Jette Hansen

 4,2 Sterne bei 351 Bewertungen
Autorin von Inselluft, Inseltage und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Verliebt in die Ostfriesischen Inseln: Die deutsche Autorin Jette Hansen wird 1981 in Ostfriesland in Niedersachsen geboren. Sie arbeitet halbtags als Eventmanagerin und schreibt nebenbei mit großer Leidenschaft Romane. 

Bekanntheit erlangte sie durch ihre beiden Spiekeroog-Romane, die auf der gleichnamigen ostfriesischen Insel spielen. 

Jette Hansen lebt heute mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem Mischlingshund in der Nähe von Bremen.

Das neue Buch von Jette Hansen erscheint im Juni 2022 mit dem Titel "Inselluft" bei Montlake Romance. Es ist der 1. Band aus der "Stürmische Zeiten auf Föhr" Buchreihe.

Neue Bücher

Cover des Buches Inselpralinen (ISBN: 9782496715477)

Inselpralinen

 (3)
Neu erschienen am 27.05.2024 als Taschenbuch bei Montlake Romance. Es ist der 3. Band der Reihe "Langeoog".
Cover des Buches Inselpralinen (ISBN: 9782496715453)

Inselpralinen

 (7)
Neu erschienen am 15.04.2024 als Taschenbuch bei Montlake Romance. Es ist der 4. Band der Reihe "Langeoog".

Alle Bücher von Jette Hansen

Cover des Buches Inselluft (ISBN: 9782496709452)

Inselluft

 (57)
Erschienen am 06.06.2022
Cover des Buches Inseltage (ISBN: 9782496704877)

Inseltage

 (53)
Erschienen am 25.05.2020
Cover des Buches Inselhoffnung (ISBN: 9782496712513)

Inselhoffnung

 (36)
Erschienen am 17.10.2022
Cover des Buches Inselkinder (ISBN: 9782496708486)

Inselkinder

 (40)
Erschienen am 26.07.2021
Cover des Buches Inselfest (ISBN: 9782496712537)

Inselfest

 (33)
Erschienen am 27.03.2023
Cover des Buches Inselleben (ISBN: 9782496705140)

Inselleben

 (34)
Erschienen am 14.09.2020
Cover des Buches Inseljahre (ISBN: 9782496705126)

Inseljahre

 (31)
Erschienen am 20.07.2020
Cover des Buches Inselpralinen (ISBN: 9782496715422)

Inselpralinen

 (21)
Erschienen am 19.02.2024

Neue Rezensionen zu Jette Hansen

Cover des Buches Inselpralinen (ISBN: 9782496715477)
V

Rezension zu "Inselpralinen" von Jette Hansen

Es geht spannend weiter
Vielleserin1957vor 3 Stunden

Jana und Oke haben auf Langeoog ihr Glück gefunden. Mittlerweile beliefert Jana auch die umliegenden Inseln mit ihren köstlichen Pralinen und vor zwei Jahren haben sie eine kleine Tochter bekommen. Nur Enna Rolfs, die alte Dame, mit der Jana seit ihrem ersten Tag auf der Insel befreundet ist, macht ihr Sorgen. Der Alltag scheint ihr immer größere Schwierigkeiten zu bereiten und sie wirkt häufig verwirrt. Gemeinsam mit ihren Freunden organisiert Jana Hilfe für die alleinstehende Enna. Aber wird es auf Dauer ausreichen? Janas Freundin Frauke ist mit ihrem momentanen Leben und ihren unbeständigen Beziehungen eher unglücklich. Als ohne jegliche Vorankündigung Janas Halbbruder Leon aus Hamburg auftaucht, zeigt Frauke großes Interesse an ihm. Kann das gut gehen? Und entspringt Leons plötzlicher Besuch wirklich reiner Freundlichkeit oder steckt vielleicht mehr dahinter?

(Klappentext)

 

Auch bei diesem Teil der Reihe „Inselpralinen“ war ich schon nach wenigen Seiten wieder an der Seite von Jana und Oke. Ich fühlte mich gleich wieder auf der Insel heimisch und erlebte vieles hautnah mit. Die Spannung ist wieder von Anfang an gegeben und der Schreibstil fesselte mich sehr schnell. Alles war wieder sehr real vorstellbar und es entstand eine angenehme Leseatmosphäre. Die Handlung baut gut aufeinander auf und die verschiedenen Charaktere entwickeln sich auch entsprechend weiter. Wenn auch der Ablauf ein wenige vorhersehbar ist, so hat es dem Lesegenuss nicht geschadet. Ein Roman zum Träumen und Entspannen und um eine schöne Zeit auf Langeoog zu verbringen.

 

Cover des Buches Inselpralinen (ISBN: 9782496715422)
L

Rezension zu "Inselpralinen" von Jette Hansen

Findet Jana ein neues Zuhause auf Langeoog?
Lesepepevor 2 Tagen

Da ich schon von der Autorin die Insel Föhr Reihe mit Begeisterung gelesen habe,mußte ich dieses Buch auch lesen.Und wieder konnte mich Jette Hansen mitnehmen,dieses Mal nach Langeoog,wo ich auch schon einige Male eine schöne Zeit verbracht habe.Ich mag den frischen und bildhaften Schreibstil und habe mich gleich in der Geschichte wohlgefühlt,auch wenn es einige Probleme zu bewältigen gibt.Jana ist offen für einen Neuanfang,auch wenn sie noch nicht weiß,wo und wie der aussehen soll.Aber zum Glück hat sie die Begabung zum Pralinenmachen.Und aus diesem Handwerk kann man sich doch überall etwas aufbauen.Frauke ist eine tolle Freundin und ich kann verstehen,in welchem Zwiespalt sich Jana befindet,als sie etwas über Fraukes Verlobten Ulfert herausfindet.Es geht turbulent zu in ihrem Leben,deswegen möchte man immer weiterlesen,um zu erfahren,wie es weitergeht.Mit Oke hatte ich meine Probleme.Für meine Begriffe hing er noch etwas zu sehr an Frauke,zeigte aber auch an Jana Interesse,und ich wurde daraus nicht so ganz schlau.Deswegen bin ich schon gespannt,wie es im zweiten Teil weitergeht. Für mich war es wieder ein unterhaltsamer Roman mit viel Inselflair und interessanten Protagonisten. 

Cover des Buches Inselpralinen (ISBN: 9782496715477)
Leseratte-Ys avatar

Rezension zu "Inselpralinen" von Jette Hansen

toller Abschluss der Reihe
Leseratte-Yvor 2 Tagen

„Inselpralinen – Freunde und Meer“ ist der dritte Band der Reihe.
Ich hatte mich schon auf die Fortsetzung gefreut und wurde nicht enttäuscht. Jana und Oke genießen ihr Leben mit ihrer Tochter. Ihre kleine Pralinenmanufaktur läuft gut. Doch es läuft nicht alles rund. Janas Freundin Frauke hat so ihre Sorgen und auch bei Enna läuft nicht alles so wie es soll. Jana hatte Enna bei ihrer Ankunft auf Langeoog vor Jahren kennengelernt und sie ist so etwas wie eine Ersatzoma geworden. Da fühlt sie sich natürlich auch verantwortlich. Ist es nur eine vorübergehende Einschränkung oder muss hier auf Dauer eine Lösung gefunden werden?
Auch dieses Mal ist es Jette Hansen wieder gut gelungen, die Gedanken und Gefühle der Protagonisten darzustellen. Man konnte sich gut in sie hineinversetzen, mit ihnen mitfühlen. Ihr Schreibstil ist locker und leicht. Es macht Spaß, am Leben der Protagonisten teilzuhaben. Gut fand ich, wie sie das Thema Demenz aufgegriffen hat. Oft ist es leider noch ein Tabuthema und die Lösung ist nicht allgemein möglich, doch die Ansätze gut umgesetzt. Auch wenn es der dritte Band der Reihe ist, ist er durch Rückblenden unabhängig vom Vorband lesbar. Mir fiel es schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Gern gebe ich eine Leseempfehlung.

Gespräche aus der Community

Postbotin Sarah zieht wegen ihrer Pollenallergie nach Föhr und hofft darauf, mehr als nur den Heuschnupfen hinter sich zu lassen. Die frische Seeluft tut ihr gut, und gleich zwei Männer treten in ihr Leben: der Tierarzt Marten und der Künstler Sven. Doch wie die Wellen, die zurück an den Strand schlagen, holen ihre Schatten sie ein. Um wirklich neu anzufangen, muss Sarah sich zuerst ihrer Vergangenheit stellen.

Manchmal ist das Leben wie eine stürmische Insel – in unserer LovelyLounge erwartet euch der neue Roman von Erfolgsautorin Jette Hansen über Liebe, Freundschaft und die Verbundenheit zu einer wunderschönen Insel.

561 BeiträgeVerlosung beendet
lenikss avatar
Letzter Beitrag von  leniksvor 10 Monaten

Ich möchte hier meine Rezension verlinken. Das Buch war klasse.

https://www.lovelybooks.de/autor/Jette-Hansen/Inselluft-5029115165-w/rezension/10129285718/

Zusätzliche Informationen

Jette Hansen im Netz:

Community-Statistik

in 269 Bibliotheken

auf 67 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 12 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks