Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Jessi_liest

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo! Oder auch Moin, wie man an der deutschen Küste so gerne sagt.
"Meerestod" ist nun brandneu und will gelesen werden. 
Ich vergebe 10 E-Books. 
Erzähl mir, weshalb du gerne dieses Buch lesen möchtest.
Ich freu mich auf eine schöne Lesezeit mit dir!
Viele Grüße,
Jessica 

Autor: Jessica Pietschmann
Buch: Meerestod

Anett_Heincke

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich möchte das Buch gerne lesen, weil die Beschreibung spannend klingt, weil ich sehr gerne Krimis lese und weil ich das Meer liebe.

katikatharinenhof

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Warum ich gerne dieses Buch lesen möchte....ganz einfach. Ich liebe Bücher, die an den deutschen Küsten ihre Handlung haben und kann mich dann herrlich in ihnen verlieren. Und was gibt es schöneres, als ein einem grauen stürmischen Herbsttag einem spannenden Krimi von der Küste zu lesen....
Also, schnell in den Lostopf geweht und auf ein Epub gehofft...

Manuela_Prien

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich hüpfe mit in den Lostopf,weil ich unter anderem sehr gerne Krimis lese und weil mir das Cover sehr gut gefällt.

katikatharinenhof

vor 1 Jahr

Plauderecke

Ich freue mich riesig auf das Buch....Schade nur, dass so wenige mitgemacht haben. Liebe Grüße von Dr herbstlichen Insel Fehmarn an meine beiden Mitlesen und natürlich auch an die Autorin

Manuela_Prien

vor 1 Jahr

Plauderecke

Ich freue mich auch,die Bewerbungen hielten sich ja leider in Grenzen :-(

Jessi_liest

vor 1 Jahr

Plauderecke

Hallo ihr drei... Ja, ich muss gestehen, dass mich das ein bisschen traurig stimmt. Aber wenigstens drei Leser haben sich gefunden! :) Danke dafür. Ich verschick jetzt gleich die E-Books an euch.

Anett_Heincke

vor 1 Jahr

Wie gefällt dir das Cover?

Das Cover sieht sehr idyllisch und entspannend aus. Da vermutet man erst einmal nichts Böses. Mal sehen, ob es am Ende des Buches immer noch so ist.

Anett_Heincke

vor 1 Jahr

Was glaubst du, leidet Fenja an Halluzinationen? Erzähl mir deine Meinung.
Beitrag einblenden

Ich bin jetzt auf Seite 38 und bevor mich die Auflösung beeinflusst, werde ich mal kurz meine Gedanken äußern. Die Geschichte ist wirklich rätselhaft. Trotz des Umzuges von Hamburg nach Büsum sieht Fenja die fremde Frau, die ihr aufs Haar gleicht. Ihr Freund Torben hatte anfangs noch Verständnis, aber jetzt ist er nur noch genervt. Da kann ich ihn schon verstehen, weil Fenja auch nicht bereit ist, zu einer Therapie zu gehen. Fenja hat sich aber mit ihr unterhalten und sie sogar angefasst, sie heißt Merle.
Interessant ist auch, welche Rolle der Vater spielt, er und Fenja haben nur sporadisch Kontakt und nun muss er in ein Pflegeheim. Vielleicht erfährt sie nun mehr über sein sonderbares Verhalten und ihre Mutter, an die sie sich nicht erinnert.
Ich dachte schon, dass Fenja vielleicht eine Zwillingsschwester hatte, der etwas zugestoßen ist. Jedenfalls bin ich gespannt, wie das ausgeht.

Anett_Heincke

vor 1 Jahr

Halbzeit: Was denkst du über die Person in der Ich-Perspektive?
Beitrag einblenden

Schwer zu sagen, was ich über diese Person denke. Ich weiß noch nicht mal, ob sie wirklich existiert. Sie gibt nicht sehr viel über sich preis. Und ihre Gedanken sind nicht nur positiv. Jedenfalls muss sie eine besondere Beziehung zu Fenja haben. Aber ich denke, sie meint es nicht gut mit ihr.

katikatharinenhof

vor 1 Jahr

Was glaubst du, leidet Fenja an Halluzinationen? Erzähl mir deine Meinung.
Beitrag einblenden

Ich glaube nicht, dass es sich um Halluzinationen handelt..vielemhr um einen Zwilling mit bösen Absichten.
Man sagt ja, dass Zwillinge, auch wenn sie voneinander getrennt sind, eine sehr starke Verbindung haben

katikatharinenhof

vor 1 Jahr

Halbzeit: Was denkst du über die Person in der Ich-Perspektive?
Beitrag einblenden

Ich finde die Person beängstigend. Geradezu manisch verfolgt sie Fenja und ihr Verhalten ist schon recht besitzergreifend. Die Gedanken gehen schon in die Richtung Manipulation, Machtausübung und Verletzung durch Gefügigkeit

katikatharinenhof

vor 1 Jahr

Wie hat dir das Buch insgesamt gefallen?

Herzlichen Dank für diesen spannend Trip ans Meer - ich fand die Geschichte wirklich gut - kurz und knackig eben :-)

Hier der Link zu meiner Rezi, die mit gleichem Wortlaut auch bei Amazon, Weltbild und lesejury.de gepostet ist, sofern das Buch dort gelistet ist:


https://www.lovelybooks.de/autor/Jessica-Pietschmann/Meerestod-1496076747-w/rezension/1498937804/

Jessi_liest

vor 1 Jahr

Wie hat dir das Buch insgesamt gefallen?
@katikatharinenhof

Vielen lieben Dank für deine tolle Rezi! Habe mich sehr darüber gefreut!

Anett_Heincke

vor 1 Jahr

Wie hat dir das Buch insgesamt gefallen?

Vielen Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Das war wirklich ein gutes Buch, kurz , spannend, dramatisch und traurig. Ich freue mich auf weitere Bücher.
Anbei die Rezensions-Links:


https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/
https://www.weltbild.de/konto/kommentare
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1NEXO1EJSS3S8/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0768QCZCC

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.