Edgar Wallace und ,Die vier Gerechten’

von Jessy von Hasselberg 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Edgar Wallace und ,Die vier Gerechten’
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Edgar Wallace und ,Die vier Gerechten’"

Der weltberühmte Edgar Wallace veröffentlichte 1905 seinen ersten Kriminal-Roman im eigenen Verlag „Tallis Press“. Sein Buch wurde – mit offenbar über 20.000 in kürzester Zeit abgesetzten Exemplaren – ein riesiger Verkaufs-Erfolg, finanziell jedoch ein ebenso riesiger Misserfolg. Denn obwohl hoch verschuldet und als Journalist mit einem Wochenlohn von nur 15 £, hatte Edgar Wallace rund 2.000 £ in die Werbung für sein Buch investiert und rund um seinen Krimi ein ,Gewinn-piel’ ausgeklügelt: Er veröffentlichte „The Four Just Men“ o h n e das Schlusskapitel und setzte ein hohes Preisgeld für jene Leser aus, die auf einem speziellen Coupon die richtige Lösung an seinen Verlag schickten. Diese nummerierten Coupons waren am Schluss des Krimis eingedruckt und an dem ,Gewinnspiel’ konnte somit nur teilnehmen, wer das Buch gekauft hatte. – In dieser E r z ä h l u n g rund um Edgar Wallace und „Die vier Gerechten“ belegt der Autor: Ursprüng-lich w o l l t e Edgar Wallace Bücher schreiben; doch nach dem finanziellen Debakel um seinen ersten Krimi m u s s t e er es…

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938098905
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:103 Seiten
Verlag:Schmitz, Manfred G
Erscheinungsdatum:01.06.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ankErlesens avatar
    ankErlesenvor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks