Jetta Sachs-Collignon Caterina Cornaro. Königin von Zypern, Herrin von Asolo

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Caterina Cornaro. Königin von Zypern, Herrin von Asolo“ von Jetta Sachs-Collignon

Caterina Cornaro, die letzte Königin von Zypern. Über sie wurde noch wenig geschrieben, obwohl ihr Leben mehr als erzählenswert ist. Aus bester venezianischer Familie wird sie, dreizehnjährig und von anrührender Schönheit, dem König von Zypern verlobt und wird als Witwe - bald selbst dort regierende Königin. Siebzehn Jahre lang ist Caterina den Zyprioten eine gute und verantwortungsvolle Landesmutter, obwohl ihr Weg von Aufruhr und Anschlägen auf ihre Person begleitet wird. Erst als sie vollends in die Zwickmühle zwischen türkischer Aggression und dem wehrhaften Werben Venedigs gerät, entscheidet sie sich für ihre Vaterstadt. Sie dankt ab und übergibt die Insel der Republik Venedig. Im Austausch erhält sie den romantischen Besitz des Städtchens Asolo. Aber noch einmal erfährt sie Enttäuschung und Demütigung, als Kaiser Maximilian I. mit Waffengewalt in venezianisches Gebiet eindringt und Caterina aus ihrem Paradies vertreibt. Sie stirbt im Jahr darauf sechsundfünfzig im Palast der Familie Cornaro in Venedig.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks