Jill Shalvis

 4 Sterne bei 181 Bewertungen

Lebenslauf von Jill Shalvis

Unzählige Romanreihen, die ans Herz gehen: Die US-amerikanische Autorin schreibt lustige und romantische Geschichten, die jedes Leserherz berühren. 1999 veröffentlicht sie mit „Who’s the Boss“ ihren Debütroman. Seitdem ist die New York Times und USA Today Bestsellerautorin aus der Bücherwelt kaum noch wegzudenken. Ihre Romane erreichten weltweit bislang ein Millionenpublikum und sie wird auch nach mehr als 50 Veröffentlichungen nicht müde, ihre Fans mit neuen aufregenden Geschichten um eigenartige aber liebenswerte Charaktere zu beschenken. Mit ihrer ebenso liebenswerten wie zeitweise eigenartigen Familie, bestehend aus einem Ehemann und drei Kindern, lebt die Schriftstellerin, die auch unter dem Pseudonym Jill Sheldon publiziert, am Lake Tahoe, östlich der Sierra Nevada. Auf ihrer Sonnenterrasse umgeben von zahlreichen Tieren lässt sie ihrer Kreativität am liebsten freien Lauf.

Alle Bücher von Jill Shalvis

Sortieren:
Buchformat:
Jill ShalvisTraummänner und andere Wundertüten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Traummänner und andere Wundertüten
Traummänner und andere Wundertüten
 (39)
Erschienen am 02.05.2018
Jill ShalvisLebkuchenmänner und andere Versuchungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lebkuchenmänner und andere Versuchungen
Lebkuchenmänner und andere Versuchungen
 (32)
Erschienen am 09.10.2017
Jill ShalvisLügen und andere Liebeserklärungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lügen und andere Liebeserklärungen
Lügen und andere Liebeserklärungen
 (19)
Erschienen am 08.05.2017
Jill ShalvisDer beste Fehler meines Lebens
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der beste Fehler meines Lebens
Der beste Fehler meines Lebens
 (12)
Erschienen am 07.12.2009
Jill ShalvisBrandheiß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Brandheiß
Brandheiß
 (7)
Erschienen am 10.04.2007
Jill ShalvisFlug ins Feuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Flug ins Feuer
Flug ins Feuer
 (7)
Erschienen am 13.11.2006
Jill ShalvisZu nah am Feuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zu nah am Feuer
Zu nah am Feuer
 (6)
Erschienen am 15.02.2008
Jill ShalvisLiebe kommt vor dem Fall
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebe kommt vor dem Fall
Liebe kommt vor dem Fall
 (5)
Erschienen am 21.05.2010

Neue Rezensionen zu Jill Shalvis

Neu
Steffi_the_bookworms avatar

Rezension zu "Sweet Little Lies" von Jill Shalvis

Schöner Liebesroman
Steffi_the_bookwormvor 2 Tagen

Jill Shalvis gehört zu meinen liebsten Autorinnen und ich habe bereits die Lucky Harbor Reihe gelesen. Ich war daher sehr gespannt auf die neue Reihe aus der Heartbreaker Bay.

Ich bin gut in das Buch reingekommen und habe mich in der Atmosphäre des Pubs von Finn direkt wohlgefühlt. Man lernt so auch direkt einige Charaktere kennen, die uns garantiert noch in den anderen Büchern der Reihe begegnen werden. Ich mag es sehr gerne, wenn man so einen Einblick in die Welt bekommt und die Menschen kennenlernt. 
Die Gruppe hatte eine tolle Dynamik und ich freue mich schon auf die weiteren Bücher.

Finn und Pru waren mir beide sehr sympathisch. Finn ist ein lieber und warmherziger Kerl, der immer für alle da ist. Pru hat mir mit ihrer tolpatschigen Art ebenfalls gefallen. Zusammen haben mir die beiden ebenfalls gut gefallen und die Chemie war klasse.

Der Schreibstil war wie gewohnt flüssig zu lesen und es gab immer wieder eine Prise Humor, die mich gut unterhalten konnte.

Kommentieren0
1
Teilen
L

Rezension zu "Traummänner und andere Wundertüten" von Jill Shalvis

Nett zu lesender Liebesroman
Lealein1906vor einem Monat

"Traummänner und andere Wundertüten" konnte mich nicht hundertprozentig überzeugen. Zuerst dachte ich sogar, dass ich nur zwei Sterne vergeben kann, weil ich auch gar nicht richtig in den Roman reingekommen bin, aber am Ende gab es doch einige lustige Szenen und so ich habe mich für drei Sterne entschieden.
Es geht um Elle und Archer, die eine gemeinsame Vergangenheit verbindet (die sie auch noch aufarbeiten müssen) und zwischen denen es schon lange knistert, auch wenn sie beide das von sich abstreiten und nicht wahrhaben wollen.
Der Einstieg fiel mir wirklich schwer, mich hat gar nichts am Lesen gehalten. Ich habe das Buch weggelegt und einfach nicht mehr daran gedacht, was bei mir wirklich selten vorkommt. Nach 100 Seiten war ich dann doch irgendwann so drin, dass ich das Buch zumindest gut fertig lesen konnte. Viele Szenen waren mir auch viel zu konstruiert und total realitätsfern.
Die Charaktere haben mir auch nicht so gut gefallen. Zum einen sind natürlich mal wieder alle äußerlich perfekte Models und zum anderen geht mit das Hickhack zwischen Elle und Archer gehörig auf den Keks. Man dachte immer, jetzt ist aber gut und dann ist alles wieder in einen sinnlosen lächerlichen Streit ausgeartet.
Trotzdem hatten sie auch ein paar gute Seiten an sich, deswegen habe ich das Buch auch fertig gelesen. Zudem gab es doch einige lustige Szenen, die mich zum Lachen gebracht haben, was ich bei diesem Buch gar nicht erwartet hatte.
Am Schreibstil gibt es nichts auszusetzen und das Buch entspannt am Strand zu lesen, dem spricht auch nichts dagegen. Deswegen drei Sterne von mir, aber es gibt doch viele bessere Sommer- und Liebesromane.

Kommentieren0
3
Teilen
Biest2912s avatar

Rezension zu "Lebkuchenmänner und andere Versuchungen" von Jill Shalvis

Rezension Lebkuchenmänner und andere Versuchungen
Biest2912vor 2 Monaten

Rezension

 

(unbezahlte Werbung)

 

Lebkuchenmänner und andere Versuchungen

Jill Shalvis

 

Hauptfiguren:

Willa: Hat einen Laden für Haustierbedarf kennt Keane schon seit der Schule in der er sie versetzt hat, es knistert heftig.

Keane: Bauleiter? Bringt die Katze seiner Tante zu Willa, weiß nicht mehr dass er sie versetzt hat, findet Willa sexy!

 

Klappentext:

Sechs quirlige Welpen in einer Badewanne und Willa muss sie bändigen um sie sauber zu bekommen. Kein Wunder, dass sie inzwischen selbst aussieht, als hätte sie im Schlamm gewühlt. In diesem Moment steht ausgerechnet Keane Winters in ihrer Tierpension, der Mann, der ihr einst das Herz brach. Jetzt erkennt er sie nicht einmal wieder! Keinesfalls wird sie Keane den Gefallen tun und sich um seine Katze kümmern. Und doch verliert sie sich sofort wieder in seinen unwiderstehlichen Augen …

 

Cover:

Ein schönes Winterliches Cover mit zwei Küssenden im Vordergrund. Mich hat das Cover gleich angesprochen, das ich auch gleich den Klappentext lesen musste.

 

Meinung:

Danke an Harper Collins für das Leseexemplar. Das Buch lässt sich flüssig lesen, jedoch ist es an manchen Stellen einfach zu lang artmig. Willa und Keane finde ich sehr angenehme zu lesen und habe sie auch gleich in mein Herz geschlossen. Jeder muss auf seine weiße mit seinen Dämonen kämpfen, was ihnen bis auf weiteres sehr gut funktioniert. Bis beide aufeinander treffen und sich ihre Welten auf den Kopf stellen. Willa merkt gleich das etwas änderst ist mit Keane, jedoch Keane versteht es schneller. Auch ihre Freunde verstehen es schneller und unterstützen sie damit 100%. Genau das macht es noch besser. Jedoch waren manche Stellen einfach zu lang zu lesen, ich denke die hätte man kürzer machen können. Aber alles in allem eine schöne Leselektüre für zwischen durch.

Deshalb gebe ich der Geschichte 3/5 Sterne.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MIRA-Taschenbuchs avatar

»Bezaubernd geschrieben, Charaktere, die man einfach lieben muss, berührend, urkomisch …«

Library Journal

 

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

 

"Traummänner und andere Wundertüten" von Jill Shalvis


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 29.04.2018 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Nichts zählt für Elle mehr als ihre Freunde, ihre Karriere und umwerfende Schuhe – wäre da nicht Archer Hunt. Wie kann es sein, dass sich all ihre Gedanken nur noch um diesen sturen muskelbepackten Security-Mann drehen, der ihr irgendwie noch wichtiger ist als alles andere? Und das schlimmste: Elle weiß genau, dass es keinen Zweck hätte, ihm das zu sagen. Die einzige Lösung ist, sich mit anderen Männern zu treffen, um Archer zu vergessen – auch wenn das ein Leben lang dauern sollte …

 

Du möchtest "Traummänner und andere Wundertüten" von Jill Shalvis lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 29.04.2018 um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Jill Shalvis im Netz:

Community-Statistik

in 202 Bibliotheken

auf 37 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks