Neuer Beitrag

Chinabooks_Verlag

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Jidi und Ageng gehören in China zu den einflussreichsten Comic-Künstlerinnen der Gegenwart. In der sechsbändigen Reihe Der freie Vogel fliegt werfen die beiden einen ungeschminkten, dafür aber umso authentischeren Blick auf die chinesische Jugend in all ihren Nöten und Sorgen aber auch Träumen und Hoffnungen. 

Die Graphic Novel basiert auf Jugenderinnerungen von Jidi und ist in vielen Teilen autobiographisch.

Jidi und Ageng machen Ende Mai / Anfang Juni 2018 eine Lesereise quer durch Deutschland und die Schweiz mit folgenden Stationen:

31.05. - 03.06.2018, Erlangen: 18. Internationaler Comic-Salon Erlangen

04.06.2018, Würzburg: Universität Würzburg - Sinologie

05.06.2018, Basel: Konfuzius-Institut Basel

06.06.2018, Zürich: Asien-Orient-Institut der Universität Zürich

07.06.2018, Frankfurt: Konfuzius-Institut Frankfurt

08.06.2018, Berlin: Mundo Azul 

09.06.2018, Köln: Cöln Comic Haus 


Der freie Vogel fliegt nimmt überdies am diesjährigen Gratis Comic Tag teil.    

Ausführliche Texte über Der freie Vogel fliegt, biographische Angaben zu Jidi und Ageng und das eigens für die deutsche Ausgabe verfasste Nachwort von Jidi auf unserer Webseite chinabooks.ch .


Informationen zur Lesereise.

Weitere ausführliche Informationen zur Reihe Der freie Vogel fliegt und zu den Künstlerinnen Jidi und Ageng mit Interviews, Leseproben und Videos folgen in Kürze auf der Webseite www.manhua.ch .

Autor: Jidi
Buch: Der freie Vogel fliegt, Band 1
2 Fotos

0_Lavender_0

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich wär gern dabei, deshalb bewerbe ich mich um ein Exemplar.

Naja89

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

An der Leseprobe haben mir besonders gut die ausdrucksstarken und detailreichen Zeichnungen gefallen. Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen.

Beiträge danach
291 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MalaikaSanddoller

vor 4 Monaten

Kapitel 3: Nieselregen

Es ist eigentlich kaum zu glauben, womit Lehrer wegkommen können. Wenn das meinen Kindern passieren würde, wurde ich auf die Barrikaden gehen… was für eine Erleichterung, dass ihre Mutter das Ruder in de Hand nimmt. Es ist eigentlich erstaunlich, wie man mit so wenig Worten, so viel Emotion kommunizieren kann. Ich bin kein Manga/Comic Leser - dieses Buch eröffnet mir im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Welt.

MalaikaSanddoller

vor 4 Monaten

Kapitel 4: Beim Park

Wie wunderbar ist es, verliebt zu sein und wie absurd, wie man alles in seiner Traumwelt interpretiert. Ich bin schon gespannt, was es mit der Sangria Familia auf sich hat und was Liu Xiaolu blüht, da sie sich mit einer dominanten, etablierten Klassenkameradin geschlagen hat. Warum schaut Liu Xiaolu oft so jung aus? Das finde ich manchmal verwirrend.

MalaikaSanddoller

vor 4 Monaten

Kapitel 5: Du bist also Gau Di

Ich bin nicht sicher, was ich von diesem Kapitel halte. Zu einem ist es schön, daß Liu Xiaolu einen Freund findet. Zum anderen finde ich es eigenartig, dass sie Stunden auf ihn wartet (selbst hat sie natürlich das Buch über Gaudi als Unterhaltung), nachdem ihr ihr Fahrrad kurzerhand weggenommen hat. Und dann geht sie auch noch mit ihm, einem Wildfremden aus essen? Ich bin mir immer noch nicht im klaren, wie alt Liu Xiaolu wirklich ist - ich habe meine Töchter jedenfalls so erzogen, dass sie hoffentlich nie in so einer Situation zurecht kommen.

MalaikaSanddoller

vor 4 Monaten

Kapitel 6: Die Ohrfeige schallt laut

Ich war sehr überrascht zu sehen (lesen), wie Liu Xiaolu ihre ‘Bestrafung’ selbst in die Hand nimmt. So sehr ich es unglaublich finde, dass sie überhaupt in dieser Situation zurecht kommt, und es für sie eine Art déja-vu Erfahrung ist, finde ich es mutgebend, dass sie durch ihr Verhalten dafür sorgt, dass es bei einer ‘Ohrfeige” bleibt und daß sie sich dadurch auch noch Respekt von ihren Klassenkameraden verdient. Schön zu sehen, wie sie erwachsen wird.

Am meisen berührt hat mich eigentlich Yidi’s Vorwort zur deutschen Ausgabe - so sehr ich mit Liu Xiaolu mitgefiebert habe, wurde mir die Tragweite ihres Buches erst durch ihre eigenen Worte bewußt - herzzerbrechend aber auch hoffnungsgebend.

MalaikaSanddoller

vor 4 Monaten

Plauderecke

Vielen Dank für das Exemplar! Die Rezension erscheint noch bei Lesejury, Amazon, Hugendubel, Weltbild und Thalia.
https://www.lovelybooks.de/autor/Jidi/Der-freie-Vogel-fliegt-Band-1-1469926980-w/rezension/1631322676/
https://www.goodreads.com/review/show/2434476673

Osilla

vor 1 Monat

Kapitel 6: Die Ohrfeige schallt laut

Da ich nicht weiß, wo genau meine Rezension hin gehört, stelle ich sie wie einige andere auch hier rein:

https://www.buecherhausen.de/jidi-ageng-der-freie-vogel-fliegt-band-1-3-chinabooks-uitikon-waldegg-2018/

Streiflicht

vor 4 Tagen

Plauderecke

Es hat zwar etwas länger gedauert, aber nun bin ich Dank meines Urlaubs durch und begeistert! Danke, dass ich dabei sein durfte!

Meine Rezi habe ich wortgleich auch bei wasliestdu, mayersche, amazon, lesejury, elatus, thalia, tyrolia.at, weltbild und einigen anderen buchhandelsseiten gepostet:

https://www.lovelybooks.de/autor/Jidi/Der-freie-Vogel-fliegt-Band-1-1469926980-w/rezension/1800379049/?showSocialSharingPopup=true

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.