Jewgenij Samjatin Wir

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir“ von Jewgenij Samjatin

26. Jahrhundert, das Mathematische Zeitalter hat begonnen. Glücklich und zufrieden lebt die Nummer D-503 im 'Einzigen Staat', in dem die Menschen dem unzivilisierten Zustand der Freiheit entwachsen und auf reine Nummern reduziert sind. In gläsernen Wohnungen führen sie ein erfülltes Leben unter dem segensreichen Joch der Vernunft. Doch dann verliebt sich D-503 in die rebellische I-330, die ihm die Welt jenseits der Stadtmauern zeigt und seinen Glauben an das System ins Wanken bringt. Die großartige Hörspielinszenierung von SWR2 zeigt eindrucksvoll, dass Samjatins Zukunftsroman nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat. Hörspiel mit Hanns Zischler, Andreas Pietschmann, Jana Schulz u.v.a. 2 CDs ca. 1 h 35 min

Grandios!

— Gruenente
Gruenente

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kein HörSPIEL, sondern HörSINFONIE

    Wir
    Pongokater

    Pongokater

    29. April 2017 um 16:57

    Samjatins "Wir" ist mit dem neuen Interesse an negativen Utopien (1984, Brave New World) wiederentdeckt worden. Allerdings ist diese Umsetzung keine Hörspielumsetzung des Romans, sondern ein Kunstwerk mit eigenem Recht, das Samjatins Roman zur Grundlage hat. Damit wird dem Text auch alles Plakative genommen. Die zum Text fast gleichberechtigte Musik kommentiert, ergänzt, konterkariert. Samjatins "Wir" wird damit zu einem dramatischen Abgesang auf den Individualismus in einer totalitären Welt.

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016

    Die Gestirne
    Ginevra

    Ginevra

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken. 2. Zwischen dem 06.01. und 31.12.2016 hörst zu 15 Hörbücher/Hörspiele mit einer Mindestlänge von 3 Stunden, egal aus welchem Genre oder wann erschienen. 3. Wenn du nun ein Hörbuch/Hörspiel gehört und auf LovelyBooks rezensiert hast, schreibe den Link zur Rezension hier in einem Kommentar. Es werden nur rezensierte Hörbücher und Hörspiele gezählt, deren Rezension auf LovelyBooks erschienen sind. Drei Rezensionen dürfen durch Kurzmeinungen ersetzt werden! 4. Die Unterkategorien dienen dem Austausch untereinander - Du darfst natürlich frei wählen, was Du hören möchtest! 5. Trage den Link zu Deinen Rezensionen auch in Deinen Sammelbeitrag ein. 6. Unter allen TeilnehmerInnen, die die Vorgaben erfüllt haben, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost! Ihr könnt jederzeit einsteigen und mitmachen oder euch wieder abmelden. Denn die Challenge soll vor allen Dingen eins machen: Spaß! Habt Ihr noch Fragen? Dann meldet euch! Ansonsten freue ich mich auf viele Anmeldungen. Falls Eure Links nicht funktionieren sollten, bitte melden!! Teilnehmerliste: AntekAscari0ban-aislingeachblack_horseBücherwurmBuchgespenstbuchjunkie Buchraettin ChrischiDDanni89danielamariaursulaFantworldgemischtetueteglueckGruenenteGinevraIrveJashrinKleine1984KrimielseKuhni77lenikslenisvealesebiene27Lesestunde_mit_MarieLetannalisamLuilineMelEMsChiliMissStrawberrymonerlNele75pardenPucki60robbertaSmilla507StarletStoneheavenTamileinThaliomeeWaylandWedma

    Mehr
    • 880
  • grandiose Umsetzung eines Klassikers

    Wir
    Gruenente

    Gruenente

    18. March 2016 um 15:35

    Eigentlich höre ich Hörspiele nicht so gerne. Aber nachdem ich bei der Verleihung der Hörbuchpreise (http://leckerekekse.de/wordpress/gala-deutscher-hoerbuchpreis/) dabei sein durfte, wollte ich die Gewinner alle hören. Und ich habe es nicht breut. Die Inszenierung mit der grandiosen Musik hat mich sehr beeindruckt. Das passende Buch werde ich mir auch kaufen, lesen und danach nochmal das Hörspiel geniessen. Wir spielt in einer Zukunftswelt, die schon in den 1920iger Jahren von Samjatin erdacht wurde. Das Ich, der einzelne, zählt nicht. Alle sehen möglichst gleich aus, haben das gleiche an, denken das gleiche. Individualität wird im keim erstickt. Alles läuft nach einem festgelegten Plan. Wie in einem gut organisiertem Ameisenhaufen. Keiner hat einen Namen, alle leben als Nummer und werden auch so genannt: "glückliche Nummer". Doch da lernt eine Nummer eine andere kennen und lernt was es heisst zu lieben. Doch eignetlich soll er ja nur seine Arbeit an der Volksaufgabe "Integral" machen. Ein Raumfahrzeug, das auch das All erobern und zum Land der "glücklichen Numern" machen soll. Doch die Liebe verwirrt unsere glückliche Nummer und das Drama nimmt seinen Lauf. Ich werde jetzt öfters nach Hörspielen Ausschau halten.

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria
    Ginevra

    Ginevra

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen;-   Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen - bis zu zwei Kurzmeinungen sind erlaubt!-   Eure Beiträge werde ich verlinken;-   Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich;-   Genre und Erscheinungsjahr sind egal:-   Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt!Gut geeignet sind z.B. die Bücher verschiedener Literaturpreise oder Empfehlungslisten (Booker- Preis, Preis des Nordischen Rats, ZEIT- Liste zur Neuen Weltliteratur, usw.).Diese Challenge eignet sich also auch hervorragend dazu, den SuB abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren.Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlose ich am Ende des Jahres drei Bücher aus meinen Beständen - natürlich passend zum Thema!Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Einige Tipps und Empfehlungen werde ich schon mal vorab anhängen - Ihr müsst davon natürlich nichts lesen. Dann wünsche ich uns allen...Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездкиСчастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! -旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。-Gute Reise! TeilnehmerInnen:abaAberRushAmayaRoseAriettaArizonaarunban-aislingeachBellastellaBellisPerennisBibliomaniablack_horseBonniereadsbooksBuchraettinBücherwurmBuchinaCaroasCode-between-linesConnyMc CorsicanaCosmoKramerDaniB83DieBertaDunkelblauElkeelmidiGelindeGinevraGingkoGruenentegstGwendolinahannelore259hexepankiInsider2199IraWirajasbrjeanne1302kopikrimielseKruemelGizmoleiraseleneleseratteneuleseleaLeonoraVonToffiefeelesebiene27leucoryxLexi216189lieberlesen21LibriHollylittleowllouella2209MaritaGrimkeMinnaMminorimiss_mesmerizedmozireadnaninkaNightflowerOannikiOrishapardenPetrisPMelittaMPostboteRyffysameaSchlehenfeeschokolokoserendipity3012Sikalsnowi81StefanieFreigerichtstefanie_skysursulapitschiSvanvitheTalathielTanyBeeTatjana89Thaliomeevielleser18wandablueWanderdueneWedmawerderanerWollywunderfitz

    Mehr
    • 1702
  • Kunstvolles Hörspiel mit Zukunftsvisionen

    Wir
    Starbucks

    Starbucks

    01. November 2015 um 22:20

    Ich rezensiere hier das Hörspiel „Wir“ von Jewgenij Samjatin in der Fassung des DAV (Der Audioverlag) vom SWR 2. Das Hörspiel besteht aus 2 CDs mit Booklet und einer Laufzeit von ca. 1 Stunde und 35 Minuten. Ich wollte dieses Hörspiel gern hören, weil ich im Studium in meinen Seminar „Utopie und Antiutopie“ damals vor ca. 25 Jahren das Buch zum Hörspiel gelesen und eine Seminararbeit dazu angefertigt hatte. Wenn ich auch nichts mehr vom Inhalt wusste, so weiß ich noch, dass ich damals tief beeindruckt von diesem Buch war. Zur Umsetzung als Hörspiel: Generell höre ich Hörspiele viel lieber als Hörbücher, da sie einfach lebhafter sind. Die ist auch bei „Wir“ der Fall. Das Hörspiel hat aber eine sehr kunstvolle Umsetzung erfahren, da es außerdem musikalisch untermalt ist vom Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR. Dadurch kommt das Gefühl einer Zukunftsgeschichte und Zukunftsvision noch besser zur Geltung. Das Orchester war auch angehalten, hier immer wieder zu improvisieren, was fantastisch gelungen ist. Zum Inhalt: Ähnlich wie Huxleys „Brave New World“ beschreibt „Wir“ eine utopische Zukunftsgesellschaft, in der wirklich alles geregelt ist. Am Ende ist doch wieder nur ein Diktator an der Macht, der alles kontrolliert – und die Menschen fügen sich. Nur eine Rebellin scheint sich an die Vergangenheit zu erinnern, und sie versucht, den Protagonisten D503 mitzureißen... Meine Meinung: Es ist wirklich nicht zu glauben, dass diese Antiutopie bereits im Jahr 1920 verfasst wurde – er könnte direkt aus dem Jahr 2015 sein. Inhaltlich hat der Roman unglaublich viel zu bieten, vor allem in politischer Hinsicht. Samjatin übt Kritik und warnt, und seine Zukunftsgeschichte ist zum Glück immer noch Zukunft heute. Am besten gefallen haben mir aber die Weisheiten, die immer wieder in die Geschichte eingestreut sind, die ich aber immer wieder im Buch nachlesen musste. (z.B.: „Man kann nur das Unbezwingbare lieben.“ , „dass die schwierigste, die höchte Form der Liebe die Grausamkeit ist..“, uvm.). Oft sind diese Weisheiten quasi in Formeln gefasst. Hier macht das Hörspiel allerdings auch aufgrund seiner Kürze Abstriche, und hier ist das Buch sicher die bessere Wahl. Allerdings ist das Hörspiel so gut umgesetzt, dass ich ihm 4,5 Sterne und damit dann 5 Sterne gebe. Manchmal bin ich sehr abgeschweift und musste Stellen mehrmals hören, aber vermutlich lag das an mir, nicht am Hörspiel selbst. Toller Hörgenuss!

    Mehr