Jill Hathaway

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 106 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(13)
(21)
(12)
(3)
(1)

Lebenslauf von Jill Hathaway

Die US-amerikanische Fantasy-Autorin Jill Hathaway wurde am 09.04.1980 in Iowa geboren. Bereits in ihrer Kindheit entwickelte sie eine Faszination für Bücher und begann in ihrer Jugend, Gedichte zu verfassen. Nach ihrem Schulabschluss erlangte sie ihren Bachelor in Englischer Literatur an der University of Northern Iowa und schloss direkt ein Masterstudium an der Iowa State University an. Sie ist Highschool-Lehrerin in Des Moines im US-Bundesstaat Iowa und gibt darüber hinaus Collegekurse. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebt sie auch dort. Ihr Debütroman erscheint im Herbst 2012 in Deutschland unter dem Titel "Slide - Durch die Augen eines Mörders".

Bekannteste Bücher

Impostor

Bei diesen Partnern bestellen:

Imposter

Bei diesen Partnern bestellen:

Imposter

Bei diesen Partnern bestellen:

Sylvia / Slide

Bei diesen Partnern bestellen:

Slide

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wenig zu vorhersehbar, aber tolle Charaktere!

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    ColourfulMind

    08. March 2015 um 13:28 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    „Der gestrige Abend schlägt wie eine Welle über mir zusammen, und ich werde zurück in den Albtraum gesogen. […] Sie wurde ermordet. Und ich war dabei.“ -S.78 Jill Hathaways „Slide“ ist ein Jugendthriller vermischt mit Fantasyelementen. Ein junges Mädchen begeht scheinbar Selbstmord, doch die junge Vee weiß, dass es Mord war. Woher sie das weiß? Tja, sie war dabei. Und zwar im Körper des Mörders. Vee ist die Protagonistin unserer Geschichte und ein sehr spezieller Charakter. Sie hat schon viel in ihren jungen Jahren erleben ...

    Mehr
  • "Ich besaß eine Gabe. Oder einen Fluch, je nachdem."

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    Anka2010

    08. March 2014 um 14:46 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Ein junges Mädchen schneidet sich die Pulsadern auf, hinterlässt einen Abschiedsbrief. Für Familie, Freunde und auch die Polizei scheint der Fall klar - Selbstmord einer Jugendlichen. Doch was treibt einen jungen Menschen, der sein ganzes Leben noch vor sich hat, zu solch einem endgültigen Schritt... oder wer? Zu hoher Druck in der Schule? Mobbing im Freundeskreis? Eine unglückliche Liebe mit unerwarteten Folgen? All diesen Spuren geht die Autorin Jill Hathaway in ihrem Jugendthriller "Slide - durch die Augen eines Mörders" nach, ...

    Mehr
  • Düsterer, spannender Jugendthriller!

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    Goldstueck90

    01. August 2013 um 19:40 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Ein schöner, spannender Jugendthriller! Kann ich empfehlen! Sylvia, genannt Vee hat eine außergewöhnliche Gabe. Die Ärzte nennen es Narkolepsie, sie weiß das mehr dainter steckt. Wenn sie bestimmte, persönliche Dinge von Menschen berührt, fällt sie in Ohnmacht und kann in die Menschen eintauchen - durch ihre Augen sehen! Diese Wanderungen werden immer häufiger und unheimlicher. Denn in einer ihrer Wanderung sieht sie einen Mord....doch durch welche Augen hat sie gesehen? Wer ist der Mörder? Und wer wird der nächste sein? ...

    Mehr
  • Durch die Augen eines anderen sehen...

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    Anahid

    20. June 2013 um 09:24 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Vee hat es nicht leicht – sie leidet unter Narkolepsie. Mitten im Unterricht schläft sie einfach ein. Doch dahinter verbirgt sich ein Geheimnis, denn Vee schlüpft in fremde Körper und sieht durch deren Augen. Bei einem dieser Ausflüge macht sie eine grausige Entdeckung: Die Freundin ihrer Schwester wird ermordet und Vee ist im Körper des Mörders … Vee ist mir sofort ans Herz gewachsen. Durch ihre miese Stimmung und ihre Probleme ist sie es, die mich trotzdem zum Lachen bringt. In jedem Satz spürt man, dass sie ihr Leben nicht ...

    Mehr
  • Gute Idee, schwache Entwicklung

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    pelznase

    25. March 2013 um 19:53 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Auf dieses Buch hatte ich mich sehr gefreut. Ich mag spannende und unheimliche Geschichten rund um die Themen Schlaf und Träume sehr gerne, und die Idee mit dem Blick durch die Augen eines Mörders klang äußerst vielversprechend. Nachdem ich es nun gelesen habe, muss ich leider sagen, dass ich ziemlich enttäuscht bin. Dafür gibt es einige ganz wesentliche Gründe. Erstens bin ich mit Vee und auch mit den übrigen Charakteren einfach nicht warm geworden. Ich hatte immer das Gefühl, dass aus großer Distanz erzählt wird. Und das, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    suecullen

    16. February 2013 um 15:38 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Sylvia, genannt Vee fällt nicht nur durch ihre pinkgefärbten Haare auf. Sie leidet unter der seltenen Kranheit Narkolepsie. Manchmal ohne Vorwarnung, teils durch starke Kopfschmerzen angekündigt, kippt sie einfach um und fällt in einen Schlafähnlichen Zustand. Als wäre dies nicht schon genug um als Freak der Highschool zu gelten, haben Vee's Anfälle eine Besonderheit. Sie selbst nennt es "Wandern". Während ihrer Ohnmachtsanfälle schlüpft Vee in den Körper eines anderen, meistens eines Menschen, von dem sie kurz zuvor einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    BeautyBooks

    12. February 2013 um 13:36 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Es ist immer so unangenehm, wenn jemand den Tod erwähnt, vor allem wenn man denjenigen nicht gut kennt.. Fremde sagen immer, es tue ihnen sooo furchtbar leid, dass meine Mutter gestorben ist.. Aber es ist falsch zu denken, dass der Tod nur ein Verlust ist.. Er ist auch etwas, an dem man wächst.. Der Tod ist immer da und flüstert einem ins Ohr.. Er lebt überall; in deinen Erinnungen, in allem, was du denkst und sagst und fühlst und wünschst.. Er ist immer da.. - Seite 30 * Sylvia, auch gennant Vee, lebt mit ihrem Vater und ihrer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    franzi303

    29. January 2013 um 19:07 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Sie hat die schreckliche Wahrheit gesehen – durch die Augen eines Mörders. Das Cover: Zu sehen ist eine junge Frau (wie meistens). Sie hat braune Haare und grüne Augen. Das Besondere an dem Cover ist die Haut der Frau. Sie zerbröckelt, als ob sie sich auflösen würde. Für mich stellt das die besondere Fähigkeit von Vee dar, das Wandern in andere Menschen. Sie selbst löst sich nich auf, jedoch ihr Geist, ihr selbst. Für mich ein hübsches Cover, dass mich neugierig auf die Geschichte gemacht hat. Die Geschichte: Sylvia, genannt Vee, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    sani_feya

    27. December 2012 um 19:16 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Meine Meinung: Cover: Ich finde das Cover ziemlich schick. Es hat mich gleich angesprungen. Hier auch noch mal eine Dankeschön an den Fischerverlag, welches mir dieses Buch als Reziexemplar raus gegeben hat :D Gut, zurück zum Cover... es sprang mich also an.. einfach so und ich konnte mich nicht wehren, da hatte es sich schon an mich geklammert... Die Inhaltsangabe auf dem Buchcover fand ich dann natürlich auch noch recht interessant. Wobei nur der zweite Teil der Kurzbeschreibung auf dem Cover zu lesen ist. Von der Narkolepsie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Slide - Durch die Augen eines Mörders

    TheFantasticBooks

    01. December 2012 um 10:36 Rezension zu "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway

    Cover: Das Gesicht einer jungen Frau fällt dem Betrachter direkt ins Auge. Sie hat große, grüne, geschminkte Augen und scheint den Betrachter direkt anzuschauen. Auf ihrem Gesicht erkennt man einige Risse, welche im Kontrast mit ihrem makellosen Gesicht stehen. Ihre Haare sind rosa und wehen um ihr Gesicht. Unter dem Gesicht steht der Name der Autorin in mittelgroßen weißen Lettern und darunter liest man den Titel des Buches, welcher ebenfalls weiß ist und aus Weichzeichen geschrieben wurde. Er sieht mystisch aus. Dort drunter ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks