Kill Vanish

 (1)
Erschienen am 07.10.2014
The Vow

The Vow

 (0)
Erschienen am 15.10.2013

Neue Rezensionen zu Jessica Martinez

Neu
Helena_Kawaiis avatar

Rezension zu "Virtuosity - Liebe um jeden Preis" von Jessica Martinez

Hinreißende Geschichte mit leichten Schwächen
Helena_Kawaiivor 5 Monaten

Klappentext:

Die siebzehnjährige Carmen ist ein Star. Sie tourt mir ihrer Geige durch die Welt und spielt überall vor ausverkauften Konzertsälen. Doch die Konkurrenz ist hart. Beim Guarneri-Wettbewerb treten Jungstars aus den verschiedensten Ländern
gegeneinander an - und nur der Sieg zählt. Carmen steht unter Druck, den sie nur noch mit Tabletten in den Griff bekommt. Doch dann lernt sie Jeremy kennen, ihren ärgsten Konkurrenten um den Sieg. Und obwohl Carmen weiß, dass sie sich vor
ihm in Acht nehmen sollte, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Für Carmen ist die Zeit gekommen, sich zu entscheiden: Setzt sie auf Sieg oder auf die Liebe.

Meine Meinung:

Mir hat das Buch im Ganzen und Großen gut gefallen.
Ich habe das Buch wegen dem interessanten Klappentext und dem wunderschönen Buchcover gelesen. Mich hat die Mischung aus Musik und Liebe interessiert. Am Anfang lernt man Carmen, ein Geigen-Talent kennen. Sie opfert gesamtes Leben dem Geigenspielen bis sie ihren Rivalen kennenlernt und sich prompt ihn in verliebt. Der Einstieg war leicht und man lernte alle Charaktere kennen und sich mit ihnen anfreunden. Die sehr talentierte aber leider etwas naive Carmen (Protagonisten), den etwas arroganten aber im Grunde genommen netten Jeremy (den ich anfangs sehr schlecht einschätzen konnte) und Carmens Eltern. Carmens Mutter konnte ich überhaupt nicht leiden (sie hat Carmen sehr stark kontrolliert). Carmens Stiefvater hingegen, fand ich sehr sympathisch. Der Schreibstil der Autorin mochte ich nicht so gerne-mein einziger Kritikpunkt am Buch. Dies ist aber glaube ich Geschmackssache. Aber da das Buch nicht so viele Seiten hatte, konnte ich es trotzdem sehr schnell durchlesen. Der Spannungsbogen ist doch sehr hoch, weshalb ich das Buch nicht weglegen konnte. Besonders an der Stelle, wo sich Carmen zwischen der Liebe und der Musik entscheiden muss. Mir hat auch sehr am Buch gefallen, dass es nicht vorhersehbar ist. Das Ende fand ich persönlich sehr überraschend (im positiven Sinne). 
Die Geschichte war auch äußerst realistisch, da Carmens Gefühle, die eine unter großem Druck leidende Musikerin ist, genau dargestellt werden.  Obwohl es eine Lovestory ist, hatte sie nicht so viele Klischees. 

Fazit: 

Mich hat die Geschichte sehr gefesselt. Die Charaktere waren sehr interessant und die Gefühle wurden genau beschrieben. Die Spannung war so hoch, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe. Leider hat mir der Schreibstil der Autorin nicht sehr gefallen (war nicht so leicht und flüssig). Das Ende hat mich sehr positiv überrascht. Ich empfehle das Buch jenen Leuten, die Lovestories in Verbindung mit dem Thema Musik mögen.

Bewertung: 5/5



Kommentieren0
3
Teilen
Shaylanas avatar

Rezension zu "Virtuosity - Liebe um jeden Preis" von Jessica Martinez

Auch ohne Verständnis zur Musik eine großartige Geschichte
Shaylanavor einem Jahr

Ich gehöre vermutlich nicht mal zu den 2% der Konzertbesucher, deren Hälfte selbst nicht musiziert, Musik aber liebt. Ich gehöre eher zu den restlichen 98%, die Musik gerne hören, sie aber nicht so verstehen, wie es die Autorin dieses Buches vermutlich tut. Dennoch habe ich selten eine so mitreißende Geschichte gelesen.


Carmen ist ein Wunderkind: Seit sie denken kann steht sie als Violinistin auf den großen Bühnen der Welt, hat ein Stipendium für die angesagteste Musikschule der Welt und ist nun für DEN Wettbewerb nominiert. Bei dem Versuch ihre Konkurrenz zu beschnuppern, trifft sie auf Jeremy. Eine Romanze, die zum Scheitern verurteilt sein müsste: Immerhin ist er ihr größter Konkurrent. Hat er wirklich ehrliche Absichten mit ihr?
Die Liebesgeschichte steht hierbei jedoch nicht im Vordergrund. Viel mehr tut es das Leben als Wunderkind. Wie wächst man auf, wenn die Mutter die eigene Managerin ist, deren eigene Karriere geplatzt ist? Wie wächst man im Gegensatz auf, wenn man aus einer unmusikalischen Familie kommt. Der Kontrast der beiden Protagonisten ist stark, doch die Liebe zur Musik verbindet sie. Nur verliert man auf den Brettern der Welt gerne mal das eigentliche Ziel aus den Augen. Mit Medikamenten zugepumpt, die Menschen, die einem am wichtigsten sind, glauben am wenigsten an einen und dann auch noch die Zweifel.  Carmen ist privat unterrichtet worden und hat aufgrund ihrer Karriere wenig mit Gleichaltrigen zu tun. Sie verhält sich deshalb so unbedarft, wie es eine 17-Jährige nur tun kann. Doch gerade die Stärke, die sie in ihrer Welt an den Tag legt, macht diese Unbedarftheit wieder wett. Ich habe sie als Protagonistin sehr schätzen gelernt, es gab Momente zum Schmunzeln, Lachen, Weinen und Wütend werden. Jeremy ist auch eine interessante Persönlichkeit, nicht bereits durch Klischees abgegriffen. 


Das Finale ist Großartig! Das perfekte Beispiel, wie ein Teenager aus einer für ihn vorgegebenen Lebenslaufbahn ausbrechen kann, um selbstbestimmt zu leben. Eine Geschichte über die andere Art erwachsen zu werden. 

Kommentieren0
2
Teilen
buecherfee_ellas avatar

Rezension zu "Virtuosity - Liebe um jeden Preis" von Jessica Martinez

Jede Seite ein Geigenstreich der schönsten Sorte
buecherfee_ellavor einem Jahr

Carmen spielt Geige. Sogar so gut, dass sie an internationalen Wettkämpfen teilnimmt. Doch sie ist nicht das einzige musikalische Wunderkind auf der Welt. Die anderen Teilnehmer steht ihr in nichts nach. Vor allem der gutaussehende Jeremy bringt nicht nur ihren Kampfgeist, sondern auch ihre Gefühlswelt vollkommen durcheinander. Aber geprägt von ihrer strengen Mutter weiß Carmen, das alles andere als der erste Platz nicht zählt. Egal was für Gefühle im Spiel sind. Als der Druck zu groß wird muss sie eine Entscheidung treffen: Entscheidet sie sich für ihre Liebe zur Musik oder für die Liebe zu ihrem größten Konkurrenten?

Ich habe mir das Buch gekauft, nachdem mich die Leseprobe schon voll begeistert hat. Ich liebe die Thematik von "Romeo-und-Julia", das bringt mein Herz einfach immer zum schlagen. Die Story hat mich auch überwältig. Jessica Martinez beschreibt den Leidensdruckder Heldin so einfühlsam, zeigt ihre komplizierte Gefühlswelt, ihre Träume und Ängste gegenüber Jeremy. Damit schafft sie ein ganz neues, musikalisches "Romeo-und-Julia".

Von mir gibt es 5 Sterne!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
_-Cinderella-_s avatar
!!!VOLL!!! Wanderbuch "Virtuosity - Liebe um jeden Preis" von Jessica Martinez

Inhalt:
Die siebzehnjährige Carmen ist ein Star. Sie tourt mir ihrer Geige durch die Welt und spielt überall vor ausverkauften Konzertsälen. Doch die Konkurrenz ist hart. Beim Guarneri-Wettbewerb treten Jungstars aus den verschiedensten Ländern gegeneinander an - und nur der Sieg zählt. Carmen steht unter Druck, den sie nur noch mit Tabletten in den Griff bekommt. Doch dann lernt sie Jeremy kennen, ihren ärgsten Konkurrenten um den Sieg. Und obwohl Carmen weiß, dass sie sich vor ihm in Acht nehmen sollte, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Für Carmen ist die Zeit gekommen, sich zu entscheiden: Setzt sie auf Sieg oder auf die Liebe ...


Die Regeln:
- Goldene Regel Nummer Eins: Jeder geht bitte mit dem Buch um als wäre es sein Eigenes!
- Bitte fragt selbstständig euren Nachfolger nach der Adresse und gebt hier Bescheid, wenn es angekommen ist oder verschickt wurde
- Jeder hat 2 Wochen Zeit zum Lesen
- Geht das Buch verloren teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar
- Sobald der Letzte das Buch gelesen hat, wandert es wieder zurück zu mir

_-Cinderella-_ ---> abgeschickt

1. Ray ---> angekommen am 04.04. ---> abgeschickt am 11.04.
2. Liss ---> angekommen am 18.04. ---> abgeschickt am 26.04.
3. x-vampirella-x ---> angekommen am 02.05. --> abgeschickt am 10.05.
4. Dupsi ---> angekommen am 16.05. ---> abgeschickt am 21.05.

5. Nicecat ---> angekommen am 30.05.
---> abgeschickt am 05.06.
6. Jessi2011 ---> angekommen am 08.05. ---> abgeschickt am 20.06.
7. Lantasch ---> angekommen am 26.06. ---> abgeschickt am 21.07.

8. Rocio
---> angekommen am 26.07. ---> abgeschickt am 02.08.
9. Queenelyza ---> angekommen am 06.08. ---> abgeschickt

10. Lizzy1984w ---> angekommen am 29.08.

Warteliste:
1.
sissy84
_-Cinderella-_s avatar
Letzter Beitrag von  _-Cinderella-_vor 6 Jahren
Ja sieht echt gut aus =) habs mir schlimmer vorgestellt ;)
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 514 Bibliotheken

auf 83 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks