Jessica Stephens

 4,3 Sterne bei 177 Bewertungen
Autorin von Wächter: Verbotene Liebe, Wächter: Triff deine Wahl! und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jessica Stephens (©Jessica Stephens)

Lebenslauf

Hinter dem Pseudonym Jessica Stephens verbirgt sich eine in den Neunzigern geborene Autorin, mit einem Faible für die Vielfalt der Liebe. Egal ob kitschig romantisch, verführerisch magisch oder sexy und düster, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Bei ihr findest du nicht nur süße Lovestorys mit großen Gefühlen und Verbundenheit, sondern kannst auch mal einen Ausflug auf die dunkle Seite wagen. Es erwarten dich prickelnde Szenen gepaart mit Action und reichlich Leidenschaft. Willst du lieber einen Good Boy, der dich in fantastische Welten entführt oder den heißen CEO, der dir das Herz bricht? Das entscheidest allein du!

Alle Bücher von Jessica Stephens

Cover des Buches Wächter: Verbotene Liebe (ISBN: B01KTVTQF4)

Wächter: Verbotene Liebe

 (81)
Erschienen am 21.08.2016
Cover des Buches Wächter: Triff deine Wahl! (ISBN: 9781521028568)

Wächter: Triff deine Wahl!

 (30)
Erschienen am 23.05.2017
Cover des Buches Wächter: Die letzte Entscheidung (ISBN: B075QCLBZJ)

Wächter: Die letzte Entscheidung

 (25)
Erschienen am 20.10.2017
Cover des Buches Fire - Kriegerin der Asharni (ISBN: 9783752810172)

Fire - Kriegerin der Asharni

 (20)
Erschienen am 29.10.2018
Cover des Buches Gaming Love (ISBN: 9783751994491)

Gaming Love

 (12)
Erschienen am 25.09.2020
Cover des Buches Fire - Prinzessin der Shetoken (ISBN: 9783749452408)

Fire - Prinzessin der Shetoken

 (6)
Erschienen am 15.05.2019
Cover des Buches Wächter (ISBN: 9783757806637)

Wächter

 (0)
Erschienen am 23.06.2023

Neue Rezensionen zu Jessica Stephens

Cover des Buches Gaming Love (ISBN: 9783751994491)
pieni_tarinankertojas avatar

Rezension zu "Gaming Love" von Jessica Stephens

schöne Geschichte, aber leider überzeugt sie mich nicht ganz
pieni_tarinankertojavor 10 Monaten

Jessica Stephens hat mit Gaming Love - Challenge accepted eine Romance in der Welt des ESports veröffentlicht und da ich solche Kombinationen spannend finde und auch schon ein, zwei Geschichten dazu gelesen habe, war klar, dass ich es lesen möchte. 

Ich habe mich auch freudig aufs Lesen gestürzt und die ersten Kapitel waren schnell weggelesen. Doch leider hat sich die Geschichte nicht ganz so entwickelt, wie es meinem Lesegeschmack entspricht. 

Die Protagonistin Christin ist für mich teilweise zu verpeilt und denkt zu viel, was mich persönlich irgendwann persönlich genervt hat. 

Durchgezogen habe ich es trotzdem und war bis zum letzten Kapitel dann doch ganz zufrieden, da es wie gesagt schon angenehm zu lesen und spannend war. Das letzte Kapitel hätte ich so nicht gebraucht und passt meiner Meinung nach nicht so ganz in den eben sehr ruhigen, nachdenklichen Schreibstil, aber auch das ist meine persönliche Empfindung. 

Für mich ist es letztendlich zwar eine handwerklich gut geschriebene Geschichte, in die die Autorin viel Herzblut gesteckt hat, mich aber leider nicht abholen konnte. Ob es an dem Wesen der Figur liegt, welches mit mir nicht kompatibel ist oder etwas anderes, kann ich noch nicht mal genau sagen. 

Dies ist aber nur meine eigene Meinung zu dieser Geschichte und euch kann es damit ja ganz anders gehen. Wer weiß das schon und findet ihr auch nur heraus, wenn ihr sie lest.


Cover des Buches Wächter: Verbotene Liebe (ISBN: B01KTVTQF4)
jenn_ashes_bookss avatar

Rezension zu "Wächter: Verbotene Liebe" von Jessica Stephens

Ließ sich gut weglesen 🤭
jenn_ashes_booksvor einem Jahr

Ich liebe die Welt, in der die Geschichte spielt - auch wenn es quasi unsere ist, die um eine für Menschen unsichtbare Ebene erweitert wurde.

In diesem verborgenen Teil wird unter Rein- und Halbblütern unterschieden und natürlich bestimmt die Abstammung über den Rang in der Gesellschaft.

Die eine oder andere Wendung war für mich voraussehbar, trotzdem habe ich das Lesen sehr genossen und es gab eine gewisse Spannung, weshalb es mich nicht gestört hat. 🤭

Ich mochte die Charaktere echt gern, werde auch definitiv die Fortsetzung lesen! 😄

Eine Wendung hab ich nicht ganz verstanden, einige Kommas sind willkürlich gesetzt, aber sonst habe ich nichts auszusetzen.🤷‍♀️

Ich mochte die Charaktere echt gern - allen voran Marcy! 🤭


Deshalb gibt es von mir 4⭐️ und eine Leseempfehlung 👍

Cover des Buches Gaming Love (ISBN: 9783751994491)
Desiree_Miao_Miaos avatar

Rezension zu "Gaming Love" von Jessica Stephens

Jessica Stephens - Gaming Love
Desiree_Miao_Miaovor einem Jahr

Christin ist Gamerin und will ins Team von Rick, der E-Sport Legende. Dazu nimmt sie am Wettbewerb Let us Play teil. 


Sportromance mal anders! E-Sport ist ein kontrovers diskutiertes Thema. Keine körperliche Aktivität, keine Tradition, nicht ernsthaft genug… Das sind nur ein paar Vorurteile. Viele Vereine setzen sich aktuell dafür ein E-Sport zu einem richtigen Sport zu machen. 


In Bezug auf die Merkmale von Sportromance Büchern, steht Gaming Love den anerkannten Sportgeschichten in nichts nach. Wir alle kennen Fantasygeschichten und Dystopien zu dem Thema Gaming, aber New Adult? Jessica zeigt, dass das sehr wohl geht und auch interessant ist. Wie es in anderen Büchern des Genres ist, steht auch hier die Lovestory im Vordergrund. 


Man kann ohne Vorwissen einsteigen. Das Spiel, um das es dort geht und die einzelnen Wettbewerbsteile benötigen kein Wissen über Videospiele und Jessica geht nicht ins Detail. 


Viel mehr Energie steckt in den Charakteren und auch den Nebencharakteren. Denn E-Sport zeichnet sich besonders durch Strategie, Geschick und Teamwork aus. Der Plottwist während des Wettbewerbs ist deswegen richtig gut gesetzt worden und verdeutlicht noch einmal genau, worauf es beim E-Sport ankommt. 


Die Lovestory ist sehr zart, geht schon fast in der Interaktion mit den anderen Charakteren unter. Man weiß nie genau, woran Christin bei Rick ist. Rick konnte mich erst gegen Ende erreichen. Er hat sowohl eine sehr kalte, als auch sehr warme Art und springt wie ein Chamäleon hin und her. Sehr gut fand ich aber, dass Christin immer zu ihren Entscheidungen steht und auch wenn sie selbst Spielerin ist, nicht zulässt, dass mir ihr gespielt wird.


Eine tolle Sportromance und ich lasse bewusst das E weg. Schon mal mit deiner Gruppe WoW Myth 17+ als Heiler gelaufen? Da schwitzt man mehr als beim Joggen!

Gespräche aus der Community

Urban Fantasy meets Romantasy ~ Magie trifft Liebe.

Eine Geschichte über Freundschaft, Gerechtigkeit und eine verbotene Liebe in einer verborgenen magischen Welt.

Hiermit eröffne ich eine Leserunde zum Auftakt meiner Wächter-Saga und verlose 15 Ebooks (epub) um mit euch gemeinsam den Remake meines Debütromans zu feiern. ♡

135 BeiträgeVerlosung beendet
Jessica_Stephenss avatar
Letzter Beitrag von  Jessica_Stephensvor einem Jahr

Liebe Leserundenteilnehmer:innen,

hiermit schließe ich die Leserunden und bedanke mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei allen für den Austausch und die aktive Teilnahme. Es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe euch ging es genauso! ♡

Mit dieser Leserunde verlose ich 15  Exemplare als Ebook zu meinem ersten New Adult Roman und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben.

119 BeiträgeVerlosung beendet
Twin_Tinas avatar
Letzter Beitrag von  Twin_Tinavor 4 Jahren

Danke das ich bei der Leserunde dabei sein durfte - mir hat das Buch echt richtig gut gefallen (auch alle anderen Leseabschnitte fand ich richtig gut und haben mich durchweg unterhalten). Hier nun meine Rezensionslinks:

auf lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Jessica-Stephens/Gaming-Love-2702891928-w/rezension/2795105838/

auf meinen Blog: https://twinskm-buecherwelt.blogspot.com/2020/11/rezensionwerbung-tina-gaming-love.html

auf AMazon hab ich auch eine Rezension veröffentlich.

Ich bin echt auf den zweiten Teil der Reihe gespannt :)

Zusätzliche Informationen

Jessica Stephens wurde am 27. April 1990 in Deutschland geboren.

Jessica Stephens im Netz:

Community-Statistik

in 125 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks