Jette Kleeberg , Eva Spanjardt Olli Hase und der kleine Osterdrache

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Olli Hase und der kleine Osterdrache“ von Jette Kleeberg

Doch, hoppla! Olli schaut erschrocken: Da liegt was in den Osterglocken! Der Olli kratzt sich beide Ohren. Wer hat dies Riesenei verloren? Was wird wohl aus diesem Riesenei schlüpfen? Auf Olli Hase wartet ein ganz besonderes Oster-Abenteuer. Mit Reimen und Gucklöchern.

Olli Osterhase findet zwischen den Osterglocken ein Riesenei. Wer das wohl versteckt hat? Ein Buch mit vielen ausgestanzten Formen.

— EmmyL
EmmyL

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Für kleine und große Fans vom Sams und/oder von Weihnachten

JeannieT

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Osterbuch ausgestanzten Formen zum Fühlen und Entdecken

    Olli Hase und der kleine Osterdrache
    EmmyL

    EmmyL

    02. February 2015 um 22:08

    Bald ist es Ostern. Die Osterhasen sind alle im Vorbereitungsstress, denn neben bunten Eiern müssen sie auch das große Osterfeuer vorbereiten. Auf der Suche nach neuen Eierverstecken findet Olli ein Riesenei. Daraus schlüpft ein kleiner grüner Drache. Das kann doch nur ein Osterdrache sein. Olli nimmt ihn mit nach Hause. Leider ist ein Drache für das Eieranmalen nicht geeignet. Als jedoch der Fuchs alle Streichhölzer für das große Osterfeuer geklaut hat, weiß Olli, wer den Hasen helfen kann. Der Text wurde in Form von lustigen Paarreimen direkt auf die vollflächigen, doppelseitigen Bilder gedruckt. Er ist leicht verständlich und die Reime sind eingängig. Man kann beim Vorlesen die letzte Silbe oder das letzte Wort verschweigen und von den Kindern ergänzen lassen, dadurch werden die Kinder zum Zuhören motiviert. Die Illustrationen wurden gezeichnet, koloriert und am Computer nachbearbeitet. Alle Figuren wurden nach dem Kindchenschema verniedlicht und vermenschlicht dargestellt. Die Hasen sind bekleidet und laufen auf zwei Beinen. Es wurden neben den vorwiegend hellen, freundlichen Pastellfarben auch gedeckte und reine Farben verwendet. So geben die Illustrationen die bunte Osterhasenwelt und den Frühling heiter und freundlich wieder. Kleine Details in den Bildern laden zum Entdecken ein. Auch bei wiederholter Betrachtung wird es nicht langweilig. Jede der acht Doppelseiten hat ausgestanzte Löcher oder Formen. Durch diese Form erhält der Betrachter einen kleinen Ausblick auf die nächste Seite. Für Kinder ab zwei ist das ungeheuer spannend, denn so können sie das Buch erforschen und Geheimnisse lüften. Die Seiten sind aus stabiler Pappe, abwischbar, lassen sich gut umblättern und eignen sich somit für die angegebene Zielgruppe ab zwei Jahre. Das Buch ist für den Einsatz in einer Tageseinrichtung aber auch als kleines Geschenk oder für die Heimbücherei sehr zu empfehlen.

    Mehr