Jill J. Jenkins

 4.4 Sterne bei 45 Bewertungen
Jill J. Jenkins

Lebenslauf von Jill J. Jenkins

1971 in Krefeld geboren und aufgewachsen, lebt sie auch heute noch in der niederrheinischen Stadt, zusammen mit Mann und Sohn. Unter dem Pseudonym Jill J. Jenkins schreibt sie Romane im Bereich der Homoerotik und Humor.

Neue Bücher

Das Glück in der Warteschlange (Jaysen und Leeroy 8)

 (1)
Neu erschienen am 03.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Jill J. Jenkins

Sortieren:
Buchformat:
Liebe per Smartphone

Liebe per Smartphone

 (10)
Erschienen am 17.08.2014
Versuchung am Strand

Versuchung am Strand

 (3)
Erschienen am 02.08.2015
Verführung auf dem Zahnarztstuhl

Verführung auf dem Zahnarztstuhl

 (3)
Erschienen am 24.09.2014
Entscheidung in Nicville

Entscheidung in Nicville

 (3)
Erschienen am 04.06.2015
In weihnachtlicher Mission

In weihnachtlicher Mission

 (2)
Erschienen am 27.11.2014
Vergessenes Glück (Jaysen und Leeroy 5)

Vergessenes Glück (Jaysen und Leeroy 5)

 (2)
Erschienen am 01.11.2016

Neue Rezensionen zu Jill J. Jenkins

Neu
Sabrina80s avatar

Rezension zu "Prüfung in Sachen Liebe (Jaysen und Leeroy 3)" von Jill J. Jenkins

Spannende und turbulente Fortsetzung der Geschichte rund um Leeroy und Jaysen.
Sabrina80vor 4 Jahren

Erster Satz: "Das Wochenende war viel zu schnell vergangen, fand Leeroy, als am Montagmorgen der Wecker schrillte."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Leeroy und Jaysen sind glücklich zusammen. Auf einer Gala, wo Jaysen als Jims Nachfolger vorgestellt wird und gleichzeitig Jaysen sich als schwul outet und auch, das er in festen Händen ist, trifft Leeroy auf Michael. Seinen Ex-Freund, der dafür sorgte, das er ziemliche Minderwertigkeitskomplexe hatte bzw. immer noch hat. Er macht ihm die Sache mit Jaysen madig, so nach dem Motto, wenn Jaysen jemanden findet, der eher seinen Stand entspricht, lässt er Leeroy fallen...

Zu allen Überfluss muss Jaysen einen neuen Geschäftsführer einarbeiten, der sich als Jaysen Ex Adrian herausstellt. In Leeroy brodelt die Eifersucht...

Meine Meinung

Spannend und turbulent geht es weiter. :)

Ich dachte zwar, nach der Versöhnung  am Ende vom zweiten Band, läuft jetzt alles in etwas ruhigeren Bahnen ab bei Jaysen und Leeroy aber weit gefehlt. Am Anfang schon, als Jaysen sich öffentlich outet und Leeroy als seinen Partner vorstellt, aber schon da fangen die nächsten Probleme an.

Diesmal ist es nicht Leeroys Stolz, der den Beiden das Leben schwer macht, sondern sein Selbstwertgefühl, welches ziemlich im Keller ist. Statt das er glücklich mit Jaysen ist und das Leben mit ihm zusammen genießt, spukt ihm immer wieder das im Kopf herum, was sein Ex-Freund zu ihm auf der Gala sagte. Der ist echt das Letzte und so was von oberflächlich. Nur schade das Leeroy das mehr wahr nimmt und auch glaubt, wie alles was Jaysen zu ihm sagt.

Und dann ist da ja noch Adrian. Eigentlich ein lieber Kerl, der zwar Jaysens Ex-Freund ist und jetzt nur Freundschaft mit beiden möchte. Auch mit Leeroy. Doch das interpretiert dieser komplett anders und sieht ihn als Konkurrenten um Jaysen an.

Also, wer denkt diesmal ein ruhigen Band lesen zu dürfen - so wie ich - hat falsch gedacht. Es ist spannend, turbulent und Leeroy muss mal wiederzurecht gestutzt werden. Er verrent sich immer viel zu schnell der arme Kerl.

Ich liebe die Bücher mit den Beiden und freue mich jetzt schon sehr auf den vierten Band. :)

Fazit
Spannende und turbulente Fortsetzung der Geschichte rund um Leeroy und Jaysen.


Jaysen und Leeroy
Band 1: Liebe per Smartphone
Band 2: Liebe mit Stolpersteinen
Band 3: Prüfung in Sachen Liebe
Band 4: ??? (erscheint im Herbst 2015)

Kommentieren0
0
Teilen
Sabrina80s avatar

Rezension zu "Liebe per Smartphone" von Jill J. Jenkins

Email für Dich mal anders. Meg Ryan und Tom Hanks gibt es nicht, dafür aber Leeroy und Jaysen. :)
Sabrina80vor 4 Jahren

Erster Satz: "Du bist doch verrückt, als ob das klappen würde."
.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Leeroy arbeitet bei -S- Books in New York. Einer großen Buchhandelskette, die überall Filialen hat. Er hat gerade Urlaub und bevor er ging, meinte der Geschäftsführer, das er gute Chancen auf dem Ableitungsleiterposten hat, der in seiner Etage freigeworden ist. Doch als er wieder auf Arbeit ist, bekommt ein anderer den Posten: Jaysen, frisch herzogen und er hatte einen Versetzungsantrag gestellt. Leeroy ist gar nicht begeistert...

Nebenbei hat sich bei einer Online-Dating Agentur angemeldet, da sein bester Freund Mark der Meinung ist, er war lange genug allein. Allerdings sind die ersten Typen, die sich auf seinem Profil hin melden, nicht zu gebrauchen. Es scheint nur einer dabei zu sein, der nett ist: Ross. Und dank dem Smartphone von Mitch, verpasst Leeroy auch auf Arbeit keine Nachricht von ihm...

Meine Meinung
Das Buch gefiel mir richtig gut.

Am Anfang hat es mich an den Film "Email für Dich" erinnert, nur halt ohne Meg Ryan und Tom Hanks. *gg*

Die Geschichte an sich ist so auch nicht neu, aber mir gefiel das Buch trotzdem sehr gut. Die Autorin hat wunderbare Protagonisten erschaffen, die man sofort ins Herz schließt und denen man das Happy End einfach nur wünscht. Leeroy und Jaysen sind so toll - sowohl zusammen als auch einzeln. Leeroy hat vielleicht ein paar veraltete Prinzipien, die er über Bord werfen sollte, aber ansonsten ist er ein toller Kerl - und Jaysen sowieso.

Und Mark und Mitch, Leeroys bester Freund und sein Partner, sind auch total goldig. Vor allem Mitch. So einen neugierigen Kerl habe ich noch nie kennen gelernt. :)

Sehr sympathisch war mir auch, das die Beiden in einer Buchhandlung arbeiten. Da ich selber Buchhändlerin bin, mag ich so was in Büchern immer total gerne.

Eine Fortsetzung gibt es auch schon und am Sonntag erscheint schon der dritte Band. Ich möchte ja schließlich wissen, wie es mit den Beiden weiter geht*gg*

Fazit Email für Dich mal anders. Meg Ryan und Tom Hanks gibt es nicht, dafür aber Leeroy und Jaysen. :)

Jaysen und Leeroy
Band 1: Liebe per Smartphone
Band 2: Liebe mit Stolpersteinen
Band 3: Prüfung in Sachen Lieben (erscheint 01.02.15)

Kommentieren0
0
Teilen
Sabrina80s avatar

Rezension zu "Liebe mit Stolpersteinen (Jaysen und Leeroy 2)" von Jill J. Jenkins

Eine Fortsetzung mit vielen Missverständnissen und falschem Stolz. Rundum gelungen!
Sabrina80vor 4 Jahren

Erster Satz: "Leeroy reckte sich gähnend, öffnete die Augen und schaute wehmütig auf die andere Bettseite, aber die war verwaist, denn Jaysen war zusammen mit Jim geschäftlich nach Washington geflogen."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Leeroy und Jaysen sind seit vier Wochen ein Paar und wohnen auch zusammen. Jaysen ist aber viel unterwegs, da er der Nachfolger von Jim bei -S- Books  ist. Eigentlich läuft alles gut mit ihnen, nur Leeroy hat Probleme damit, das Jaysen so viel Geld hat. Er will nicht, das Jaysen für alles aufkommt. Als ihm dann mit Jaysens Auto ein Unglück passiert, macht Leeroy einen schwerwiegenden Fehler...

Meine Meinung

Eine gelungene Fortsetzung von Band 1.

Im zweiten Teil von Jaysen und Leeroy geht es turbulent weiter. Sie passen einfach perfekt zusammen, aber Leeroy hat Probleme damit, das Jayson so viel Geld hat und will sich vom ihm nicht helfen lassen. Obwohl sie zusammen leben und Jaysen die Miete übernehmen wollte, er verdient ja nun mal mehr, ließ Leeroy das nicht zu.

Im Laufe des Buches kommt es zu einigen Missverständnissen wegen Geld und ich hätte Leeroy gerne mehr als einmal durchgeschüttelt, damit er seinen falschen Stolz ablegt und Jaysen erzählt, warum er so ein großes Problem mit seinem Geld hat.

Jaysen fühlt sich auch sehr verletzt durch Leeroys Verhalten und zieht seine eigenen Schlüsse daraus. Die ich auch nachvollziehen kann. Die Beiden sind zusammen, da sollte, nein muss, man seinem Partner vertrauen. Und wenn Leeroy nicht mit ihm redet, weiß er auch nicht, wie Jaysen darüber denkt.

Eine rundum gelungene Fortsetzung. Das Buch liest sich wieder flüssig weg, man fiebert mit den Beiden mit und hofft auf ein glückliches Ende

Aber viel mehr will ich gar nicht verraten. Nur soviel: Ich freue mich auf Band drei.:)

Fazit
Eine Fortsetzung mit vielen Missverständnissen und falschem Stolz. Rundum gelungen!

Jaysen und Leeroy
Band 1: Liebe per Smartphone
Band 2: Liebe mit Stolpersteinen
Band 3: Prüfung in Sachen Lieben (erscheint 01.02.15)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks