Wenn du mich sehen könntest

von Jessica Winter 
5,0 Sterne bei6 Bewertungen
Wenn du mich sehen könntest
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sabine_Marxs avatar

Eine berührende Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verlust.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wenn du mich sehen könntest"

Könntest du lernen, dein Leben durch die Augen eines anderen zu sehen? Der sechsundzwanzigjährige Nate Foster kennt beide Seiten der Medaille. In seiner Zeit als Feuerwehrmann hat er etliche Leben gerettet. Er kennt aber auch jedes Detail der Gesichter jener Menschen, die er verloren hat. Und er schwört sich, es nie wieder soweit kommen zu lassen. Nate glaubt nicht mehr daran, noch einmal mehr zu sehen als den tristen Grauton, der seitdem seinen Alltag beherrscht. Die Bekanntschaft mit der sonnigen und auf den ersten Blick sorglosen Lexi Davis stellt Nates Versuche, seine Schutzmauern zu wahren, jedoch in mehr als einer Hinsicht auf den Kopf. Nie hätte er es für möglich gehalten, sein Leben wieder in Farbe zu sehen. Und nie hätte er gedacht, dass sich seine Vergangenheit wiederholen könnte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01MXHMRWS
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Audible GmbH
Erscheinungsdatum:10.11.2016
Das aktuelle Buch ist am 01.06.2016 bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sabine_Marxs avatar
    Sabine_Marxvor 22 Tagen
    Kurzmeinung: Eine berührende Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verlust.
    Taschentuchgefahr

    Inhalt: Könntest du lernen, dein Leben durch die Augen eines anderen zu sehen? Der sechsundzwanzigjährige Nate Foster kennt beide Seiten der Medaille. In seiner Zeit als Feuerwehrmann hat er etliche Leben gerettet. Er kennt aber auch jedes Detail der Gesichter jener Menschen, die er verloren hat. Und er schwört sich, es nie wieder soweit kommen zu lassen. Nate glaubt nicht mehr daran, noch einmal mehr zu sehen als den tristen Grauton, der seitdem seinen Alltag beherrscht. Die Bekanntschaft mit der sonnigen und auf den ersten Blick sorglosen Lexi Davis stellt Nates Versuche, seine Schutzmauern zu wahren, jedoch in mehr als einer Hinsicht auf den Kopf. Nie hätte er es für möglich gehalten, sein.


    Meinung: Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Die beiden Sprecher haben den Protagonisten richtig leben eingehaucht. Ich habe mit Lexi und Nate richtig mitgelitten.

    Was die beiden jungen Menschen in ihrem Leben alles schon erlebt haben. Einfach toll geschrieben von Jessica Winter. ein sehr schönes Gefühlvolles Buch  über Freundschaft, Liebe, Verlust und Gewinn. An einigen stellen habe ich richtig weinen müssen. Gerade die Geschichten die Nate über seine Verluste erzählt hat, Gänsehaut pur. 


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    SanNits avatar
    SanNitvor einem Monat
    Wenn du mich sehen könntest

    Kennt ihr das, wenn man sich sofort in die Protas verliebt? So ging es mir mit dieser Geschichte.
    Ich habe mich hier für das Hörbuch entschieden und schon der erste Satz hat gereicht.
    Nates Stimme, die zuerst dran war, hat mich sofort in den Bann gezogen.
    Auch beim ersten Part von Lexi ging es mir so.
    Die beiden Sprecher haben die Geschichte gelebt. Es war fantastisch.
    Zur Story kann ich auch gar nicht viel mehr sagen außer, es ist ein wunderschöner Liebesroman.
    Beine Protas sind so sympatisch. Der erste Kontakt. Die Leichtigkeit, wie sie gleich zu Beginn einen guten Draht zueinander haben und ich als Leser sofort spüre, dass sie sich gegenseitig halten. Ich war enorm gefesselt, und auf die erste Wendung so gar nicht vorbereitet, dass es mir glatt kurz die Sprache verschlagen hat.
    Und es blieb nicht das einzige Mal.
    Es war so schön ihren Dialogen zu folgen, die mich oft einfach auflachen und manchmal traurig zurück ließen.
    Von mir gibt es eine klare Hör- und Leseempfehlung

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Schoki-Shake-Ritas avatar
    Schoki-Shake-Ritavor 2 Jahren
    So bewegend und gefühlvoll

    Diese Geschichte ist soooo unglaublich wunderschön!!! Ich glaube, ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr sie mich berührt und begeistert hat. Da steckt so viel Gefühl drin, dass es einfach überwältigt. Ganz besonders, als ich endlich begriffen habe, was tatsächlich Sache ist. Das kam für mich wirklich unerwartet, obwohl es doch so nahe liegend ist.  Das Zusammenspiel von Lexi und Nate ist wirklich gut gelungen. Die beiden ergänzen und unterstützen sich in jeder Lebenslage.
    Leider konnte mich der männliche Sprecher nicht zu 100% überzeugen. Seine Stimme ist wirklich sympatisch und passt gut zur Rolle von Nathan, doch anfangs fiel es mir schwer, mich an seine Sprechweise zu gewöhnen. Sie ist teilweise etwas stockend. Die Sprecherin von Lexi hat mir da doch besser gefallen.
    Ich bin wirklich froh, dass ich durch Zufall auf dieses wunderbare Hörbuch gestoßen bin!!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Meias avatar
    Meiavor einem Jahr
    lesemeers avatar
    lesemeervor 2 Jahren
    jojodays avatar
    jojodayvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks