Jessica Winter

 4.5 Sterne bei 686 Bewertungen
Autorin von Bis du wieder atmen kannst, Solange du bleibst und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jessica Winter (©Privat / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Jessica Winter

Schon seit frühester Kindheit war ich begeistert von romantischen Liebesgeschichten, die Tiefgang bewiesen. Stundenlang erträumte ich mir selbst unterschiedlichste Geschichten und schrieb diese immer wieder gerne auf. Mit zwölf Jahren wusste ich, ich würde eines Tages selbst Bücher schreiben und diesen Traum vergaß ich auch über die Höhen und Tiefen der Jahre nicht. Heute lebe ich mit meinem Mann und unseren Zwillingen in der Nähe von Linz und genieße es tagsüber Mama und nachts Autorin zu sein. 

Neue Bücher

Wind in deinen Segeln: Ready to be found

 (2)
Neu erschienen am 23.06.2019 als E-Book bei .

Wind in deinen Segeln

 (66)
Neu erschienen am 21.06.2019 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Jessica Winter

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Bis du wieder atmen kannst (ISBN:9783963570285)

Bis du wieder atmen kannst

 (249)
Erschienen am 12.10.2018
Cover des Buches Solange du bleibst (ISBN:9783963570292)

Solange du bleibst

 (176)
Erschienen am 19.10.2018
Cover des Buches Mitten im Sturm (ISBN:9783752885507)

Mitten im Sturm

 (77)
Erschienen am 18.09.2018
Cover des Buches Wenn du mich sehen könntest (ISBN:9781533571137)

Wenn du mich sehen könntest

 (70)
Erschienen am 01.06.2016
Cover des Buches Wind in deinen Segeln (ISBN:9783738628746)

Wind in deinen Segeln

 (66)
Erschienen am 21.06.2019
Cover des Buches Dort, wo du bist (ISBN:B0788W5J2P)

Dort, wo du bist

 (35)
Erschienen am 13.12.2017
Cover des Buches Wind in deinen Segeln: Ready to be found (ISBN:B07THDJQNX)

Wind in deinen Segeln: Ready to be found

 (2)
Erschienen am 23.06.2019
Cover des Buches Wenn du mich sehen könntest (ISBN:B01MXHMRWS)

Wenn du mich sehen könntest

 (7)
Erschienen am 10.11.2016

Neue Rezensionen zu Jessica Winter

Neu

Rezension zu "Wind in deinen Segeln" von Jessica Winter

Emotionaler erster Teil
hexegilavor 10 Stunden

Wind in deinen Segeln
Jessica Winter
Dieses Buch hatte ich auf Facebook entdeckt. Nachdem ich es dann auf Lovelybooks , im Rahmen einer Leserunde gefunden hatte, musste ich mich unbedingt bewerben. Meine Freude war riesig , als ich dann wirklich dabei war.
Das Cover ist wunderschön gestaltet in den pasteltönen.
Der Klappentext verrät, das es eine berührende Geschichte zweier Menschen wird, die unterschiedlicher kaum sein können.
Jessica Winter zieht mit ihrem Schreibstil, den Leser absolut in ihren Bann. Die Zeit steht still, die Seiten fliegen nur so dahin und man schafft es kaum ,das Buch aus der Hand zu legen.
Unglaublich, wie sie zwei so verschiedene Schicksale zusammen fügt .
Dieses Buch wird mich noch ne Weile beschäftigen.
Allerdings muss ich einen negativen Punkt erwähnen......
Ich muss jetzt bis zum Herbst auf die Fortsetzung warten.
Dieses Buch sollte sich keiner entgehen lassen.
Für mich ist dieses Werk eine Lese Empfehlung mit verdienten 5 ☆☆☆☆☆ Sternen wert

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Wind in deinen Segeln" von Jessica Winter

Emotional,dramatisch,berührend - ein absolutes Lese-Highlight, etwas für´sHerz - wunderschön
Minni28vor einem Tag

Emerald, genannt Em wird nicht gerade vom Glück verfolgt. Sie hat bisher kein schönes Leben geführt und zu allem Überfluss hat sie auch noch eine Autopanne. Sie sucht verzweifelt jemanden der ihr helfen kann und das Vehikel abschleppt. Aber außer das sie angebaggert wird, erreicht sie gar nichts. Gabriel der bei seinem Vater in einer Autowerkstatt arbeitet könnte ihr helfen, allerdings hat er Feierabend und möchte sich auch aus allem Ärger heraus halten und Em  verspricht Ärger pur. Das ist etwas was er so gar nicht  gebrauchen kann, denn er hat sich schon genug davon eingehandelt, mit sehr schrecklichen Folgen für ihn...

Mir hat dieses Buch wirklich sehr, sehr, sehr gut gefallen. Der Roman ist emotional und berührend geschrieben und ich habe es in einem Rutsch durch gelesen. Die Geschichte und Protagonisten fand ich sehr authentisch und sympathisch. Das es ab zu etwas zum schmunzeln gab, fand ich sehr schön. Ich habe mitgelitten und mit gefiebert. Es hat mich wirklich sehr berührt. Es war mein erstes Buch der Autorin und ganz bestimmt nicht mein letztes. Von "Wind in deinen Segeln" wird es noch einen Band  geben und ich kann gar nicht erwarten bis er erscheinen wird. Wer also ein wunderschönes Buch lesen möchte mit sehr viel Unterhaltungswert und es emotional und dramatisch mag, trifft mit diesem Titel eine gute Wahl. Es ist sehr lesens- und empfehlenswert und mich hat die Autorin als neuen Fan gewonnen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wind in deinen Segeln" von Jessica Winter

Dieses Buch geht unter die Haut!
woertermaedchenvor 2 Tagen

Emerald
Ich will nicht zurück in diese Hölle, die sich mein Zuhause nannte, nur habe ich keine Wahl. Ich darf mein Versprechen nicht brechen - was es auch kostet. Doch dann gibt mein Auto den Geist auf und zwingt mich, die Reise quer durch das Land in einer Kleinstadt zu unterbrechen, in der die sprichwörtlichen Steppenläufer völlig gelangweilt über die Straße rollen. Das Schlimmste dort ist Gabriel, der Automechaniker, genannt Angel: abweisend, unritterlich und absolut unnahbar. In der einen Minute rettet er mich vor einem Schmierbeutel, in der nächsten schmeißt er mich aus seinem Auto. Dieser Typ frustriert mich auf allen Ebenen. Erst als Gabriels streng bewachte Mauern immer mehr Risse bekommen, erkenne ich, dass ich nicht die Einzige bin, die Hilfe braucht. Und plötzlich fühle ich mich ihm näher als ich wollte...

Gabriel
Elf Monate habe ich im Knast gesessen für eine Tat, die ich nicht begangen habe. Aber dieser Albtraum ist noch lange nicht vorbei. Denn wirklich frei bin ich nicht. Die endgültige Gerichtsverhandlung steht erst bevor und ich kämpfe buchstäblich um mein Leben. Das Letzte, was ich jetzt brauche, ist diese kleine schlagfertige Nervensäge, die in einer regnerischen Nacht in mein Leben stürmt und Hilfe sucht. Ob ich es will oder nicht: Emerald kratzt an meinem Panzer. Bald wird es keine Option mehr sein, mich von ihr fernzuhalten. Und ich werde jede Regel brechen, um sie zu schützen - selbst wenn ich dabei meine eigene Zukunft aufs Spiel setze...

Das Cover

Eigentlich bin ich kein Fan von Covern, auf denen Menschen abgebildet sind, doch dieses hier finde ich wirklich schön! Genau so habe ich mir Emerald und Gabriel vorgestellt. Der Farbverlauf gefällt mir sehr gut, ebenso der Titel, der super gut zur Geschichte passt. Die Frau klammert sich von hinten an den Mann, was für mich die Nähe zwischen Emerald und Gabriel symbolisiert und dennoch all die Schwierigkeiten wiederspiegelt, die zwischen ihnen stehen.

Die Figuren

Weil die beiden bereits in der Inhaltsangabe super beschrieben werden, möchte ich hier nur erwähnen, dass mir sowohl Emerald als auch Gabriel sehr ans Herz gewachsen sind. Beide Figuren sind besonders und einzigartig. Ich mochte sie wirklich sehr!

Die Geschichte

Als Emeralds Auto den Geist aufgibt landet sie in einer ihr völlig fremden Stadt. Sie lernt Gabriel kennen und er scheint der einzige Mensch zu sein, der bereit ist, ihr zu helfen. Mit seinem Vater führt er eine Autowerkstatt, in der er ihr Auto reparieren möchte. Doch so einfach geht es dann doch nicht, denn die Reperatur dauert länger und Emerald ist knapp bei Kasse, weshalb sie sich kein Hotelzimmer leisten und auch die Reperatur nicht bezahlen kann. Gariel hat eine wirklich schwere Zeit hinter sich, deshalb ist das letzte was er gerade gebrauchen kann ein Mädchen, das in sein Leben stolpert. Doch trotz seiner Zweifel kann er nicht umhin, sich in Emerald zu verlieben. Und auch Emerald entwickelt Gefühle für Gabriel.

Sie stammt aus einer zerrütteten Familie und hat noch nie ehrliche Liebe erfahren. Er saß unschudlig im Gefängnis und bezweifelt, dass er Liebe überhaupt noch verdient. Doch als die beiden aufeinandertreffen zerstören sie gegenseitig die Mauern, die sie im Laufe ihres Lebens aufgebaut haben. Das zu Lesen war einfach wunderschön und berührend. Hier und Da musste ich mir sogar ein Tränchen verdrücken, weil diese Geschichte so emotional geschrieben ist!

Das Buch war von der ersten Seite an total spannend. Ich konnte es kaum aus der Hand legen, habe viel gelacht, aber auch mitgefühlt. In der Geschichte werden viele Themen aufgegriffen, die für mich neu waren und von denen ich bisher noch nicht gelesen habe. Das ist mir bei einem Buch immer sehr wichtig. Diese Geschichte beitetet viel Abwechslung und unerwartetete Wendungen, die das Lesen zu einem spannenden Erlebnis machen!

Der Schreibstil

Ich mag jessica Winters Art zu Schreiben sehr gern. Bereits ihre ersten Romane konnten mich in einen absoluten Lesefluss ziehen. Sie fesselt mich mit ihren Worten und kann sich wirklich toll ausrücken. Es hat mir viel Freude bereitet, ihre Geschichte zu lesen!

Das schönste Zitate

"Der mädchenhafte Teil von mir wünscht sich, ich könnte da sein, wenn du bereit bist, gefunden zu werden, Gabe." S.283, Emerald

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Wind in deinen Segeln


Was, wenn der, der nicht landen kann, zu deinem Antrieb wird?

Ich, Jessica Winter, möchte dich gerne zu einer Leserunde meines neuen Romans "Wind in deinen Segeln" einladen. Ich suche lesebegeisterte Rezensenten, die Lust haben, das Buch gemeinsam zu verschlingen und sich in der Gruppe darüber auszutauschen.

Autoren oder Titel-Cover

Emerald
Ich will nicht zurück in diese Hölle, die sich mein Zuhause nannte, nur habe ich keine Wahl. Ich darf mein Versprechen nicht brechen - was es auch kostet. Doch dann gibt mein Auto den Geist auf und zwingt mich, die Reise quer durch das Land in einer Kleinstadt zu unterbrechen, in der die sprichwörtlichen Steppenläufer völlig gelangweilt über die Straße rollen. Das Schlimmste dort ist Gabriel, der Automechaniker, genannt Angel: abweisend, unritterlich und absolut unnahbar. In der einen Minute rettet er mich vor einem Schmierbeutel, in der nächsten schmeißt er mich aus seinem Auto. Dieser Typ frustriert mich auf allen Ebenen. Erst als Gabriels streng bewachte Mauern immer mehr Risse bekommen, erkenne ich, dass ich nicht die Einzige bin, die Hilfe braucht. Und plötzlich fühle ich mich ihm näher als ich wollte...

Gabriel
Elf Monate habe ich im Knast gesessen für eine Tat, die ich nicht begangen habe. Aber dieser Albtraum ist noch lange nicht vorbei. Denn wirklich frei bin ich nicht. Die endgültige Gerichtsverhandlung steht erst bevor und ich kämpfe buchstäblich um mein Leben. Das Letzte, was ich jetzt brauche, ist diese kleine schlagfertige Nervensäge, die in einer regnerischen Nacht in mein Leben stürmt und Hilfe sucht. Ob ich es will oder nicht: Emerald kratzt an meinem Panzer. Bald wird es keine Option mehr sein, mich von ihr fernzuhalten. Und ich werde jede Regel brechen, um sie zu schützen - selbst wenn ich dabei meine eigene Zukunft aufs Spiel setze...


Möchtest du einer dieser Leser werden? Dann lies dir die Leseprobe durch und bewirb dich für eines von insgesamt  15 Rezensionsexemplaren (Taschenbücher).

Hier gehts zur  Leseprobe mit der "Blick ins Buch" Funktion


Wie hat dir die Leseprobe gefallen? Warum möchtest du bei dieser Leserunde gerne mitmachen? Kennst du schon ein Buch von mir?


Ich freue mich schon darauf, mit dir zu lesen und wünsche dir viel Glück!


 
Zur Leserunde
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
Zur Leserunde

Der große Indie Summer 2017

Diesen September entdecken wir auf LovelyBooks neue Autoren! 30 Tage lang stellen wir euch jeden Tag unabhängige Autoren vor. Aufgepasst, bei diesen Autoren besteht großes literarisches Suchtpotenzial! 

Egal, ob ihr mehr zu ihren Büchern, ihren Erfahrungen oder ihrem Traumurlaub wissen möchtet, hier habt ihr die Möglichkeit, die Indie Summer Autoren von der ganz persönlichen Seite kennen zu lernen. 

Als weiteres Highlight des Indie Summers habt ihr jeden Tag die Chance Bücher des jeweiligen Autors zu gewinnen! Unter den fleißigsten Fragestellern verlosen wir außerdem noch einen großen Indie Summer Hauptgewinn! Was es zu gewinnen gibt und was ihr dafür tun müsst erfahrt ihr auf unserer Aktionsseite

Heute dreht sich alles um Autorin JESSICA WINTER! 


"
Schon seit frühester Kindheit war ich begeistert von romantischen Liebesgeschichten, die Tiefgang bewiesen." sagt Jessica Winter. Ihr wollt mehr über sie wissen?

Stellt Jessica Winter alle Fragen die euch unter den Nägeln brennen und gewinnt mit etwas Glück 1 Buchpaket mit all Ihren bisher erschienenen Liebesromanen!

Bitte benutzt dazu den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt darüber eure Frage. Noch mehr zu Jessica Winter, z.B. mit wem sie gerne Kaffee trinken würde, erfahrt ihr auch auf unserer Aktionsseite!

Damit ihr euch auch über eure neu gewonnen Lieblingsautoren austauschen könnt, haben wir extra ein Plauderthema angelegt. Schaut vorbei und diskutiert die besten, rührendsten, witzigsten und ehrlichsten Autoren-Antworten!

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Fragerunde mit Jessica Winter
Letzter Beitrag von  clr_brgvor 2 Jahren
Vielen Dank für den tollen Gewinn :) Er kam heute an!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 641 Bibliotheken

auf 193 Wunschlisten

von 20 Lesern aktuell gelesen

von 38 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks