Jessica Winter

 4,6 Sterne bei 1.140 Bewertungen
Autorin von Bis du wieder atmen kannst, Solange du bleibst und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jessica Winter (©Privat / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Jessica Winter

Schon seit frühester Kindheit war ich begeistert von romantischen Liebesgeschichten, die Tiefgang bewiesen. Stundenlang erträumte ich mir selbst unterschiedlichste Geschichten und schrieb diese immer wieder gerne auf. Mit zwölf Jahren wusste ich, ich würde eines Tages selbst Bücher schreiben und diesen Traum vergaß ich auch über die Höhen und Tiefen der Jahre nicht. Heute lebe ich mit meinem Mann und unseren Zwillingen im Großraum Linz, liebe nach wie vor meinen Beruf als Sonderpädagogin und genieße es abends und nachts, meine endlosen Ideen auf Papier zu bringen und meinen Figuren mit unterschiedlichsten Hintergründen und Lebensumständen Stimmen zu verleihen. "Bis du wieder atmen kannst" ist mein Debütroman.

Neue Bücher

Cover des Buches Firefighter auf Katzensuche (ISBN: B09CQ3YBGN)

Firefighter auf Katzensuche

 (3)
Neu erschienen am 17.09.2021 als E-Book bei .

Alle Bücher von Jessica Winter

Cover des Buches Bis du wieder atmen kannst (ISBN: 9783963570285)

Bis du wieder atmen kannst

 (283)
Erschienen am 12.10.2018
Cover des Buches Solange du bleibst (ISBN: 9783963570292)

Solange du bleibst

 (206)
Erschienen am 19.10.2018
Cover des Buches Wind in deinen Segeln (ISBN: 9783738628746)

Wind in deinen Segeln

 (149)
Erschienen am 21.06.2019
Cover des Buches Wenn du mich sehen könntest (ISBN: 9782496704495)

Wenn du mich sehen könntest

 (99)
Erschienen am 22.04.2020
Cover des Buches Das Gewicht von Seifenblasen (ISBN: 9782496703283)

Das Gewicht von Seifenblasen

 (95)
Erschienen am 01.12.2020
Cover des Buches Mitten im Sturm (ISBN: 9783752885507)

Mitten im Sturm

 (87)
Erschienen am 18.09.2018
Cover des Buches Alle Farben des Regens (ISBN: 9782496703313)

Alle Farben des Regens

 (75)
Erschienen am 08.06.2021
Cover des Buches Wo mein Herz liegt (ISBN: 9783750405707)

Wo mein Herz liegt

 (67)
Erschienen am 17.10.2019

Neue Rezensionen zu Jessica Winter

Cover des Buches Alle Farben des Regens (ISBN: 9782496703313)Janettes avatar

Rezension zu "Alle Farben des Regens" von Jessica Winter

Alle Farben des Regens - eine mitreissende Geschichte zweier junger Menschen
Janettevor 4 Tagen

„Alle Farben des Regens“ von Jessica Winter erzählt die Geschichte von Ayra und Kasey. Zwei Kinder, die als Nachbarn in schwierigen Verhältnissen aufwachsen. Sie haben beide keine leichte Kindheit, doch sie haben sich. Gegenseitig geben sie sich Kraft und sind für einander da, doch durch ein tragisches Ereignis werden sie schließlich auseinandergerissen – gerade, wo sie feststellen, dass sie mehr für einander sein könnten als nur beste Freunde.

Einige Jahre später begegne sie sich wieder, doch hat das Leben seine Spuren hinterlassen und der Zeitpunkt könnte nicht schlechter sein, Arya ist verlobt und Kasey ist seit kurzem alleinerziehender Vater.



Meine Meinung:

Ich habe mich sehr auf das neue Buch von Jessica Winter gefreut und der Erscheinung entgegen gefiebert – und was soll ich sagen, das Warten hat sich gelohnt.

„Alle Farben es Regens“ ist eine schöne Geschichte zweier Menschen, die es nicht leicht in ihrer Kindheit hatten. Während Kasey daheim eher mit körperlicher Gewalt zu kämpfen hatte, hatte die kleine Arya mit psychischer Gewalt zu tun. Das Thema häusliche Gewalt ist kein leichtes Thema aber ich finde, dass die Autorin es hier gut zur Geltung gebracht hat. Sie zeigt nicht nur auf, wie schlimm es sein kann körperlicher Gewalt ausgesetzt zu sein, sondern auch das Thema psychische Gewalt spielt hier eine Rolle und was für Schaden diese oder besonders diese auch noch in der Zukunft derer spielt, die sie erlebt haben.

Wie immer ist der Schreibstil von Jessica Winter sehr gut. Schon auf den ersten Seiten taucht der Leser umgehend ins Geschehen ein und wird von diesem mitgerissen. Mal wird aus der Sicht von Arya und mal aus der Sicht von Kasey geschrieben. Dadurch bekommt der Leser einen guten Einblick in die Gefühlswelt der beiden und kann sehen, wie viel Macht das Erlebte in ihrer Kindheit noch jetzt über sie hat. Es fiel mir schwer das Buch aus der Hand zu legen, da die Geschichte teilweise echt erschreckend aber auch fesselnd ist. Ich habe sehr mit den Protagonisten mitgefiebert.

Das ganz Buch ist keine leichte Kost und auf unnötiges Drama hat die Autorin verzichtet. Es wirkte auf mich als Außenstehende sehr authentisch. Die Handlungen und Gefühle der Protagonisten konnte ich gut nachvollziehen, da es auch immer wieder Rücksprünge in die Vergangenheit gibt.

Arya und Kasey sind zwei unheimlich starke Protagonisten und stehen sich in nichts nach. Es war sehr interessant zu erfahren, wie sie gelebt und mit was sie gekämpft haben und wie es sich auf sie ausgewirkt hat.



Fazit:

Als ich das Buch beendet hatte musste ich es erst einmal sacken lassen. Leichte Kost ist was anderes aber die Autorin hat dieses schwere Thema der häuslichen Gewalt gut dargestellt. Wir lernen zwei junge Menschen kennen, die einen schweren Start ins Leben habe aber sie kämpfen für ihre Zukunft – ein Lesehighlight für mich und ich empfehle es zu lesen. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Firefighter auf Katzensuche (ISBN: B09CQ3YBGN)shinyJulies avatar

Rezension zu "Firefighter auf Katzensuche" von Jessica Winter

Absolut zuckersüß und für Tierfreunde ein Muss
shinyJulievor 6 Tagen

Zwischen Tami und Tatum sprühen die Funken, doch gerade Tami versucht sich dagegen zu wehren. Als jedoch eine gemeinsame Mission die beiden zusammenschweißt, werden die Funken zu einem Brand.
.
Abwechselnd wird aus Tatums und Tamis Sicht geschrieben, man bekommt also wirklich gute Einblicke in die unterschiedlichen Leben der beiden. Beide wirken unglaublich sympathisch und gerade dass sie so tierlieb sind, ist einfach nur toll. Die Dynamik und das Geflirte zwischen Tami und Tatum ist einfach nur genial zu lesen und hat deshalb großen Spaß gemacht. Dafür dass das Buch doch recht kurz ist, ist der Handlungsrahmen wirklich gut und sinnvoll abgesteckt, es geht nicht zu schnell und nicht zu langsam. Trotzdem hätte ich die Geschichte wirklich noch viel länger lesen können. Aber das wahre Highlight sind natürlich ohne Zweifel die knuffigen Tiere und der traumhafte Umgang mit ihnen. Der Schreibstil ist wie erwartet unglaublich angenehm zu lesen und passt perfekt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Firefighter auf Katzensuche (ISBN: B09CQ3YBGN)Cloudy-73s avatar

Rezension zu "Firefighter auf Katzensuche" von Jessica Winter

Jessica Winter hat mich mit dieser Story komplett abgeholt
Cloudy-73vor 6 Tagen

Wow, einfach nur wow. Ich hätte noch stundenlang weiterlesen können. 

Die Autorin hat mich komplett abgeholt, ich meine, wer sagt Nein zu Feuerwehrmännern mit Rettungshündin auf Katzenrettung? 

Der Feuerwehrmann Tatum hat sich mit seiner Hündin Callie in mein Herz geschlichen. Er ist eine echte Flirtmaschine, strotzt vor Selbstbewusstsein und lässt keine Frau näher an sich ran. Keine bis auf Tami. Die beste Freundin seiner Schwester, die beide ehrenamtlich im Shelter arbeiten, hat es ihm angetan. 

Tami ist eine tolle Frau mit einem großen Herz für Tiere. Seit ihren schlechten Erfahrungen mit Brüdern der besten Freundin lässt sie die Finger davon und versucht sich von Tatum fernzuhalten. 

Es ist eine Freude mitzuverfolgen, wie sie sich näherkommen, als plötzlich 5 Katzenbabys versorgt werden müssen. Die Geschichte sprüht vor Witz und Humor und lässt das Herz aufgehen. Auch das Drama darf nicht fehlen, aber es wirkt an jeder Stelle authentisch, als Tami in Lebensgefahr schwebt und dies plötzlich alles verändert. 

Ich gebe eine volle Leseempfehlung, da es mich so sehr begeistert hat und ich den Schreibstil von Jessica einfach liebe. 

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️++/5 Sterne 

Die Autorin setzt sich hier für ein Tierschutzprojekt ein, gemeinsam mit Poppy J. Anderson, Sarah Stankewitz und Allie Kinsley. Ein Teil der Erlöse wird gespendet. Ich finde, das ist ein wahnsinnig wichtiges Projekt und ein tolles Statement der Autorinnen. 👏👏👏

Die vier Bände der "Shelter Love"-Reihe spielen zeitgleich in New Orleans. In jedem Band geht es um ein anderes Pärchen.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Wer hat Lust, unter den ersten zu sein, die das E-Book lesen dürfen?

Ari hat den Jungen nie vergessen, der ihre Kindheit und Jugend geprägt hat. Doch als er Jahre später wieder auftaucht, stellt er ihre Welt total auf den Kopf. Doch Ari weiß, dass sie ihr Herz nicht noch einmal riskieren wird können, ohne es dabei an ihn zu verlieren.

Willst du dabei sein auf dieser emotionalen Achterbahnfahrt?

Liebe Leserin, lieber Leser,


am 8. Juni erscheint mein neuer Roman „Alle Farben des Regens“, eine Geschichte über das Glück einer wahren Freundschaft und die Entdeckung einer großen Liebe. Deswegen möchte ich dich herzlich zu einer Leserunde mit mir einladen und vergebe  20 E-Books.


Liebst du romantische Bücher, die auch mal auf die Tränendrüse drücken?

Dann freue ich mich auf deine Bewerbung! Ab dem 8. Juni bist du natürlich auch herzlich eingeladen mit deinem eigenen Exemplar mitzulesen.


Darum geht es:


Eigentlich wollte Arya nicht mehr an ihn denken – Kasey, den Jungen mit den leuchtenden Augen und dem traurigen Lächeln. Nicht nachdem ihre erste große Liebe einfach gegangen ist und alles mitgenommen hat, was sie seit Ewigkeiten verbindet. Jahre später führt Arya ein Leben nach Plan. Und doch fühlt sich die junge Frau verlorener denn je. Als dann auch noch Kasey in ihrer Klasse wiederauftaucht – als alleinerziehender Vater zweier niedlicher Kinder – steht Aryas Welt Kopf. Gefühle und Geheimnisse, die beide für immer vergessen wollten, kommen ans Licht, und Arya steht plötzlich vor der Frage, ob sie bereit ist, ihr Herz noch einmal zu riskieren.


Bewerbungsfrage:

Warum macht dich der Klappentext neugierig? Hast du schon einmal etwas von mir gelesen?


Wenn du nichts von mir und meinen Büchern verpassen willst, folge mir doch auch auf www.instagram.com/jessicawinterautorin/

oder Facebook www.facebook.com/AutorinJessicaWinter


Also viel Glück und ich hoffe, wir lesen uns bald :)

313 BeiträgeVerlosung beendet

Bestsellerautorin Jessica Winter begeistert unzählige Leser*innen mit ihren berührenden und mitreißenden Liebesgeschichten. In ihrem neuesten Roman "Alle Farben des Regens" geht es um das Glück wahrer Freundschaft und die Entdeckung der großen Liebe.
Wir freuen uns sehr, dass Jessica Winter bei unserem Fragefreitag dabei ist und sich Zeit nimmt eure Fragen rund um ihre Bücher und ihr Leben als Autorin
zu beantworten.

Herzlich Willkommen zu unserem Fragefreitag mit Jessica Winter!

Diese Woche ist der neue Roman von Jessica Winter erschienen. Passend dazu habt ihr die Chance der Autorin eure Fragen zu stellen. Gemeinsam mit Tinte & Feder verlosen wir fünf Exemplare von "Alle Farben des Regens" unter allen Teilnehmer*innen.

Bitte versucht neue Fragen zu stellen, damit es zu keinen Doppelungen kommt. Also guckt euch bitte die Fragen der anderen an. Danke!

Vielen Dank an Jessica Winter, dass sie sich heute die Zeit nimmt eure Fragen zu beantworten. Wir wünschen euch allen viel Spaß!

159 BeiträgeVerlosung beendet

Liza will sich auf keinen Fall verlieben, sondern nur für ihre schwerkranke Schwester Becca da sein. Doch der charmante Assistenzarzt River, der auch in den schwersten Zeiten für Liza da ist, kämpft um ihr Herz ...

Wir verlosen 25 Bücher im Tausch für 100 LovelyLounge-Punkte.

Ihr besitzt mindestens 100 LovelyLounge-Punkte und habt Lust auf eine berührende Liebesgeschichte?

Gemeinsam mit Tinte & Feder verlosen wir 25 Exemplare von "Das Gewicht von Seifenblasen" von Bestsellerautorin Jessica Winter im Tausch gegen 100 LovelyLounge-Punkte.

Wie viele Punkte ihr bisher habt, könnt ihr als LovelyLounge-Mitglieder direkt auf der Startseite der LovelyLounge nachsehen.

Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr mindestens 100 Punkte in der LovelyLounge, die euch im Gewinnfall abgezogen werden.

Beantwortet bitte außerdem die folgende Frage:

Welcher Augenblick hat euch in diesem Jahr glücklich gemacht?

276 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks