Neuer Beitrag

JessicaSwiecik

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Freunde der unheimlichen Spannung! ;)


Habt ihr Lust, zusammen mit einer Gruppe Urban Explorer und Geisterjäger eine Nacht in einem alten, verlassenen Hotel zu verbringen? 


Nachdem es mit meiner ersten Leserunde hier schon so gut geklappt hat und ich dabei großen Spaß hatte, mich mit euch auszutauschen, möchte ich euch auch jetzt gerne meinen zweites Thriller vorstellen und euch ganz herzlich in das Unus einladen! 
Worum es geht?

"Shannon, Malte, Lara und Adam sind Urban Explorer. Sie gehen regelmäßig gemeinsam auf sogenannte Urbex-Touren, um sich alte, längst vergessene Gebäude anzuschauen, Fotos zu machen und in die Vergangenheit dieser Lost Places abzutauchen. Im Internet wurden sie auf das „Unus“ aufmerksam, einst ein Luxushotel, das seit vielen Jahren einsam und verlassen im Wald in der Nähe Frankfurts ruht. Doch schnell stellen sie fest, dass sie dort nicht allein sind. Ein Geisterjägerteam hat sich diese Nacht für ihre paranormalen Untersuchungen ausgesucht. Beide Gruppen merken schnell, dass mit dem Hotel etwas nicht stimmt. Sie finden seltsame Gästebucheinträge und Lebensmittel, die noch haltbar sind, obwohl das Hotel vor über 20 Jahren geschlossen wurde. Das „Unus“ ist noch am Leben und verbirgt ein tödliches Geheimnis!"


Als kleiner Hinweis, da dies bei der letzten Leserunde ein wenig falsch verstanden wurde: Es handelt sich hier um einen Thriller, der besonders auf junge und junggebliebene Leser abzielt! Es ist eine leicht "verrückte" Geschichte, die mit den Themen Urban Exploration und Geisterjäger spielt und ich hoffe, dass ich damit den Geschmack von einigen von euch treffen werde!

Freundlicherweise stellt uns der Verlag 20 Exemplare zur Verfügung! Bitte schreibt in eurer Bewerbung dazu, ob ihr Print oder E-Book haben wollt!

Um euch für die Leserunde zu bewerben, beantwortet mir bitte folgende Frage: Wart ihr schon einmal in einem verlassenem Gebäude? Und habt ihr da vielleicht sogar etwas Gruseliges erlebt?

Autor: Jessica Swiecik
Buch: Schattentour

cupcakeprincess

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

dass klingt nach einer wirklichen spannenden geschichte. ich kenne bisher nur fotosessions in leer stehenden gebäuden. urban exploring habe ich bisher selbst noch nie gemacht, es klingt aber sehr interessant und ich könnte mir da gut vorstellen, dass man da allerhand neues und auch unbekanntes kennenlernt. :D

hüpfe für eine printausgabe in den lostopf :D

LucyMoregan

vor 2 Jahren

Huhu! Ich kann mich zwar momentan leider oben nicht offiziell anmelden, da der Button vom Smartphone aus nicht funktioniert, aber ich bewerbe mich hiermit auch für ein Print. Wollte es ja ohnehin demnächst lesen und würde mich sehr freuen, bei Deiner Leserunde dabei sein zu dürfen. Da ich ja fast sowas wie ein Profi-Geisterjäger bin *grins* (veranstalte geführte Geisterjagden), habe ich schon viele unheimliche Dinge in verlassenen Gebäuden erlebt. Einmal saß ich ganz allein im Rittersaal eines Schlosses, meine Gruppe war in einem anderen Zimmer beschäftigt, als sich plötzlich ein Stuhl neben mir quietschend bewegte. Als ich erschrocken rauslief, kam mir eine andere Gruppenleiterin entgegen und rief, da wäre gerade ein Schatten an der Tür zum Rittersaal vorbeigehuscht.

Beiträge danach
434 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Unzertrennlich

vor 1 Jahr

5. Leseabschnitt (bis Seite 183), Urban Explorer, 2:35
Beitrag einblenden

booklisa schreibt:
Wie konntest du Lara umbringen?? Ich mochte sie doch so gerne....

Ohhh, das tut mir leid! :'( aber mir fiel es auch echt schwer sie zu töten, ich mochte sie auch sehr gerne!

booklisa

vor 1 Jahr

6. Leseabschnitt (bis Seite 219), Urban Explorer, 3:30
Beitrag einblenden

Das wird ja immer verrückter! Carly und ihr Vater sind doch echt nicht ganz richtig im Kopf! Was versuchen sie da nur? Ich hoffe so sehr, dass alle andern lebend aus diesem Gruselkabinett entkommen können. Es ist echt super spannend und ich bin sehr neugierig, was mit Adam ist, weil ich ihn auch so gern mochte. Hoffentlich wird noch alles gut....

booklisa

vor 1 Jahr

7. Leseabschnitt (bis Ende)
Beitrag einblenden

Der Schluss war noch richtig spannend! Ich bin sehr froh über das Ende, vor allem über die beiden süßen Liebespaare! Ich hätte all das nicht erwartet, was es für mich so enorm spannend gemacht. Auch wenn mir der Anfang nicht so gut gefallen hat, war die zweite Hälfte des Buches umso besser! Nur das mit Lara kann ich dir nicht verzeihen :)

booklisa

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

Hier ist meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jessica-Swiecik/Schattentour-1189941116-w/rezension/1237270304/

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte!

Unzertrennlich

vor 1 Jahr

7. Leseabschnitt (bis Ende)
Beitrag einblenden

booklisa schreibt:
Der Schluss war noch richtig spannend! Ich bin sehr froh über das Ende, vor allem über die beiden süßen Liebespaare! Ich hätte all das nicht erwartet, was es für mich so enorm spannend gemacht. Auch wenn mir der Anfang nicht so gut gefallen hat, war die zweite Hälfte des Buches umso besser! Nur das mit Lara kann ich dir nicht verzeihen :)

Das kann ich verstehen! Aber einer musste ja dran glauben! :-)
Schön, dass dir das Buch zum Ende hin besser gefallen hat!:-)

Unzertrennlich

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension
@booklisa

Vielen lieben Dank für deine schöne Rezi und deine Teilnahme hier! :-)
Damit wären jetzt alle durch und bedanke mich zum Abschluss ich einmal bei allen Lesern! :-)

Neuer Beitrag