Jill Mansell By Jill Mansell - The Unpredictable Consequences of Love

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „By Jill Mansell - The Unpredictable Consequences of Love“ von Jill Mansell

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Love is all around

    By Jill Mansell - The Unpredictable Consequences of Love
    Deengla

    Deengla

    01. June 2014 um 18:21

    Kurzmeinung Ein Buch mit ganz viel Herz, aber auch Humor und Schicksalsschlägen. Unterhaltsam und mit Happy-End-Garantie für alle. Inhalt Josh hat seinen stressigen Job als Manager einer der beliebtesten Bands der Welt aufgegeben und Los Angeles den Rücken gekehrt, um zurück nach Cornwall zu gehen. Dort besitzt er zusammen mit seiner Großmutter ein Hotel und es wird Zeit, dass er sie aktiv dabei unterstützt. So weit, so gut. Er trifft auf Sophie, eine äußerst charmante Fotografin. Nur leider will sie so gar nichts mit ihm zu tun haben. Mit keinem Mann. Was steckt dahinter? Er will es rausfinden. Sophies beste Freundin Tula hat kein Glück im Job und in der Liebe und bricht kurzerhand alle Zelte in der alten Heimat ab, um bei Sophie in Cornwall ihr Glück wieder zu versuchen. Playboy Riley, ein verwöhnter Surfer, der sich von seiner berühmten, wohlhabenden Oma aushalten lässt, hat leider kein Glück bei ihr. Denn Tula möchte nur einen Mann, der auch hart arbeitet. Dot, Joshs Großmutter, hat sich bereits vor über zehn Jahren von ihrem Mann scheiden lassen, weil er sich in eine andere verliebt hat. Nur ist seine Flamme kurze Zeit später an Krebs verstorben und Lawrence macht Dot seitdem wieder den Hof. Doch sie hält ihn auf Abstand - es gibt auch noch andere Männer. Meine ausführlichere Meinung Jill Mansell versteht es einfach, liebenswerte und realistische Charaktere zu schaffen. Auch in diesem Buch hat sie es geschafft, viele Figuren zum Leben zu erwecken, mit denen ich richtig mitfühlen konnte. Einzig und allein Tula ging mir ein wenig auf die Nerven. Es gibt viele verschiedene Handlungsstränge und Figuren, jedoch verliert man nie den Faden und wird alles am Ende geschickt zusammengeführt, ohne dass irgendwelche Fragen übrig bleiben. Besonders die Dialoge halte ich für sehr gelungen. Natürlich war auch hier manches Mal alles eine Spur zu perfekt für meinen Geschmack (erfolgreicher Bandmanager, erfolgreiche Autorin, erfolgreiche Autorin und ähnliches), aber doch mit dermaßen viel Herz und glaubwürdig geschrieben, dass ich leicht darüber hinweg sehen kann. Fazit Chicklit, die überzeugt. Ich wurde gut unterhalten und fand vor allen Dingen die Beschreibungen von Cornwall bezaubernd - ein Ort, den ich auf jeden Fall auch mal besuchen möchte.

    Mehr