Jidi , Ageng Der freie Vogel fliegt, Band 3

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der freie Vogel fliegt, Band 3“ von Jidi

„Jedes junge Mädchen kann in den Figuren in dieser Geschichte sich selbst wiederfinden.“ - Satonaka Machiko, berühmte japanische Mangaka, über „Der freie Vogel fliegt“

Über die Reihe Der freie Vogel fliegt

Jidi und Ageng gehören in China zu den wichtigsten Comic-Künstlerinnen ihrer Generation. Für die Reihe Dianjiao zhangwang, die unter dem Titel „Der freie Vogel fliegt“ ab 2018 bei Chinabooks.ch in einer Übersetzung von Martina Hasse in deutscher Sprache erscheint, spannen die beiden im Team zusammen: Jidi als Szenaristin, von Ageng stammen die Bilder.
In Der freie Vogel fliegt erzählt Jidi über die zentrale Figur in der Geschichte, ihr fiktives Alter Ego der Lin Xiaolu, eine semi-autobiographische Geschichte über das Heranwachsen einer Gruppe von Jugendlichen in der westchinesischen Stadt Chengdu in den 90er Jahren.

Die Reihe hat in China, Japan und Korea die wichtigsten Auszeichnungen im Bereich Comic/Graphic Novel erhalten, u.a. den Japan International Manga Award, den ICC Comic Award aus Südkorea und den China Animation & Comic Competition Golden Dragon Award.

Sehr realistisch erfährt man in der Reihe von den seelischen Nöten und Sorgen chinesischer Heranwachsender. Die Autorinnen greifen auch schwierige Themen auf, wie Aufwachsen als Scheidungskind, Mobbing in der Schule, massiver Schuldruck und Prüfungsstress, die manchmal in Suiziden enden, die Entfremdung zwischen den Jugendlichen und den Erwachsenen, in der chinesischen Gesellschaft tabuisierte frühe Liebesbeziehungen zwischen Jugendlichen, der erste grosse Liebeskummer, heimliche Abtreibungen.

Trotz der Schwere mancher Themen spürt man die Lebenslust und den Lebenshunger der Jugendlichen. Lin Xiaolu sammelt Lebenserfahrungen und entwickelt sich im Verlauf der Geschichte von einer Aussenseiterin und grauen Maus zu einer reifen Persönlichkeit, die ihr Leben selbst in die Hand nimmt.

Jidi und Ageng gehören zu den wichtigsten Comickünstlern im heutigen China. Jidi hat in China bislang über 3 Millionen Exemplare verkauft.

— Chinabooks_Verlag

Stöbern in Comic

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

Wonder Woman: Das erste Jahr

Perfekt, um es im Anschluss zu "Die Lügen" Wonder Woman Rebirth 1, zu lesen. Schöne Zeichnungen und für Neueinsteiger gute Interpretation.

Serkalow

Kamo - Pakt mit der Geisterwelt 01

Erinnert mich an Deathnote 😄 finde ich toll

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Der freie Vogel fliegt, Band 3" von Jidi

    Der freie Vogel fliegt, Band 3

    Chinabooks_Verlag

    Dies ist der dritte Band der Reihe Der freie Vogel fliegt. Bewerbt euch am besten gleichzeitig für alle drei Bände 1, 2 und 3. Jidi und Ageng gehören in China zu den einflussreichsten Comic-Künstlerinnen der Gegenwart. In der sechsbändigen Reihe Der freie Vogel fliegt werfen die beiden einen ungeschminkten, dafür aber umso authentischeren Blick auf die chinesische Jugend in all ihren Nöten und Sorgen aber auch Träumen und Hoffnungen.  Die Graphic Novel basiert auf Jugenderinnerungen von Jidi und ist in vielen Teilen autobiographisch. Jidi und Ageng machen Ende Mai / Anfang Juni 2018 eine Lesereise quer durch Deutschland und die Schweiz mit folgenden Stationen: 31.05. - 03.06.2018, Erlangen: 18. Internationaler Comic-Salon Erlangen 04.06.2018, Würzburg: Universität Würzburg - Sinologie 05.06.2018, Basel: Konfuzius-Institut Basel 06.06.2018, Zürich: Asien-Orient-Institut der Universität Zürich 07.06.2018, Frankfurt: Konfuzius-Institut Frankfurt 08.06.2018, Berlin: Mundo Azul  09.06.2018, Köln: Cöln Comic Haus  Der freie Vogel fliegt nimmt überdies am diesjährigen Gratis Comic Tag teil.     Ausführliche Texte über Der freie Vogel fliegt, biographische Angaben zu Jidi und Ageng und das eigens für die deutsche Ausgabe verfasste Nachwort von Jidi auf unserer Webseite chinabooks.ch . Hier eine   Leseprobe aus Band 3. Informationen zur   Lesereise. Weitere ausführliche Informationen zur Reihe   Der freie Vogel fliegt und zu den Künstlerinnen Jidi und Ageng mit Interviews, Leseproben und Videos folgen in Kürze auf der Webseite   www.manhua.ch . Ein exklusives Interview mit Jidi gibt es in der aktuellen Ausgabe unseres  Manhua-Magazins. Das Magazin wird in gedruckter Form an unserem Stand am Comicsalon Erlangen oder an den Veranstaltungsorten der Lesereise kostenlos angeboten.

    Mehr
    • 43
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks