Jessica Spotswood

(570)

Lovelybooks Bewertung

  • 820 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 16 Leser
  • 219 Rezensionen
(249)
(234)
(70)
(13)
(4)

Lebenslauf von Jessica Spotswood

Die US-amerikanische Autorin Jessica Spotswood wurde in dem kleinen Ort Biglerville im US-Bundesstaat Pennsylvania geboren. Für ihr Studium der Theaterwissenschaften zog sie nach Washington. Im Anschluss an ihre Graduation absolvierte sie ihren M.A. in Theatergeschichte- und Kritik. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und für Bücher entdeckte Jessica Spotswood bereits in frühester Kindheit. Seitdem liebt sie romantische Geschichten bis heute und lässt sich von ihnen und ihren Figuren verzaubern. Zunächst versuchte sie jedoch, sich mit einer Anstellung am Theater zu verwirklichen, doch sie musste schnell feststellen, dass ihre wahre Leidenschaft und Berufung dem Schreiben gilt. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer Katze Monkey lebt die Autorin in Washington D.C. Mit „Töchter des Mondes“ veröffentlicht Jessica Spotswood ihren Debütroman im Herbst 2012 auch in deutscher Sprache. Das Buch bildet zugleich den Auftakt zu einer Fantasy-Serie über Hexen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein runder Abschluss einer Trilogie über Hexen die sich mit jedem Band steigern konnte

    Töchter des Mondes - Schicksalsschwestern

    Mietze

    18. April 2018 um 06:48 Rezension zu "Töchter des Mondes - Schicksalsschwestern" von Jessica Spotswood

    Wie konnte Maura ihrer Schwester das nur antun? Cate ist immer noch fassungslos, muss sich aber zuliebe all derer die sie beschützen soll zusammen reißen. Dabei ist für sie endgültig eine Welt zusammen gebrochen und die Prophezeiung scheint ihr auf einmal gar nicht mehr so abwegig wie noch vor ein paar Monaten. Dabei wäre gerade jetzt ein Zusammenhalt wichtiger denn je für das Überleben der Hexen, ist doch Inez Plan mit der Bruderschaft umgesetzt worden und nun trachtet diese allen Hexen nach dem Leben. Was führt sie noch im ...

    Mehr
  • Eine Fortsetzung die mir sehr viel besser gefallen hat als der Auftakt

    Töchter des Mondes - Sternenfluch

    Mietze

    24. August 2017 um 18:48 Rezension zu "Töchter des Mondes - Sternenfluch" von Jessica Spotswood

    Zum Wohle ihrer beiden Schwestern hat Cate ihr Zuhause verlassen und ist nach NewLondon in den Orden der Schwestern gezogen. Hier soll sie lernen ihre Kräfte zu bündeln und hoffentlich endlich die Vorsehungen zu entwickeln, die sie zur prophezeiten Retterin der Hexen machen. Doch Cate ist alles andere als glücklich. Sie musste nicht nur ihre große Liebe enttäuscht zurücklassen, sondern sie ist stellenweise auch alles andere als einverstanden mit den Methoden und Ansichten der Hexen im Orden und macht sich durch ihre Rolle als ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Stadt des Zaren" von Martina Sahler

    Die Stadt des Zaren

    MartinaSahler

    zu Buchtitel "Die Stadt des Zaren" von Martina Sahler

    Hallo zusammen,in diesen Tagen erscheint mein historischer Roman "Die Stadt des Zaren" bei List. Mit diesem Buch habe ich mir den Traum erfüllt, die Entstehungsgeschichte meiner Lieblingsstadt St. Petersburg zu erzählen. Ich würde den Roman sehr gern mit euch zusammen lesen. Geeignet ist er für alle, die in Romanen die "große Historie" schätzen und die sich mitreißen lassen von fiktiven Schicksalen, die in den akribisch recherchierten geschichtlichen Hintergrund eingewoben sind.Einen Eindruck von meiner Recherchereise nach St. ...

    Mehr
    • 229
  • Töchter des Mondes - Band 1 Cate

    Töchter des Mondes - Cate

    Buchfink_2793

    07. August 2017 um 12:31 Rezension zu "Töchter des Mondes - Cate" von Jessica Spotswood

    Eine Geschichte über drei Schwestern, alles Hexen, die durch eine Prophezeiung die Aufmerksamkeit verschiedener Mächte und Personen auf sich ziehen. Doch Aufmerksamkeit bringt die drei Schwestern in Gefahr. In Neuengland werden nach der Vernichtung der Hexenzirkel alle Hexen verfolgt und verbannt. Kann Cate ihre Schwestern beschützen und schafft sie es sich unbemerkt über die Prophezeiung zu informieren, während ihr junge Männer den Kopf verdrehen? Ich fand diese Geschichte wahnsinnig toll und fesselnd. Die Umschreibung der Welt ...

    Mehr
  • Wundervoller Abschluss!

    Töchter des Mondes - Schicksalsschwestern

    Buchstabenpoesie

    12. May 2017 um 10:22 Rezension zu "Töchter des Mondes - Schicksalsschwestern" von Jessica Spotswood

    InhaltWährend sich die Fronten zwischen Cate und Maura immer mehr verhärten, leidet Tess unter ihrer Gabe als Seherin. Immer wieder wird sie von Alpträumen und schrecklichen Geschehnissen heimgesucht. Tess vermutet immer mehr verrückt zu werden, doch Cate gibt sich damit nicht zufrieden. Sie glaubt, dass etwas anderes hinter diesen Vorkommnissen steckt. Währenddessen bricht in New London ein Fieber aus, gegen welches die Schwesternschaft allerdings machtlos ist, denn Cate hat sich bereits als Hexe verraten und so haben die Hexen ...

    Mehr
  • Enttäuschendes Finale

    Töchter des Mondes - Schicksalsschwestern

    MissTalchen

    27. April 2017 um 15:19 Rezension zu "Töchter des Mondes - Schicksalsschwestern" von Jessica Spotswood

    „Die richtige Person zu lieben und von ihr wiedergeliebt zu werden, das macht stark. Für diese Person willst du besser sein – du willst die Frau sein, die dieser jemand sieht, wenn er dich anblickt – schön und mutig und intelligent.“Ich habe den Abschluss der Reihe direkt im Anschluss an Teil 2 gelesen und leider konnte auch dieser Teil das Ruder nicht herum reißen.Zur Story: Angesichts der schwierigen Situation in New London, gezeichnet von Hexenverfolgung und einer Epidemie, ist die Schwesternschaft gespalten wie noch nie. Auch ...

    Mehr
  • Drei Schwestern und eine Prophezeiung

    Töchter des Mondes - Sternenfluch

    Shellan

    20. April 2017 um 18:39 Rezension zu "Töchter des Mondes - Sternenfluch" von Jessica Spotswood

    Damit sich die Prophezeiung, die sie und ihre Schwestern betrifft, nicht erfüllt lebt Cate bei der Schwesternschaft. Jedoch ist es ganz schön schwierig sich als jemand auszugeben, der man eigentlich nicht wirklich ist, wie sie schnell feststellen muss.Ich mag Cate. Sie ist ein wirklich besonnener Charakter, dazu nach stark und denkt erst nach bevor sie handelt. Das kann man nicht unbedingt von anderen Mädchen in ihrem Alter behaupten. Auch die anderen Charaktere mag ich, vor allem ihre putzige Schwester Tess. Lediglich Maura ...

    Mehr
  • Der typische Zwischenband

    Töchter des Mondes - Sternenfluch

    MissTalchen

    20. April 2017 um 17:08 Rezension zu "Töchter des Mondes - Sternenfluch" von Jessica Spotswood

    „Letzten Endes müssen wir alle tun, was wir für das Beste halten, und wir können nur hoffen, dass die, die uns lieben, uns nicht zu hart dafür verurteilen.“Ich muss ja sagen, dass ich nach Teil 1 ziemlich begeistert von dieser Reihe war, schien sie doch vielversprechend und originell zu sein. Jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher…Zur Story: Um ihre Schwestern und ihre große Liebe zu schützen, hat Cate ihre Verlobung aufgelöst und sich der Schwesternschaft, einen geheimen Bund von Hexen angeschlossen. Während sie also in der ...

    Mehr
  • Töchter des Mondes | Rezension

    Töchter des Mondes - Cate

    vivreavecdeslivres

    16. April 2017 um 15:40 Rezension zu "Töchter des Mondes - Cate" von Jessica Spotswood

    Hexenbücher sind ja momentan total 'in'. Da gäbe es beispielsweise die Engelsfors-Trilogie, die diese drei dicken, grauen Bücher zu sich zählt. Nicht so ganz mein Ding. Aber vor einiger Zeit habe ich einen wahnsinnig guten, sehr viel historischeren Roman über Hexen gelesen. Nun dachte ich, sei es doch wieder mal Zeit, mich an ein Hexenroman zu trauen. Die kann man ja schön in zwei Kategorien teilen, die, die auf historischer Basis spielen und von der grausamen Realität, Hexenverbrennung und weitere schreckliche Taten, um ...

    Mehr
  • Hexen-Reihe mit viel Potential

    Töchter des Mondes - Cate

    Mietze

    21. March 2017 um 19:41 Rezension zu "Töchter des Mondes - Cate" von Jessica Spotswood

    Könntet ihr euch vorstellen jeden Tag ständig auf der Hut zu sein? Immer darauf achten zu müssen ja kein Aufsehen zu erregen? So sieht nämlich der Alltag von Cate aus. In einer Welt in der Hexen verfolgt werden und Frauen eher als nette Zierde denn als eigenständige Wesen gesehen werden, hat sie das große Los gezogen. Nicht nur das sie nach dem Tod der Mutter nun für ihre zwei jüngeren Schwestern verantwortlich ist, alle drei Cahill-Schwestern sind auch noch Hexen und müssen versuchen dies um jeden Preis vor der Bruderschaft zu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks