Jill Santopolo

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 125 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 29 Rezensionen
(22)
(20)
(10)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von der einen großen Liebe...

    Was bleibt, sind wir

    tinstamp

    06. September 2018 um 16:47 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Ich liebe Liebesromane, in denen sich die Protagonisten trennen oder nur wenige Tage treffen und verlieben und sich danach lange Zeit nicht mehr sehen. Dabei fragen sie sich vielleicht immer noch, was wohl geworden wäre, wenn sie zusammen geblieben wären oder wie es wohl ist, sich nach fünf, zehn oder zwanzig Jahren wiederzutreffen. Diese "Liebe" zu Romane dieser Art habe ich seit dem Film "Before Sunrise" mit Ethwan Hawke und Julie Delply. Die beiden lernen sich im Zug kennen, verlieben sich und verbringen einen Tag und eine ...

    Mehr
    • 3
  • Was bleibt sind wir

    Was bleibt, sind wir

    mangomops

    04. September 2018 um 15:56 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Inhalt:  Der Tag, der die Welt veränderte, ist der Tag, an dem ihre Liebe beginnt. Lucy und Gabe begegnen sich mit Anfang zwanzig in einem Shakespeare-Seminar. Es ist der Tag, der ihr Leben für immer verändert. Es scheint fast so, als habe sie das Schicksal zusammengeführt. Und so lassen sie sich ein auf diese erste große Liebe. Doch beide haben auch eigene Wünsche. Lucy beginnt eine Karriere in New York, während Gabe als Fotograf um die Welt reist. In den dreizehn Jahren, die folgen, verändert sich ihr ganzes Leben. Nur eines ...

    Mehr
  • Tolles Cover

    Was bleibt, sind wir

    lilia

    09. August 2018 um 12:37 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Mich hat das Cover sofort angesprochen, ich finde es wunderschön. Aber auch der Inhalt hat mir gleich gefallen. Auch wenn ich am Anfang mit dem Schreibstil zu kämpfen hatte. Für mich als Leserin war klar, zwischen den beiden, dass ist die große Liebe. Man könnte den Schreibstil der Geschichte als Tagebuch Eintrag verstehen. Die Protagonisten erzählt jemanden ihre Erlebnisse, für mich erstmal ungewohnt aber dann sehr schön zu lesen. So bekommt man als Leser das volle Gefühlsleben mich. An manchen Stellen ist das Buch echt traurig ...

    Mehr
  • „Du warst die Quelle meines Trosts und zugleich der Ursprung meines Schmerzes.“

    Was bleibt, sind wir

    katharina3

    07. August 2018 um 01:59 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Diese Geschichte ist absolut herzerwärmend und gleichzeitig herzzerreißend. Von Anfang an wurde ich von der Autorin in das Buch aufgenommen und darin gefesselt. Ihr Schreibstil ist einfach wunderschön, flüssig, leicht und mit großer Vorstellungskraft verbunden.  Ich möchte nicht viel verraten, aber das Buch hat mich mit gebrochenem Herzen zurückgelassen. Die Geschichte dieser zwei wundervollen Personen, Lucy und Gabe, mitzuerleben war unfassbar. Es zeigt wie es ist jemanden von ganzem Herzen zu lieben und wie diese Verbindung ...

    Mehr
  • Was bleibt ...

    Was bleibt, sind wir

    JasminWinter

    06. August 2018 um 11:43 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Rezension:„Was bleibt, sind wir“ ist der erste Roman, den ich von Jill Santopolo gelesen habe und ich hoffe das ich noch vieles von ihr zu lesen bekomme. Zum Cover:Das Cover ist wunderschön und dezent gehalten, genua nach meinem Geschmack. Meine Meinung zum Buch:Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht zu lesen. Sie erzählt die Geschichte aus der Sicht von Lucy auf eine ganz besondere Art, und zwar in Form eines Tagebucheintrages und warum das so ist erfährt man erst am Ende des Buches.In dieser magischen Geschichte geht ...

    Mehr
  • Was bleibt sind wir

    Was bleibt, sind wir

    Claudias-Buecherregal

    30. July 2018 um 17:00 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Es gibt sie. Definitiv. Die große Liebe. Der eine Mensch, der für einen anderen bestimmt ist. Genau das spüren Lucy und Gabe, als sie sich in New York City kennenlernen. Ihre Beziehung beginnt wunderschön, sie erfüllt beide. Doch nach einigen Jahren kommen sie an einen Scheideweg. Gabe erhält einen Fotojob, der ihn für längere Zeit ins Ausland verschlägt. Lucy hingegen will ihre Karriere in New York nicht aufgeben. Sie beiden trennen sich, doch immer wieder begegnen sie sich erneut und kommen nie wirklich voneinander los – über ...

    Mehr
  • Ungewöhnliche Liebesgeschichte

    Was bleibt, sind wir

    Steffi_the_bookworm

    30. June 2018 um 19:51 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Den Einstieg hat mir das Buch nicht sehr leicht gemacht, denn der Erzählstil ist doch eher ungewöhnlich und ich habe ein wenig gebraucht mich daran zu gewöhnen. Die Geschichte begleitet Lucy und Gabe durch ihr Leben, wie sie sich an 9/11 kennenlernen und wie sich ihre Liebesgeschichte entwickelt. Erzählt wie diese sehr sprunghaft und es werden immer wieder Ereignisse aus dem Leben der beiden berichtet, insbesondere Lucy, auf deren Perspektive der Schwerpunkt liegt. Durch diese Sprunghaftigkeit hatte ich nie das Gefühl richtig in ...

    Mehr
  • Liebe und Verlust sind erstaunliche Dinge, die nahe beieinander liegen

    Was bleibt, sind wir

    frigg_leseecke

    19. June 2018 um 15:47 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    September 2001 in New York. Jeder erinnert sich noch genau an den Tag, als die Anschläge verübt worden sind. Genau an diesem Tag begegnen sich Lucy und Gabe in der Uni und erleben die schlimmen Ereignisse des Tages, die deutliche Spuren bei ihnen hinterlassen. Der Tag ändert ihr Leben, nicht nur durch die Anschläge, sondern auch durch die Gefühle der ersten großen Liebe, die sie nicht mehr los lässt und perfekt zu sein scheint. Doch das Leben steht nicht still und geht weiter, so wie sich auch die beiden weiter entwickeln und ...

    Mehr
  • Wahnsinnig tolle Geschichte...

    Was bleibt, sind wir

    Mirizie

    11. May 2018 um 13:25 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Zwei Menschen, ein Ereignis, das sie unwiderruflich zusammenschweißt...für immer! Wie kann es sein, dass du ein und die selbe Person immer wieder auf deinem Weg triffst und nach einem Jahrzehnt immer noch die gleichen Gefühle für sie hast, obwohl du schon längst zu jemand Anderem gehörst? Was muss passieren, damit du verstehst, dass dein Herz für jemand anderen schlägt? Das Buch, was mich in den letzten Wochen am meisten beschäftigt hat. Zugegeben: Nur aufgrund des Klappentextes hätte ich das Buch nicht gekauft. Es war definitiv ...

    Mehr
  • Ein besonderer Tag, eine besondere Begegnung, eine besondere Geschichte

    Was bleibt, sind wir

    MissStrawberry

    01. May 2018 um 14:19 Rezension zu "Was bleibt, sind wir" von Jill Santopolo

    Es ist der 11.09.2001, der Tag, an dem die Anschläge auf die Twin-Tower verübt werden. Lucy lernt Gabe in einem Shakespeare-Seminar kennen. Dieser Tag wird nicht nur für New York ein besonders einprägsamer, sondern auch für diese beiden. Eine ganz außergewöhnliche Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang. Doch entwickeln sich beide in unterschiedliche Richtungen. So stark, dass sie sich trotz aller Liebe trennen müssen …   Man mag denken, was man will, manchmal ist es tatsächlich richtig, sich trotz aller Liebe zu trennen. Für Gabe ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.