Jette Kaarsbol

 3.5 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Jette Kaarsbol

Jette KaarsbolDas Versprechen der Ehe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Versprechen der Ehe
Das Versprechen der Ehe
 (17)
Erschienen am 01.06.2009

Neue Rezensionen zu Jette Kaarsbol

Neu
metalmels avatar

Rezension zu "Das Versprechen der Ehe" von Jette Kaarsbol

Rezension zu "Das Versprechen der Ehe" von Jette Kaarsbol
metalmelvor 11 Jahren

Mal Lust auf ein so richtig deprimierendes Buch? Ein Buch, das für Beklemmungen sorgen kann? Bei dem man aber trotzdem nicht aufhören kann mit Lesen?
Dann empfehle ich auf jeden Fall „Das Versprechen der Ehe“von Jette Kaarsbøl. Mehrfach preisgekrönt wurde der Roman zu einem literarischen Überraschungserfolg. Das wundert mich nicht. Jede dieser Auszeichnungen ist sicherlich verdient.

Ich jedenfalls musste immer weiterlesen, ich konnte nicht aufhören, obwohl mir das Leiden der Heldin fast das Herz zerrissen hat.
Man muss sich das auch mal vorstellen: Dänemark im 19. Jahrhundert. Die junge Frederikke Leuenbech - unsicher, schüchtern, zurückhaltend – löst plötzlich die Verlobung zu dem langweiligen Theologiestudenten Christian. Allein das ist schon ein Skandal! Durch ihn hatte sie eine andere Welt kennen gelernt. Eine schillernde, fröhliche und unkonventionelle. Er hat darin nichts zu suchen, er war nur mit einem Mann aus dieser Gruppe in der Schule. Er fühlt sich nicht wohl unter diesen Menschen. Frederikke schon. Denn hier lernt sie den Arzt Frederik Faber kennen und sofort verliebt sie sich. Sie ist Feuer und Flamme und als er ihr die Ehe anbietet, sagt sie sofort „Ja“. Sie denkt gar nicht darüber nach, was das bedeutet. Er erklärt ihr genau, dass er eine Frau braucht als Arzt, aber dass er ihr keine Liebe bieten kann. Trotzdem heiraten sie.
Frederik gibt seiner Frau alles – Haus, Geld, Kleidung, Schmuck und Freiheit. Aber das, was sie will, bekommt sie nie. Er fasst sie nicht an. Sie wird immer nur unglücklicher und versteht die Welt nicht mehr.

Bis wir erfahren, wie sie zu der verbitterten Alten werden konnte aus deren Perspektive das Buch oft erzählt, sind viele Seiten zu lesen, aber die sind so aufwühlend und spannend, dass man das Ende gar nicht erwarten kann.
Natürlich verrate ich hier nichts, nur so viel, das Ende ist erschütternd…

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks